Ambulatorium Waldhausen startet ab Jänner

Ambulatorium Waldhausen startet ab Jänner

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 07.12.2018 09:06 Uhr

WALDHAUSEN. Das Ambulatorium im Förderzentrum Waldhausen wurde nun bewillig und startet mit Anfang 2019. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und die Perger Nationalratsabgeordnete Sabine Schatz sind stolz auf die Hartnäckigkeit der SPÖ. Derzeit werden rund 120 Kinder und Jugendliche dort betreut. 

„Es hat lange gedauert, aber letztendlich konnten wir alle Steine aus dem Weg räumen und dem Ambulatorium Waldhausen steht nichts mehr im Weg“, kommentiert Gerstorfer. „Im Sinne der Kinder, die die beste Betreuung und Unterstützung verdienen, freut uns diese Entscheidung wirklich“, sagt Sabine Schatz. „Unsere Hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt, vor allem bei den BetreuerInnen und der Elternvereinsvorsitzenden Maria Klammer möchte ich mich herzlich bedanken. Sie haben nicht aufgegeben und unermüdlich dafür gekämpft, dass ein Ambulatorium jetzt endlich möglich wird“, bedanken sich Schatz und Roman Wurzer, Vorsitzender der SPÖ Waldhausen. Wurzer hatte gemeinsam mit dem SPÖ-Gloxwald-Vorsitzenden Harald Spiegl die Initiative „Wir für ein Ambulatorium Waldhausen“ gegründet und damit für Unterstützung im ganzen Bezirk geworben. „Die Bewilligung ist die beste Entscheidung für die Kinder und die Eltern, die jede Unterstützung dringend brauchen“, sind sich Gerstorfer und Schatz einig.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Imker mit Leib und Seele feierte runden Geburtstag

Imker mit Leib und Seele feierte runden Geburtstag

WALDHHAUSEN. Seinen 80. Geburtstag feierte kürzlich der Waldhausener Imker Franz Aigner.  weiterlesen »

Motorradlenker bei Unfall über Auto geschleudert

Motorradlenker bei Unfall über Auto geschleudert

MAUTHAUSEN. Ein Motorradlenker wurde gestern Abend bei einem Unfall in Mauthausen über ein Auto geschleudert. weiterlesen »

Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

Literarische Mörderjagd bei der vierten Perger Kriminacht

PERG. Im Kriegergut wird bald gemordet. Denn die Autoren Herbert Dutzler, Harald Hohensinner und Edith Kneifl gehen auf literarische Mörderjagd und verwandeln die Gärtnerei bei der vierten Perger ... weiterlesen »

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

Regionales Superfood aus dem ehemaligen Mostkeller: Landwirte-Paar verwöhnt mit Bio-Austernpilzen Feinschmecker

ST.GEORGEN AN DER GUSEN. Auch wenn man es zu dieser Jahreszeit noch nicht erwarten würde, findet im Mühlviertel bereits die erste Pilzernte statt. Möglich machte dies ein findiges Landwirte-Paar. ... weiterlesen »

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

Neu eröffneter Lehrpfad ermöglicht Einblicke in die Welt der Bienen und Imker

SCHWERTBERG. Im Rahmen der traditionellen Ostereiersuche wurde am Ostermontag der neue Bienenlehrpfad der Marktgemeinde Schwertberg eröffnet. weiterlesen »

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

Afghanischer Asylwerber attackierte und verletzte Mitbewohner mit Messer

NAARN. Ein 23-jähriger Asylwerber aus Afghanistan steht im Verdacht, am 22. April gegen 5:15 Uhr zwei Mitbewohner des Asylquartiers in Naarn mit einem Messer attackiert und verletzt zu haben.  ... weiterlesen »

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

Greisinger-Trophy: Nationale Faustball-Elite misst sich bei Vorbereitungsturnier wieder mit internationalen Top-Teams

MÜNZBACH. Mit einem hochkarätigen Teilnehmerfeld beginnt in Münzbach am Samstag, 27. April, die Feldsaison im Faustball. Im Rahmen der IFA-Fistball-World-Tour werden sich 45 Spitzenteams ... weiterlesen »

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Interessante religiöse Exponate bei Osterausstellung im Pfarrhof Ried in der Riedmark

Einzigartige religiöse Artefakte zeigt die Osterausstellung noch bis Ostermontag, 22.4.2019 im Pfarrheim in Ried in der Riedmark.Richard Wahl und ich sammeln schon Jahrzehnte interessante Stücke ... weiterlesen »


Wir trauern