Verein Dammfrei: Polit-Drama füllte Kinosäle

Verein Dammfrei: Polit-Drama füllte Kinosäle

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 07.12.2018 15:02 Uhr

WAIZENKIRCHEN. Eigentlich sollte es ein gemütlicher Abend für Vereinsmitglieder werden, aufgrund des großen Interesses entschloss sich der Verein Dammfrei aus Waizenkirchen jedoch, gleich das ganze Kino zu buchen und füllte prompt zwei Säle des Star Movie Peuerbach.

Gezeigt wurde der Film „Wackersdorf“ von Regisseur Oliver Haffner, ein Polit-Drama über die Hintergründe, die zu dem legendären Protest gegen den Bau der atomaren Wiederaufbereitungsanlage in den 1980er Jahren in der Oberpfalz führten und ist als Plädoyer für demokratische Werte und Bürgerengagement heute so aktuell wie damals. Auch der parteiunabhängige Verein Dammfrei macht mobil gegen ein geplantes Projekt. In der Gemeinde Waizenkirchen will man ein 98 Hektar großes Rückhaltebecken mit einem bis zu 6,5 Meter hohen Damm verhindern. Man sei aber keinesfalls gegen einen generellen Hochwasserschutz, betont der Verein. „Ein großes Anliegen des Vereins ist ein moderner, dezentraler und nachhaltiger Hochwasserschutz“, betonte Obmann Josef Mair in der spannenden Diskussion im Anschluss an den Film, bei der sich auch ehemalige österreichische Wackersdorf-Aktivisten mit interessanten Beiträgen zu Wort meldeten.

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

Partyspaß am Faschingsdienstag in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Auch heuer startet am Faschingsdienstag, 5. März, um 14 Uhr wieder die beliebte Bad Schallerbacher Faschingsparty. Im Festzelt am Rathausplatz sorgen in gewohnter Manier eine große ... weiterlesen »

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

Bei Forstarbeiten in Pram schwer verletzt

PRAM. Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis war am 20. Februar 2019 um 11:20 Uhr mit seinem 24-jährigen Sohn und seinem 64-jährigen Nachbarn im Gemeindegebiet von Pram mit dem ... weiterlesen »

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

Jugendvertrauensratswahl: Laura Stiegler zur Vorsitzenden gewählt

BAD SCHALLERBACH. Laut Arbeitsverfassungsgesetz wird alle zwei Jahre der Jugendvertrauensrat (JVR) gewählt. Dieses Ereignis ging im EurothermenResort Bad Schallerbach nun schon zum fünften Mal ... weiterlesen »

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

Köstliche Fusion: Bio-Dinkel-Keks trifft auf Bio-Zartbitter-Schokolade

MEGGENHOFEN. Mit sieben Sorten Bio-Dinkel-Keksen ist der Mühlviertler Naturbäcker Martin Bräuer österreichweit im Handel vertreten. Jetzt findet sich die Philosophie von Kekse mit Sinn ... weiterlesen »

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

104 Jahre alt: Katharina Litzlbauer wurde in der Monarchie geboren und hat zwei Weltkriege überlebt

WAIZENKIRCHEN/ESCHENAU. Als Katharina Litzlbauer geboren wurde, war Franz Joseph noch zwei Jahre Kaiser von Österreich. Mit ihren 104 Jahren überlebte die Eschenauerin, die heute im Seniorenheim ... weiterlesen »

Heuberger Reisen: seit  90 Jahren das Tor zur Welt

Heuberger Reisen: seit 90 Jahren das Tor zur Welt

PEUERBACH. Zu einer festlichen Busreise in die Vergangenheit lud das Traditionsunternehmen Heuberger aus Peuerbach ein, um mit zahlreichen Gästen ins 90. Jubiläumsjahr zu starten. weiterlesen »

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

Lesewettbewerb: Meggenhofener Schüler sind Olympiasieger

PEUERBACH. Das Bezirksfinale der Schülerolympiade, eines Lesewettbewerbs, an dem heuer 29 Schulen des Bezirks teilnahmen, ging im Peuerbacher Melodium über die Bühne. weiterlesen »

Schnuppertage bei Tips

Schnuppertage bei Tips

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Eva Hellmayr, Schülerin am Gymnasium Dachsberg, hatte die Möglichkeit, drei Schnuppertage in der Redaktion Tips Eferding/Grieskirchen zu verbringen. weiterlesen »


Wir trauern