Einschränkung bei Feuerwerken

Einschränkung bei Feuerwerken

Silke Michels, Leserartikel, 17.10.2014 10:11 Uhr

Waidhofen/Ybbs. Die Beschwerden aus der Bervölkerung Waidhofens häuften sich. Daher verordnete Bürgermeister Wolfgang Mair (WVP) eine zeitliche Beschränkung für Feuerwerke in der Stadt.

Vor allem den schönsten Tag des Lebens möchte man besonders feiern und unvergesslich machen. Es wird dabei immer beliebter, bei Hochzeiten und auch bei anderen Festen, ein Feuerwerk zu veranstalten. Allerdings arteten diese Feuerwerke nach verschiedenen Feierlichkeiten in letzter Zeit aus, was zu Beschwerden führte, sodass es nun zu einer zeitlichen Einschränkung kommt. „Wir wollen das der Bevölkerung, insbesondere den unmittelbar betroffenen Anrainern, in dieser Form nicht mehr zumuten. Bisher waren Feuerwerke bis zu 15 Minuten gestattet, nunmehr wird dies auf fünf Minuten beschränkt“, so Bürgermeister Mair. „Der Abschussplatz selbst ist Eigentum der Stadt. Wir werden für dessen Vermietung nunmehr von den Pyrotechnikfirmen ein Entgelt verlangen, wobei auch eine eventuelle Reinigung der Umgebung durch den Bauhof eingerechnet ist. Sollten Bescheidauflagen wie das Säubern des Abschussplatzes durch die Pyrotechnikfirmen nicht eingehalten werden, so müssen diese mit einer Verwaltungsstrafanzeige rechnen“, erklärte Mair weiter. Ein großes Problem stellen auch die nicht bewilligten Raketenabschüsse dar. Im Jahr 2014 waren bisher lediglich vier Feuerwerke behördlich bewilligt. „Diese illegalen Feuerwerker müssen ebenfalls mit entsprechenden Strafanzeigen rechnen“, betonte das Stadtoberhaupt abschließend.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Winterübung auf der Forsteralm und echter Einsatz am Schnabelberg

Winterübung auf der Forsteralm und echter Einsatz am Schnabelberg

WAIDHOFEN/YBBS. Bergretter und andere Freiwillige standen in diesem Winter schon mehrfach im Fokus des Geschehens, sie schaufeln, analysieren Gefahren – tagelang war das Land im Ausnahmezustand. ... weiterlesen »

Tolle Erfolge für den UVC Raiba Volleyballnachwuchs

Tolle Erfolge für den UVC Raiba Volleyballnachwuchs

WAIDHOFEN/YBBS. Auf verschneiten Straßen ging es für die U11 des UVC Raiba nach Zwettl. Es sollte eine Fahrt werden, die sich lohnte. Über 30 Volley-Teams aus dem Waldviertel, dem Mostviertel ... weiterlesen »

Musikalische “Wiener Schmankerl”

Musikalische “Wiener Schmankerl”

HOLLENSTEIN/YBBS. Die Musiker des Ensembles Les Amis bringen auch in diesem Jahr wieder wahre Schätze der Wiener Musik zu Gehör. Und zwar am Freitag, 25. Jänner 2019, um 19.30 Uhr im Festsaal ... weiterlesen »

Sportunion-Racer siegen auf heimischen Boden

Sportunion-Racer siegen auf heimischen Boden

WAIDHOFEN/YBBS. Am Wochenende, 12. und 13. Jänner 2019, standen auf der Forsteralm der Intersport Winninger Bambini Cup und der Raiffeisen Mittleres Mostviertel Cup auf dem Programm. Es waren die ... weiterlesen »

Kinderliedermacher Bernhard Fibich kommt mit Sonnenschein und Regen

Kinderliedermacher Bernhard Fibich kommt mit "Sonnenschein und Regen"

WAIDHOFEN/YBBS. Mit neuen Liedern im Gepäck ist der beliebte Kinderliedermacher wieder auf Tournee quer durch Österreich. Und macht am Freitag, 25. Jänner 2019, um 16 Uhr auch halt im Waidhofner ... weiterlesen »

Bundesrealgymnasium Waidhofen/Ybbs – Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020

Bundesrealgymnasium Waidhofen/Ybbs – Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 1. Februar 2019, und im Zeitraum von 11. bis 22. Februar 2019 (Montag bis Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr, Sekretariat, 1. Stock) werden Anmeldungen ... weiterlesen »

Schulanmeldung an HAK/HAS für 2019/20

Schulanmeldung an HAK/HAS für 2019/20

WAIDHOFEN/YBBS. Die Anmeldung ist mit sofortigem Zeitpunkt möglich. Die Schulnachricht kann in den Semesterferien nachgereicht werden. Es ist der Anmeldebogen auszufüllen, Kopien von Geburtsurkunde, ... weiterlesen »

Petticoats & Rock'n Roll in der Festhalle KemArt

Petticoats & Rock'n Roll in der Festhalle KemArt

SONNTAGBERG/KEMATEN. Am Samstag, 26. Jänner 2019, ist es wieder so weit: Dann dreht die Pfadfindergruppe Kematen/Gleiß in der Festhalle KemArt in Kematen/Ybbs die Zeit wieder zurück in ... weiterlesen »


Wir trauern