Täterfotos: Die Polizei bittet um Mithilfe

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 12.07.2017 09:42 Uhr

WELS. Bislang unbekannte Täter stehen unter dringendem Verdacht, am 4. Juli 2017 um 9.36 Uhr in einem Geschäft in der Welser Salzburgerstraße 12.500 Euro aus der Handtasche des Opfers gestohlen zu haben. Die Staatanwaltschaft Wels ordnete jetzt die Veröffentlichung der Bilder einer Überwachungskamera der beiden unbekannten Täter an und bittet um Hinweise auf die Männer. 

Während einer der Täter (ohne Sonnenbrille) das 69-jährige Opfer ablenkte, durchwühlte der andere Täter (mit Sonnenbrille und Hemd mit Aufdruck der norwegischen Flagge – eventuell Napapijri) die Handtasche des Opfers. Dabei wurden die Täter von der Überwachungskamera des Geschäftes aufgezeichnet. Anschließend flüchteten die beiden Männer über den Haupteingang des Geschäfts.

Das Opfer hatte den hohen Geldbetrag zuvor in einer Bank in der Welser Innenstadt abgehoben, wobei nach Erhebungen ausgeschlossen werden kann, dass die beiden Täter dem Opfer gefolgt sind.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Lesepaten gesucht!

Lesepaten gesucht!

Eine der wichtigsten Fähigkeiten der heutigen Zeit ist Lesekompetenz. Manche Kinder haben aus verschiedenen Gründen Probleme damit, richtig lesen zu lernen. Meistens fehlt es ihnen an Übung. weiterlesen »

Pfarrmoderator Abt em. Schafelner verabschiedet

Pfarrmoderator Abt em. Schafelner verabschiedet

PENNEWANG. Der ehemalige Abt des Stiftes Lambach, Gotthard Schafelner feierte seine letzte Messe als Pfarrmoderator von Pennewang. weiterlesen »

Erneuerte Schubertiade Wels präsentierte sich im Alten Schlachthof

"Erneuerte" Schubertiade Wels präsentierte sich im Alten Schlachthof

WELS. Die Konzertreihe Schubertiade ist moderner geworden, hat sich geöffnet und gewandelt. Ein Zeichen dafür war ein großes Fest im Alten Schlachthof einige Wochen bevor die eigentliche Konzertreihe ... weiterlesen »

Geburtsvorbereitungskurs für Paare im EKiZ Klein & GROSS

Geburtsvorbereitungskurs für Paare im EKiZ Klein & GROSS

Donnerstag, 5. Oktober, 19.00-20.30 Uhr startet der Geburtsvorbereitungskurs für Paare mit der Hebamme Lisa Knogler im EKiZ Klein & GROSS.   weiterlesen »

Bundesstrasse 1: Planungen, Gespräche und die Kooperation mit den Gemeinden

Bundesstrasse 1: Planungen, Gespräche und die Kooperation mit den Gemeinden

MARCHTRENK. Die Proteste in der Stadt für einen raschen modernen Ausbau der Bundessstraße 1 reißen nicht ab. Tips fragte beim zuständigen Landesrat Günther Steinkellner (FP) nach. weiterlesen »

Parkdeck: Jetzt rollen wirklich die Bagger am Welser Bahnhof an

Parkdeck: Jetzt rollen wirklich die Bagger am Welser Bahnhof an

WELS. 10,6 Millionen Euro werden in das Parkhaus mit 545 PKW- und 490 Fahrrad-Abstellplätzen investiert. Nach langem Vorgeplänkel rollen nun die Bagger an. weiterlesen »

Pfarre Vogelweide: Ein besonderes Treffen

Pfarre Vogelweide: Ein besonderes Treffen

WELS. Die Pfarre Wels Heilige Familie kennt man besser unter dem Namen Vogelweide. Zum 60-jährigen Weihejubiläum der Pfarre hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Ehemalige aber auch aktuelle ... weiterlesen »

Florian Kierner mit tollem 6. Platz bei der Straßen-WM der Junioren in Norwegen

Florian Kierner mit tollem 6. Platz bei der Straßen-WM der Junioren in Norwegen

Die Rad-Weltmeisterschaften sind gestern in Norwegen zu Ende gegangen. Eine tolle Leistung hat in Bergen der für den Radclub Wels startende Florian Kierner geboten. Beim Rennen über 136 Kilometer konnte ... weiterlesen »


Wir trauern