Firmenchallenge 2019: Es werden schon fleißig Minuten gesammelt!

Firmenchallenge 2019: Es werden schon fleißig Minuten gesammelt!

Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 09.03.2019 16:58 Uhr

BEZIRK YBBSTAL. Bis Ende Mai zählt für Berufstätige wieder jede Minute Bewegung: Das SPORT.LAND.Niederösterreich sucht mithilfe von Runtastic zum zweiten Mal die aktivsten Firmen Niederösterreichs. In der Kategorie Mittelunternehmen machen die beiden Ybbstaler Unternehmen Raiffeisenbank Ybbstal eGen und Fuchs Metalltechnik GmbH aus Ybbsitz derzeit vor, wie's geht. Mit 6.797 gesammelten Bewegungsminuten (Stand: 8. März) liegt die Raiba zurzeit auf Platz drei, Fuchs Metalltechnik folgt mit 5.176 Minuten auf Platz sechs.

Letztes Jahr konnten im Zuge der NÖ-Firmenchallenge rund vier Millionen Bewegungsminuten gesammelt werden. „Mit diesem Wettbewerb wollen wir alle berufstätigen Niederösterreicher dazu motivieren, regelmäßige Bewegung im Arbeitsalltag zu integrieren. Zusätzlich sollen Geschäftsführer und Vorgesetzte verstärkt darauf aufmerksam machen, welche Vorteile der Sport für die Angestellten bietet. Letztes Jahr hat der Wettbewerb bereits toll funktioniert und viele Berufstätige zur Bewegung gebracht. Heuer wollen wir die magische Grenze von fünf Millionen Bewegungsminuten knacken.“, so Initiatorin VP-Landesrätin Petra Bohuslav.

So geht's

Seit 1. März 2019 läuft der Wettbewerb, bei dem alle Berufstätigen in Niederösterreich mithelfen können, ihre Firma zur aktivsten des Bundeslandes zu machen. Alles, was man zum Mitmachen tun muss, nachdem die Firma registriert wurde, lässt sich in nur drei Schritten erklären:

1. Schritt: Runtastic App auf das Smartphone laden

2. Schritt: Auf www.noefirmenchallenge.at zum Wettbewerb anmelden und seiner Firma virtuell beitreten

3. Schritt: Laufen, gehen und Rad fahren

Jede sportliche Minute wird anschließend von der App dokumentiert und gleichzeitig automatisch auf das Bewegungskonto der jeweiligen Firma gutgeschrieben. Die Teilnehmer haben dabei immer die Möglichkeit, den aktuellen Stand des Wettbewerbs auf der Homepage und den Social Media Kanälen von SPORT.LAND.Niederösterreich mitzuverfolgen.

Abgerechnet wird am 31. Mai 2019. Danach werden die Firmen mit den meisten gesammelten Bewegungsminuten geehrt und ausgezeichnet. Neben den drei aktivsten Firmen in den fünf Kategorien „EPU“, „1 – 9 Mitarbeiter“, „10 – 49 Mitarbeiter“, „50 – 249 Mitarbeiter“ und „250+ Mitarbeiter“, gibt es in einer allumfassenden Individualwertung auch wertvolle Sachpreise für die 100 aktivsten Teilnehmer des Wettbewerbs.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Hilfreiche Gespräche führen

Hilfreiche Gespräche führen

YBBSTAL. Kommunikation im Besuchsdienst lautete das Thema einer bereichernde Weiterbildung für Mitarbeiter im pfarrlichen Besuchsdienst und in der Krankenseelsorge. weiterlesen »

UVC Raiba Volley-Herren: Aus im Cup-Viertelfinale!

UVC Raiba Volley-Herren: Aus im Cup-Viertelfinale!

WAIDHOFEN/YBBS. So weit wie schon länger nicht haben es die UVC-Volleyherren heuer im Cup gebracht. Im Viertelfinale wartete aber Anfang März in der Waidhofner Sporthalle mit dem Tabellenzweiten ... weiterlesen »

Fleißige Leser wurden belohnt

Fleißige Leser wurden belohnt

WAIDHOFEN/YBBS. Mit großer Freude nahmen die Kinder der 2b (Volksschule Zell) vergangenen Mittwoch ihre Bibliotheksführerscheine entgegen. Durch regelmäßige Einheiten in der ... weiterlesen »

ASKÖ Bike-Basar

ASKÖ Bike-Basar

WAIDHOFEN/YBBS. Die Radsportgruppe des ASKÖ vermittelt auch heuer wieder in der Waidhofner Eishalle am Freitag, 29. März, und Samstag, 30. März den Kauf und Verkauf von gut erhaltenen, ... weiterlesen »

Gelungener Saisonauftakt der Waidhofner Kletterer

Gelungener Saisonauftakt der Waidhofner Kletterer

WAIDHOFEN/YBBS. Am 16. und 17. März 2019 startete der österreichische Sportkletternachwuchs in die nationale Wettkampfsaison. Am Programm stand der erste Boulder-Bewerb der Austria Climbing ... weiterlesen »

Franz Kößl sprach in der 2. Klasse HAK über Krisenbewältigung

Franz Kößl sprach in der 2. Klasse HAK über Krisenbewältigung

WAIDHOFEN/YBBS. Was mir vor meinem Unfall Freude bereitet hat, das ist mir auch im veränderten neuen Leben wichtige Stütze: Texte schreiben, Zeit mit Freunden, meine allerbeste Familie, ... weiterlesen »

LK Waidhofen/Ybbs investiert in moderne Medizintechnik

LK Waidhofen/Ybbs investiert in moderne Medizintechnik

WAIDHOFEN/YBBS. Ein Teil der Betten des LK Waidhofen/Ybbs wurde ausgetauscht und durch neue, dem letzten Stand entsprechende, elektrisch verstellbare Betten ersetzt. Sowohl für die Patienten ... weiterlesen »

Zeller Sportmittelschule präsentierte  „It´s Mov(i)e Time

Zeller Sportmittelschule präsentierte „It´s Mov(i)e Time"

WAIDHOFEN/YBBS. Alle vier Jahre lädt die Sportmittelschule Waidhofen/Ybbs-Zell zu einer großen Show. Heuer fand diese gleich dreimal hintereinander im Plenkersaal statt, wobei die Vormittagsvorstellung ... weiterlesen »


Wir trauern