Nicht verpassen: das Waizenkirchner Musigschnas

Nicht verpassen: das Waizenkirchner Musigschnas

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 11.02.2019 17:27 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Es ist so weit: Das lustige Waizenkirchner Musigschnas steht an.

Am 16. Februar ab 20 Uhr im Pfarrsaal beim Motto „Zirkus“ sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. DJ Scha wird im Barzelt wieder ordentlich einheizen. Eine Tombola, ein Fass Bier für die größte Gruppe und das Mitternachts-Kabarett dürfen nicht fehlen. Zudem wird es auch das Fünf-Gänge-Galadinner (ab 19 Uhr im Mariandl) geben.

Samstag, 16. Februar, ab 20 Uhr im Pfarrsaal 

 

Fünf-Gänge Menü ab 19 Uhr im Mariandl, Anmeldung unter 07277 6291

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Freiwillige beim Roten Kreuz gesucht, die Zeit und Freude schenken

Freiwillige beim Roten Kreuz gesucht, die Zeit und Freude schenken

GRIESKIRCHEN. Das Rote Kreuz Grieskirchen braucht Unterstützung bei den Freiwilligen Sozialen Diensten und dabei vor allem im Besuchsdienst. weiterlesen »

Grieskirchner Volleyballer wollen sich Platz in Landesliga sichern

Grieskirchner Volleyballer wollen sich Platz in Landesliga sichern

GRIESKIRCHEN. Die Herren der UVB-Sparkasse Grieskirchen schafften es, sich einen Platz im diesjährigen Aufstiegs-Playoff in die 2. Landesliga zu erkämpfen. weiterlesen »

Neukirchner Skirennläufer bei Gebietscup am Stockerl

Neukirchner Skirennläufer bei Gebietscup am Stockerl

NEUKIRCHEN/VICHTENSTEIN/Hochficht. Während beim ersten Slalom des Sparkasse-Fischer-Sport Humer Gebietscups mit Sandra Haider und Stefan Huber zwei Läufer des USC Neukirchen am Walde ganz oben ... weiterlesen »

Bunter Faschingszug

Bunter Faschingszug

GEBOLTSKIRCHEN. Die malerische Gemeinde steht am Sonntag, 24. Februar, ab 14 Uhr wieder ganz im Zeichen des Faschings. weiterlesen »

Winterspaß mit den Happy Liners

Winterspaß mit den Happy Liners

GEBOLTSKIRCHEN. Statt dem Tanztraining nützten die Happy Liners, die fröhlichen Line Dance Gruppe aus Geboltskirchen und Umgebung, die Sonne und den Schnee zum Winterspaß. weiterlesen »

Nachnutzung des Pramer Pflege- und Altenheims ist noch ungewiss

Nachnutzung des Pramer Pflege- und Altenheims ist noch ungewiss

PRAM. Die Nachnutzung, des mittlerweile leerstehenden Alten- und Pflegeheims, die letzten Bewohner sind gerade erst nach Kallham übersiedelt, ist noch immer offen. weiterlesen »

Gegen den Strom: Grüne Frauen laden zum Filmabend am Frauentag

"Gegen den Strom": Grüne Frauen laden zum Filmabend am Frauentag

WALLERN. Die Grünen Frauen Wallern und Bad Schallerbach laden am 8. März, dem Internationalen Frauentag, zu einem Filmabend ein. Gezeigt wird der Streifen Gegen den Strom. weiterlesen »

Wallern hält sich sauber

Wallern hält sich sauber

WALLERN. Der Bauhof in Wallern wurde mit einem speziellen Schiebekarren für die Reinigung der Straßen, Wege und Spielplätze im Ortsgebiet ausgestattet - damit kann der Müll im Ortsgebiet ... weiterlesen »


Wir trauern