Das Leben eines „Woinas“

Das Leben eines „Woinas“

Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 21.01.2013 17:00 Uhr

WALDZELL. Vom 14-jährigen Bauernknecht über den jüngsten Holzknecht der Bundesforste bis zum Fahrverkäufer und Gemeindebediensteten, das sind nur einige Stationen von Georg Steinhofer (71). Der Waldzeller blickt auf ein bewegtes Leben zurück und hat in mühevoller Kleinarbeit seine Geschichte niedergeschrieben.

Am Samstag, 26. Jänner, um 14 Uhr stellt Steinhofer sein Buch „A Woina schaut zruck“ beim Schmiedwirt in Schratteneck vor (Woina/Wallner sind die Bewohner der direkt an den Kobernaußerwald grenzenden Ortschaften).   Es ist ein Buch, das die ältere Generation als Erinnerung gerne lesen wird, und das auch die Jugend ansprechen soll. Steinhofer schildert, wie das Leben damals war, ohne die Vergangenheit verklärt zu sehen, ohne etwas zu beschönigen oder zu verurteilen. Der Kobernaußerwald und die Natur haben in seinem Leben immer die wichtigste Rolle gespielt.   „Dramatisch war die lebensbedrohliche Bewusstlosigkeit meines Vaters im Kobernaußerwald, lustig waren die Holzknechtbälle, herausfordernd das Amt des Zechmeisters, interessant das Metzgern als Hobby und vieles mehr. Das Schreiben war verdammt anstrengend“, erzählt er.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lions-Gala mit Frenzel-Uraufführung

Lions-Gala mit Frenzel-Uraufführung

RIED. Beim diesjährigen Galakonzert des Rieder Lions-Clubs am 26. Mai in der Jahnturnhalle wird originale und neue Barockmusik von Joseph Haydn beziehungsweise Franz Xaver Frenzel gespielt. weiterlesen »

Musikalischer Frühschoppen mit der Pfarrmusik Ort

Musikalischer Frühschoppen mit der Pfarrmusik Ort

ORT/INNKREIS. Die Pfarrmusik Ort im Innkreis lädt zum traditionellen Frühschoppen mit Mittagstisch am Tag der Blasmusik ein. Am Sonntag, 26. Mai, ab 10 Uhr werden die Besucher am Mehrzweckhallenparkplatz ... weiterlesen »

Sieg bei der Fielmann-Junior-Trophy ging nach Linz

Sieg bei der Fielmann-Junior-Trophy ging nach Linz

RIED. Blau-Weiß Linz entschied den Kampf um den Wanderpokal bei der Fielmann-Juniors-Trophy 2019 für sich. Die U9 des Linzer Vereins setzte sich im Finale mit 3:0 gegen ihre Altersgenossen von ... weiterlesen »

Windkraft Innviertel: Adam und Eva drehen sich wieder

Windkraft Innviertel: Adam und Eva drehen sich wieder

EBERSCHWANG. Seit gut 23 Jahren produzieren die Windräder Adam und Eva sauberen Strom. Heuer im Winter kam es zu einem Haarriss im Königszapfen einer Anlage. Deshalb musste diese stillgelegt ... weiterlesen »

Rieder Schüler fahren zum 2. Globalen Klimastreik

Rieder Schüler fahren zum 2. Globalen Klimastreik

RIED. So schnell geben die Schüler nicht auf: Am vergangenen Freitag fand beim Dietmarbrunnen der siebente Klimastreik statt. weiterlesen »

Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

SCHILDORN. Durch einen Messerstich beim Maibaumfest wurde ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis verletzt; zuvor war es zwischen ihm und einem bislang unbekannten Burschen zu einer verbalen ... weiterlesen »

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

RIED/INNKREIS/GURTEN. Vier von neun möglichen Punkte eroberte Union Raiffeisen Gurten in der englischen Woche der Regionalliga Mitte. weiterlesen »

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

RIED/INNKREIS. Zwei Punkte im Titelrennen ließ die SV Guntamatic Ried liegen. Bei Austria Lustenau musste sich der Tabellenführer mit einem torlosen Unentschieden begnügen. weiterlesen »


Wir trauern