Walding setzt auf Breitbandinternet

Walding setzt auf Breitbandinternet

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 22.01.2018 08:42 Uhr

WALDING. 2018 setzt die ÖVP Walding unter anderem einen Schwerpunkt auf den Ausbau des Breitbandinternets im Gemeindegebiet.

„Die Attraktivität einer Gemeinde wird in Zukunft in großem Ausmaß an der Verfügbarkeit moderner und digitaler Infrastruktur gemessen werden. In Walding möchten wir auch auf diesem Gebiet Vorreiter sein,“ erklärt Bürgermeister Hans Plakolm. „Das ist so ähnlich wie im Straßenverkehr: Nur weil Walding entlang der B 127 liegt, sind wir noch lange nicht schnell in Linz.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vorstandswechsel beim Zwettler Fotoklub

Vorstandswechsel beim Zwettler Fotoklub

Nach fast 15 Jahren übergab im Februar Obmann Franz Handlbaur das Amt an seine junge Nachfolgerin Lisa Pühringer. weiterlesen »

Feuerwehr: Neues Kommando gewählt

Feuerwehr: Neues Kommando gewählt

KIRCHSCHLAG. Die Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Kronabittedt wählten das neue Kommando. weiterlesen »

Frostiges Eisstockturnier

Frostiges Eisstockturnier

BEZIRK. Kürzlich fand das zwölfte Eisstockturnier der Altstoffsammelzentren im Bezirk Urfahr-Umgebung statt.     weiterlesen »

Kommerzialräte ernannt

Kommerzialräte ernannt

ALBERNDORF/ALTENBERG. WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichte Ulrike Rabmer-Koller und Reinhard Stadler die Dekrete über die Verleihung des Berufstitels Kommerzialrat. weiterlesen »

Meistersinger ausgzeichnet

"Meistersinger" ausgzeichnet

BAD LEONFELDEN/OBERNEUKIRCHEN. Das BORG Bad Leonfelden und die Neue Mittelschule Oberneukirchen wurden mit dem Meistersinger-Gütesiegel ausgezeichnet. weiterlesen »

Glücksengerl: „Das ist mein bisher größter Gewinn“

Glücksengerl: „Das ist mein bisher größter Gewinn“

ALTENBERG BEI LINZ. Das Tips-Glücksengerl beschenkt seine Leser in ganz Oberösterreich mit Gutscheinen für die Fussl Modestraße im Gesamtwert von 24.000 Euro. In Altenberg bei Linz landete es vergangene ... weiterlesen »

Pendlersprecher Michael Hammer: „Man spürt leider wenig Fortschritt“

Pendlersprecher Michael Hammer: „Man spürt leider wenig Fortschritt“

URFAHR-UMGEBUNG. Beinahe drei Jahre sind nun seit der letzten Landtags- und GemeinderatswahlGemeinderatswahl vergangen und in der Linzer Verkehrspolitik herrscht nach Ansicht vieler Chaos und nichts geht ... weiterlesen »

Rollentausch an Fachschule

Rollentausch an Fachschule

FELDKIRCHEN. Zum Ende des ersten Semesters fand in der Fachschule Bergheim der schon zur Tradition gewordene Mutte-Töchter Rollentausch statt. Zwei Tage drückten die motivierten Mütter der Schüler ... weiterlesen »


Wir trauern