Katzenhalter in Wartberg aufgepasst

Katzenhalter in Wartberg aufgepasst

Carina Kerbl, BSc MSSc Carina Kerbl, BSc MSSc, Tips Redaktion, 11.07.2018 19:56 Uhr

WARTBERG AN DER KREMS. In der Gebeshubersiedlung in Wartberg fängt jemand mit einer Falle Katzen und lässt sie dann irgendwo anders wieder aus. 

In der Nachbarschaft sind seit vorigem Jahr bereits mehrere Katzen verschwunden. Am vergangenen Wochenende wurde mit Hilfe der Polizei eine Katze, die bereits zwei Tage in einer Falle gefangen, ausgehungert und dehydriert war, befreit. Es wurde daraufhin Anzeige erstattet. Wer in dieser Gegend seine Katze vermisst, kann sich beim Tierschutzverein Katzenjammer in Voitsdorf unter 0664/2827708 oder 0664/5047195 melden. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Hedi Lob 12.07.2018 18:02 Uhr

    tierquälerei - Ich verstehe nicht, warum manche Menschen das machen - ich kann nachvollziehen, wenn jemand keine Katzen mag, aber dass man den Tieren dann etwas schlimmes antun muss und auch den Katzenbesitzern, ist ja absolut unnötig, denn damit erreichen die Tierquäler absolut nichts.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Georg Pecnik aus Hinterstoder ist Vizestaatsmeister im Florett-Fechten

Georg Pecnik aus Hinterstoder ist Vizestaatsmeister im Florett-Fechten

HINTERSTODER. Georg Pecnik aus Hinterstoder holte den Vizestaatsmeistertitel bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften für Florett-Fechter in der Bezirkssporthalle Vöcklabruck. ... weiterlesen »

Bergparadies Warscheneck erleben

Bergparadies Warscheneck erleben

SPITAL AM PYHRN. Am Samstag, 21. Juli, findet das einzige heuer von Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes, geführte Naturschauspiel Bergparadies Warscheneck statt. weiterlesen »

Projekt der Neuen Mittelschule Pettenbach: Herausforderung – mit dem Mountainbike rund um den Dachsten

Projekt der Neuen Mittelschule Pettenbach: "Herausforderung – mit dem Mountainbike rund um den Dachsten"

PETTENBACH. Elf mutige Schüler aus den dritten und vierten Klasse der Neuen Mittelschule machten sich gemeinsam mit einem Lehrer vor Schulschluss auf, den Dachstein in vier Tagen mit ihren Mountainbikes ... weiterlesen »

Großartige Stimmung beim Schlierbacher Straßenfest

Großartige Stimmung beim Schlierbacher Straßenfest

SCHLIERBACH. Das zweitägige Schlierbacher Straßenfest zählt zu einem Highlight im Ortsleben. weiterlesen »

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln

Ferienpassaktion 2018 in der Nationalpark Apotheke Molln 60 Kinder aus dem Steyrtal haben die Gelegenheit in der Nationalpark-Apotheke Molln an drei Termine das Apothekenhandwerk kennenzulernen. weiterlesen »

Ennstal Classic macht Halt in Spital am Pyhrn

Ennstal Classic macht Halt in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Im Laufe von 26 Jahren hat sich die Ennstal-Classic in Europa zu den führenden Oldtimer-Rallyes entwickelt. Mit einem Startfeld von 246 Autos werden Teilnehmer aus über ... weiterlesen »

In nur drei Minuten kostenlos die eigene Immobilie bewerten

In nur drei Minuten kostenlos die eigene Immobilie bewerten

MOLLN. Jetzt kann man sich einfach und komfortabel in nur wenigen Minuten einen ersten Überblick über den Wert seines Objektes verschaffen und die Vorteile der größten Immobilienpreisdatenbank ... weiterlesen »

Dieter Goppold als Leiter des Roten Kreuzes bestätigt

Dieter Goppold als Leiter des Roten Kreuzes bestätigt

BEZIRK KIRCHDORF. Bei der jährlichen Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes im Bezirk Kirchdorf wurde der Bezirksstellenausschuss einstimmig neu gewählt. Bezirksstellenleiter bleibt Bezirkshauptmann ... weiterlesen »


Wir trauern