UV-Schutzaktion in Waidhofen/Thaya: Auch harte Männer haben eine empfindliche Haut!

UV-Schutzaktion in Waidhofen/Thaya: Auch harte Männer haben eine empfindliche Haut!

Daniel Schmidt, Leserartikel, 13.06.2018 17:16 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Unsere Bauarbeiter, Zimmerer und Dachdecker müssen auch in der Sonne hart arbeiten, ob sie wollen oder nicht. Sie können nicht in den Schatten „flüchten“, wie von Experten empfohlen. Die Gewerkschaft Bau Holz (GBH) ist daher nun verstärkt unterwegs um die Kollegen auf den Baustellen über die Gefahren der Sonneneinstrahlung zu informieren. Gerade jetzt ist die Haut noch sehr empfindlich und daher ein starker Sonnenschutz sehr wichtig.

Dieses Problem stellt sich nicht erst im Sommer: Bereits ab Mai ist die UV-Strahlung stark genug, um gesundheitliche Schäden zu verursachen – auch, weil die Haut zu diesem Zeitpunkt noch besonders empfindlich ist.

„Die Haut vergisst nichts“ – das ist eine der Kernaussagen, die Bauarbeitern auf Baustellen in ganz Österreich von AUVA-Experten in der jährlichen großen GBH-UV-Schutz-Aktion nahegebracht wird.

Andreas Hitz, Sekretär der GBH Niederösterreich: „Für viele ist das ein absoluter Aha-Effekt und wir bringen viele auch zum Umdenken. Denn gerade am Bau ist eines klar: Sonne, Hitze, gefährliche Arbeitsbedingungen und Stress – wenn hier nicht vorgesorgt wird, haut das auch den stärksten Bauarbeiter um!“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kammerchor Albert Reiter Waidhofen im Radio und Fernsehen

Kammerchor Albert Reiter Waidhofen im Radio und Fernsehen

WAIDHOFEN/THAYA. Der Kammerchor Albert Reiter Waidhofen nimmt heuer am klingenden Adventkalender der Volkskultur Niederösterreich teil. Sein Türchen öffnet sich am 18. Dezember. weiterlesen »

Falscher Gang eingelegt - Feuerwehr musste helfen

Falscher Gang eingelegt - Feuerwehr musste helfen

WAIDHOFEN/THAYA. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen am 22. November gerufen. Es musste ein Fahrzeug auf einem Kundenparkplatz geborgen werden. weiterlesen »

Klimaschutz - Radeln wird belohnt

Klimaschutz - Radeln wird belohnt

WAIDHOFEN/THAYA. Die Neue Österreichische Mittelschule (NMS) hat sich den aktiven Klimaschutz auf die Fahnen geheftet.  weiterlesen »

HTL Karlstein: Großes Interesse an  Gebäudemechatronik

HTL Karlstein: Großes Interesse an Gebäudemechatronik

KARLSTEIN. Anfang November fanden in der HTL Karlstein die Tage der offenen Tür statt. Viele interessierte Mädchen und Jungen nutzten die Gelegenheit, zusammen mit ihren Eltern die HTL hautnah ... weiterlesen »

Wirtschafts.Akademie:Waldviertel erfolgreich gestartet. Demnächst Tage der offenen Tür an allen vier Standorten

Wirtschafts.Akademie:Waldviertel erfolgreich gestartet. Demnächst Tage der offenen Tür an allen vier Standorten

WALDVIERTEL. Die Wirtschafts.Akademie.Waldviertel wird eine modern. business. school., so kann man das Pilotprojekt der vier Handelsakademien im Waldviertel (Waidhofen/Thaya, Horn, Gmünd und Zwettl) ... weiterlesen »

Gold für Jugend der Feuerwehren aus dem Waidhofner Bezirk

Gold für Jugend der Feuerwehren aus dem Waidhofner Bezirk

BEZIRK WAIDHOFEN. Am 10. November fand der sechste Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold in der NÖ Landesfeuerwehrschule in Tulln statt. Von 82 angetretenen Teilnehmern konnten 66 ... weiterlesen »

Einbruchdiebstahl bei Arztordination in Großau

Einbruchdiebstahl bei Arztordination in Großau

GROSSAU. In der Nacht vom 17. auf 18. November brachen unbekannte Täter in eine ärztliche Ordination in Großau, Gemeinde Raabs an der Thaya, ein und entwendeten eine metallene Handkassa, ... weiterlesen »

Die 30. Waidhofner Trendmesse war wieder ein voller Erfrolg

Die 30. Waidhofner Trendmesse war wieder ein voller Erfrolg

WAIDHOFEN/THAYA. Regionale Messen erlebten vor etwa zwanzig Jahren eine regelrechte Blütezeit. Seither sind sie immer weniger geworden – für die großen Aussteller zu unbedeutend, ... weiterlesen »


Wir trauern