Voten und BEEOFIX unterstützen

Voten und BEEOFIX unterstützen

Silke Michels, Leserartikel, 06.07.2017 12:15 Uhr

WAIDHOFEN/YBBS. Die Waidhofnerin Christa Rohringer hat BEEOFIX entwickelt. Als einziges österreichisches Projekt kam sie mit ihren wiederverwendbaren Bienenwachsfrischhaltetüchern unter die fünf Finalisten beim Gründerwettbewerb des Hamburger IT-Unternehmens Jimdo. Beim Onlinevoting auf www.machwaseigenes.de kann man Christa und ihr umweltfreundliches Projekt unterstützen.

Genau 3246 Bewerbungen gingen in den vergangenen sechs Wochen beim ersten Gründer-Wettbewerb des  Hamburger  IT-Unternehmens  Jimdo  ein. Der Jimdo Gründer-Slam wurde anlässlich des zehnjährigen  Firmenbestehens, das der Hamburger Anbieter von Webseiten-Baukästen dieses Jahr feiert, ins Leben gerufen. An dem Wettbewerb konnte sich jeder beteiligen, der sich mit einer Geschäftsidee selbständig machen will. Mit der finanziellen Starthilfe in Höhe von 12.000 Euro (für den Sieger des Onlinevotings) und dem umfangreichen  professionellen Coaching-Programm möchten die Jimdo-Gründer Matthias Henze, Fridtjof Detzner und Christian  Springub ihre Expertise und Erfahrungen aus zehn Jimdo-Jahren an die Jungunternehmer weitergeben. 

Für BEEOFIX voten

Das Projekt BEEOFIX wurde eingereicht von Christa Rohringer, die wiederverwendbare Bienenwachstücher zur  Aufbewahrung von Lebensmitteln in Handarbeit in Waidhofen herstellt. Die Idee: Bienenwachstücher als ökologische  und ressourcenschonende Alternative zu Plastik- oder Alufolie für Lebensmittel, Reste vom Abendbrot oder das  Sandwich für unterwegs. 

Der Gewinn in der Höhe von 12 000 Euro wäre eine große Hilfe auf dem Weg zur Vereinfachung der Produktion (Umstellung auf maschinelle Fertigung). Um Christa Rohringer zu unterstützen, kann jeder bis 13. Juli, 23:59 Uhr unter www.machwaseigenes.de für BEEOFIX seine Stimme abgeben.  

Mehr Information zu BEEOFIX- Frischhaltetüchern sind zu finden auf  www.beeofix.at.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Summercamp-4-kids Digi-Workshops für 8- bis 13-Jährige

Summercamp-4-kids Digi-Workshops für 8- bis 13-Jährige

WAIDHOFEN/YBBS. Die Zukunftsakademie Mostviertel ermöglicht Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 13 Jahren kreative Ferientage zu erleben. An der HAK Waidhofen haben Mädchen und Buben ... weiterlesen »

Der Ball für die ganze Familie

Der Ball für die ganze Familie

WAIDHOFEN/YBBS. Alles Walzer heißt es am Samstag, 15. Juni um 18 Uhr, wenn die Musik- und Kunstschule Waidhofen/Ybbstal zum Musikschulball in den Plenkersaal einlädt. weiterlesen »

Anmeldung zur Musikschmiede bis 31. Mai

Anmeldung zur Musikschmiede bis 31. Mai

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein IFKA (Initiative zur Förderung kultureller Aktivitäten) organisiert und veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Musikschulverband Waidhofen/Ybbstal seit vielen ... weiterlesen »

Beste Diplomarbeit des Landes stammt aus der HTL Waidhofen

Beste Diplomarbeit des Landes stammt aus der HTL Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Ein Gerät zur Diagnose bestimmter Augenerkrankungen, entwickelt von den Schülern Paul Splechtna und Stefan Danner von der HTL Waidhofen in Niederösterreich, ist die ... weiterlesen »

Waidhofen ist fit für die Zukunft: 4. Platz bei Zukunftsranking

Waidhofen ist fit für die Zukunft: 4. Platz bei Zukunftsranking

WAIDHOFEN/YBBS. Im kürzlich erschienen Zukunftsranking der Pöchhacker Innovation Consulting GmbH belegte Waidhofen den hervorragenden vierten Platz. Im Vergleich zum Vorjahresranking konnte ... weiterlesen »

Rückblick auf zwei erfolgreiche Jahre und zahlreiche Ehrungen

Rückblick auf zwei erfolgreiche Jahre und zahlreiche Ehrungen

WAIDHOFEN/YBBS. Bei der Jahreshauptversammlung der Sportunion Waidhofen/Ybbs im Theatercafe Plenkersaal wurde über die zwei vergangenen Jahre Bilanz gezogen. Nach  Begrüßung, ... weiterlesen »

Zeidlhofer und Kitschke – das neue alte Führungsteam

Zeidlhofer und Kitschke – das neue alte Führungsteam

WAIDHOFEN/YBBSITZ. Die Mannschaft der Bergrettung Waidhofen-Ybbsitz traf sich beim Puntiwirt zur Jahreshauptversammlung. Ortsstellenleiter Andreas Zeidlhofer freute sich über die Anwesenheit von 25 ... weiterlesen »

Gsundheit, soist leben! – zahlreiche Ybbstaler Produzenten bei Mostkost

"Gsundheit, soist leben!" – zahlreiche Ybbstaler Produzenten bei Mostkost

WAIDHOFEN/YBBS. 36 Moste der Landjugendbezirke des Mostviertels wurden in der Fachschule Gießhübl von zahlreich anwesenden Landjugendlichen, Prinzessinnen und Produzenten verkostet. Die ... weiterlesen »


Wir trauern