Auch nach Tagen kein Anhaltspunkt über Verbleib von vermisster Wartbergerin

Auch nach Tagen kein Anhaltspunkt über Verbleib von vermisster Wartbergerin

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 14.05.2018 13:21 Uhr

WARTBERG/AIST. Noch immer keine Spur gibt es von Susanne Müllner (52) aus Wartberg. Die Mutter zweier erwachsener Kinder ist am Mittwochnachmittag vergangener Woche mit ihrem schwarzen Peugeot 206 von zu Hause weggefahren und wird seither vermisst.

„Die Ungewissheit ist das Schlimmste“, sagt Lebensgefährte Johann Schützeneder. Zuletzt war das Mobiltelefon der Wartbergerin um 16.10 Uhr in der Gemeinde Liebenau eingeloggt, danach war die Frau nicht mehr erreichbar.

Alle Waldwege in Liebenau abgefahren

Suchaktionen von Seiten der Polizei, auch mit dem Polizeihubschrauber, und der Familie in dem Waldgebiet in Liebenau blieben erfolglos. „Wir sind alle möglichen Waldwege abgefahren“, sagt Johann Schützeneder. Doch weder die Frau noch ihr Auto (Kennzeichen FR-394 AR) konnten bislang gefunden werden.

Steckbriefe verteilt

„Es gibt keinen Anhaltspunkt, wo sie sein könnte. Es steht fest, sie war in Liebenau, möglicherweise ist sie auch noch weitergefahren“, sagt der Lebensgefährte.

Die Familie der Vermissten hat Steckbriefe verteilt und aufgehängt und hofft auf einen baldigen Hinweis über den Verbleib von Susanne Müllner.

Hinweise an jede Polizeidienststelle

Ihr schwarzer Peugeot hat einen Riss in der hinteren Stoßstange. Wer die Vermisste oder ihr Fahrzeug gesehen hat, möge dies bitte bei der nächstgelegenen Polizeidienststelle melden.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Jungfamilien zum Nachbarschaftsfest eingeladen

Jungfamilien zum Nachbarschaftsfest eingeladen

WARTBERG. Die Jungfamilien ihrer Nachbarschaft hat eine Wartbergerin zum Kennenlernfest eingeladen und dabei noch für einen guten Zweck Spenden gesammelt. weiterlesen »

Mühlviertlerisch Tafeln mit Stargast und Fernsehkoch Mike Süßer in Grünbach

Mühlviertlerisch Tafeln mit Stargast und Fernsehkoch Mike Süßer in Grünbach

GRÜNBACH. Die Speisekammer Wald stand beim Forellenwirt in Grünbach bei Freistadt im Mittelpunkt, wo im Rahmen der Veranstaltungsreihe Mühlviertlerisch Tafeln unter der Patronanz von ... weiterlesen »

Zehnjähriges Jubiläum für Windhaager Ortschef

Zehnjähriges Jubiläum für Windhaager Ortschef

WINDHAAG. Zehn Jahre Bürgermeister Erich Traxler und die Inbetriebnahme des Anton-Bruckner-Brunnens waren der Anlass zu einer gemütlichen Feier bei Greener Beltliner und Erdäpfelkas. weiterlesen »

Mounted Games: Starke Minis am Start

Mounted Games: Starke Minis am Start

GUTAU. In Tutzing am Starnberger See stand ein gemischtes Team aus U12/U14-Reitern sowie ein U17-Team vom Ponyhof Daneder beim Mounted Games Team Turnier am Start. weiterlesen »

Wettmelken und Gummistiefelweitwurf: Lasberger Bauernolympiade war großer Erfolg

Wettmelken und Gummistiefelweitwurf: Lasberger Bauernolympiade war großer Erfolg

LASBERG. Die  Wimberger Sportarena war Austragungsort der dritten Lasberger Bauernolympiade der Jungen ÖVP. 21 Teams aus verschiedenen Ortschaften, Vereinen sowie Gästegruppen ... weiterlesen »

Landessieg für den Musikverein Leopoldschlag

Landessieg für den Musikverein Leopoldschlag

LEOPOLDSCHLAG. Die Musikkapelle Leopoldschlag hat am Landeswettbewerb Spiel in Bewegung des Blasmusikverbandes Oberösterreich in Ried/Innkreis teilgenommen und sehr erfolgreich abgeschnitten. ... weiterlesen »

Vandale wütete auf der L1472: Leitpflöcke und Schild ausgerissen

Vandale wütete auf der L1472: Leitpflöcke und Schild ausgerissen

BEZIRK FREISTADT. Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein bislang unbekannter Täter in der Nacht von 14. auf 15. Juli auf der L1472 - er riss auf einer Strecke von 5,5 Kilometern mehrere ... weiterlesen »

Mit dem JugendService top informiert in den Sommer

Mit dem JugendService top informiert in den Sommer

BEZIRK FREISTADT. Die langersehnten Ferien haben endlich begonnen – die Öffnungszeiten des JugendService werden an die heißen Sommertage angepasst. Am Vormittag ist Zeit für Infos, ... weiterlesen »


Wir trauern