Moderne Pädagogik: „Bei den Kindern muss man ein Feuer entfachen“

Moderne Pädagogik: „Bei den Kindern muss man ein Feuer entfachen“

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 14.06.2017 11:09 Uhr

WALDING. Mathematik, Deutsch und Geografie sind für Schüler eine mehr oder weniger geschätzte Notwendigkeit. Doch Schule kann mit engagierten Lehrer, Eltern und Außenstehende viel mehr sein als trockener Unterricht. Das bewies die Volksschule Walding mit ihrem Projekt Schatzsuche.
 
 

Walding, 9 Uhr. Irgendwie sieht es am Geländer der Volksschule aus, wie zurzeit des amerikanischen Goldrausches. Hier wird nach Edelsteinen gesucht, die Erde mit einem Metalldetektor untersucht, eine eigene Börse tauscht die gefundenen Schätze gegen Schmuck um und im Schatten werden eigenen Münzen geprägt. „Bei den Kindern muss man ein Feuer entfachen und wir denken, dass gelingt uns mit Projekten wie diesem hervorragend“, erklären der Direktor der Schule Klaus Haider und der Bürgermeister von Walding, Hans Plakolm übereinstimmend. Möglichgemacht hat die Schatzsuche unter anderem Thomas Pesendorfer, ehemaliger Chefmünzpräger der Münze Österreich, der den Schulverantwortlichen mit seinem fachlichen Wissen unterstützte. „Ich freue mich, dass an unsere Volksschule ein Musterbeispiel an moderner Pädagogik stattfand, dass den Kindern viel Spaß machte“, erklärt Bügermeister Plakolm

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Umspannwerk eröffnet: „Sichere Versorgung gewährleistet“

Umspannwerk eröffnet: „Sichere Versorgung gewährleistet“

FELDKIRCHEN. Mit der Errichtung eines neuen Umspannwerkes in der Gemeinde Feldkirchen erfüllt die Netz Oberösterreich GmbH ihre Aufgabe als konzessionierter Netzbetreiber: In der Region, in der ... weiterlesen »

Sportunion Altenberg wird fünfzig: Buntes Programm zum Geburtstag

Sportunion Altenberg wird fünfzig: Buntes Programm zum Geburtstag

ALTENBERG. Die Sportunion DSG Altenberg wird 50 Jahre alt. Das feiert der Verein mit einem Tag des Sports. Höhepunkt ist der erste Altenberger Cross-Duathlon, bei dem die Sportler zu Fuß und ... weiterlesen »

Philipp Bachl gewinnt Sternsteinlauf in Bad Leonfelden

Philipp Bachl gewinnt Sternsteinlauf in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Philipp Bachl von der Sportunion Zwettl gewann am vergangenen Sonntag den 32. Sternsteinlauf. weiterlesen »

Erster Platz bei Umwelt-Challenge für Pfadfinder

Erster Platz bei Umwelt-Challenge für Pfadfinder

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF. Die Pfadfindergruppe Gallneukirchen-Engerwitzdorf holte beim größten Pfadfinderlager Österreichs den ersten Preis beim Projektwettbewerb Eco Home Challenge.  ... weiterlesen »

Mit dem Traktor über den Glockner

Mit dem Traktor über den Glockner

BEZIRK. Die Traktor Oldtimer Kirchschlag haben mit elf Traktoren pannenfrei und ohne Schwierigkeiten die Großglockner Hochalpenstraße in beiden Richtungen bezwungen.     weiterlesen »

Party in Wald mit rund 100 Gästen - Veranstalter hatte keine Bewilligung

Party in Wald mit rund 100 Gästen - Veranstalter hatte keine Bewilligung

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Eine illegale Party mit rund 100 Gästen organisierte ein 27-jähriger Linzer in der Nacht von 18. auf 19. August in einem Waldgebiet unterhalb der Pleschinger Höhlen. ... weiterlesen »

Das Klangfestival Gallneukirchen zeigt sich experimentierfreudig

Das Klangfestival Gallneukirchen zeigt sich experimentierfreudig

GALLNEUKIRCHEN. Ende August wird die Stadtgemeinde wieder zur Bühne für Musik, Theater und Installationen. Das Klangfestival geht in seine zehnte Auflage. weiterlesen »

Die besten Pflüger

Die besten Pflüger

OBERNEUKIRCHEN. 26 Pflüger nahmen in Oberneukirchen beim Pflügbewerb der Landjugend teil. In den Kategorien Beet- und Wender/Drehpflug wurden die besten des Bezirkes gesucht. weiterlesen »


Wir trauern