Bei der Restauration der Puch 250TF ist jetzt viel „FeinMotorik“ gefordert

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 25.09.2013 07:00 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Im fünften Teil des Oldtimer-Restaurationsprojekts zugunsten „Wings for Life – Stiftung für Rückenmarksforschung“ stand die Generalüberholung des PUCH 250TF-Motors am Plan.

Die Restauration des 61 Jahre alten Motorrades befindet sich auf der Zielgeraden. Ende November wird der frisch restaurierte Oldtimer von den Redakteuren des Puch Club-Magazins auf Herz und Nieren getestet, um für die kommende Motorradsaison und die Versteigerung zugunsten „Wings for Life – Stiftung für Rückenmarksforschung“ gerüstet zu sein. Professionelle Restaurateure sorgen für ein perfektes Ergebnis der neu aufgebauten „Steirischen Norton“. „In den letzten 60 Jahren wurde am Motor viel herumgemurkst. Wir haben den Zweitakt-Motor der TF jetzt neu aufgebaut. Genau dokumentiert sind die einzelnen Arbeitsschritte in der aktuellen Ausgabe des Club Magazins, das ab 25. September im Handel ist“, erklärt dazu Club-Magazin Redakteur Christian Dichtl aus Waizenkirchen.Tips-Leser können übrigens noch immer über das endgültige Aussehen des Oldtimers mitbestimmen, etwa ob der TF die Burgess-Auspufftöpfe oder die Serienanlage bekommen soll. Unter office@club-magazin.at oder CLUB Magazin, Obere Donaustraße 21/1/3, 1020 Wien kann jeder seine Vorschläge noch bis Ende Oktober deponieren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






60 Jahre Seniorenbund

60 Jahre Seniorenbund

WALLERN. Der akZent-Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt, als der Seniorenbund Wallern sein 60jähriges Bestehen feierte. weiterlesen »

Tolle Aktion für Krebshilfe

Tolle Aktion für Krebshilfe

GEBOLTSKIRCHEN. Beim Vortrag von Gemeindearzt Egon Bangerl zum Thema Krebs – nein Danke wurde um freiwillige Spenden ersucht. weiterlesen »

Profis auf dem Einrad

Profis auf dem Einrad

GALLSPACH. Johannes und Sophie Baumkirchner sind Einradfahrer mit Leidenschaft. Bei den österreichischen Einrad-Trial-Meisterschaften holte das Geschwisterpaar 1x Gold, 2x Silber und 3x Bronze. weiterlesen »

Frühschoppen im Melodium

Frühschoppen im Melodium

PEUERBACH. Der Musikverein veranstaltete den jährlichen Frühschoppen im Melodium. Für gute Laune und ausgelassene Stimmung sorgte die Kloane Partie des MV Peuerbach. weiterlesen »

Ein neues Turmkreuz

Ein neues Turmkreuz

WEIBERN. Der Höhepunkt und Abschluss der Sanierungsarbeiten am Turmhelm der Pfarrkirche bildete die Turmkreuzsteckung im Rahmen des Erntedankfestes. weiterlesen »

Haager Männergesangsverein feiert sein zehnjähriges Bestandsjubiläum.

Haager Männergesangsverein feiert sein zehnjähriges Bestandsjubiläum.

HAAG. Der Männergesangsverein, unter der Leitung von Thomas Mayrhuber, feiert seinen zehnten Geburtstag mit einem Wirtshaus-Singa am Samstag, 30. September, ab 16 Uhr. weiterlesen »

Perfektes Finale bei toller Kulisse

Perfektes Finale bei toller Kulisse

TAUFKIRCHEN. Beim Finale des OÖ. Moto-Cross Cups und der Landesmeisterschaft in Untertrattbach waren Sonnenschein, ein großes Starterfeld und 1500 Zuschauer die Zutaten für ein perfektes Saisonfinale. ... weiterlesen »

Viermal Silber beim Innovation Award

Viermal Silber beim Innovation Award

GRIESKIRCHEN. Eine unabhängige Expertenkommission der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat aus 320 Neuheiten-Anmeldungen vier innovative Projekte des Landtechnikherstellers Pöttinger mit dem ... weiterlesen »


Wir trauern