Drei Verdächtige verhaftet: zahlreiche Straftaten der letzten Wochen in Gunskirchen geklärt

Drei Verdächtige verhaftet: zahlreiche Straftaten der letzten Wochen in Gunskirchen geklärt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.02.2018 09:03 Uhr

BEZIRK WELS-LAND. Zahlreiche Straftaten der vergangenen drei Wochen in Gunskirchen konnten nun aufgrund intensiver polizeilicher Ermittlungen geklärt werden; drei Personen wurden verhaftet, sie sind voll geständig.

Den drei Verhafteten - einem 18-Jährigen aus Bachmanning, einem 17-Jährigen aus Gunskirchen sowie einer 18-jährigen Linzerin - konnten im Zuge der Ermittlungen ein vollendeter und ein versuchter Einbruchsdiebstahl, Diebstahl, schwere Sachbeschädigung, Sachbeschädigung sowie Hehlerei von Diebesgut nachgewiesen werden.

Fenster in Pfarrkirche eingeschlagen: Einbruch misslang

Der Einbruchsdiebstahl fand in ein Geschäftslokal in Gunskirchen statt, wo die drei Sportgeräte, Textilien sowie Bargeld entwendeten. Der 18-Jährige muss sich weiters für schwere Sachbeschädigung sowie versuchten Einbruchsdiebstahl verantworten: Er hatte an der Pfarrkirche Gunskirchen etliche ebenerdige Fenster aus Bleiverglasung eingeschlagen, um so in das Innere der Kirche zu gelangen, was ihm jedoch nicht gelang.

Auch schwere Sachbeschädigung geht auf das Konto der drei

Zu den weiteren Taten der drei Verdächtigen zählen schwere Sachbeschädigung am Bahnhof Gunskirchen, das Zerstören bzw. Einschlagen von mehreren Verkehrsspiegeln sowie einer Schautafel und der Verglasung einer Telefonzelle im Gemeindegebiet von Gunskirchen.

Alle drei Verdächtigen sind voll geständig

Auch der Diebstahl von Bargeld und eines Handys aus einem in Gunskirchen geparkten Fahrzeuges konnte nun geklärt werden. Der von den drei jungen Leuten angerichtete Schaden beträgt 18.400 Euro. Sie sind voll geständig, über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels erfolgte eine Anzeige auf freiem Fuß.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

WELS. 6000 Quadratmeter mehr Raum für Lehre, Forschung und Hochschul-Management entstehen in den nächsten eineinhalb Jahren an der Roseggerstraße. Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich ... weiterlesen »

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zum 40-jährigen Bestandsjubiläum der örtlichen Goldhauben- und Kopftuchgruppe findet das Oberösterreichische Häubchentreffen statt. weiterlesen »

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

STADL-PAURA. Die Bemühungen der Neuen Mittelschule, im Bereich Technik und Naturwissenschaften die Schüler fit für die Zukunft zu machen, fanden ihren bisherigen Höhepunkt in der Überreichung ... weiterlesen »

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Die örtliche Musikkapelle spielt am Raiffeisenplatz unter freiem Himmel, wenn es am Mittwoch, 30. Mai (20 Uhr) ein Sommernachtskonzert geben wird. weiterlesen »

Wimsbacher Markt der Genüsse

Wimsbacher Markt der Genüsse

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ein Erlebnis für die ganze Familie wird der Almtaler Genussmarkt am Mittwoch, 30. Mai, auf dem Marktplatz der Gemeinde. weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Auszeichnung weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Ehrung weiterlesen »

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ferdinand Salfinger hat über die Liebe zur Natur die Fotografie für sich entdeckt. Seit über 50 Jahren hält er Landschaften und Ereignisse bildlich fest. Am ... weiterlesen »


Wir trauern