Welser sprühte Pkw-Lenker Pfefferspray ins Gesicht

Welser sprühte Pkw-Lenker Pfefferspray ins Gesicht

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 12.07.2018 07:46 Uhr

WELS. Im Zuge eines Streits wegen überhöhter Geschwindigkeit ging ein 66-Jähriger mit Pfefferspray auf seinen Kontrahenten los. 

Ein 22-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 11. Juli gegen 18.30 Uhr in der Kasbergstraße von einem Mann angehalten, der ihm vorwarf, zu schnell gefahren zu sein. Beim anschließenden Streitgespräch sprühte der Mann dem Fahrzeuglenker mit einem Pfefferspray ins Gesicht woraufhin dieser flüchtete.

Waffenverbot verhängt

Im Zuge der Fahndung konnte dann ein 66-jähriger Welser angehalten werden der die Anschuldigung gestand und den Pfefferspray freiwillig heraus gab. Ein vorläufiges Waffenverbot wurde verhängt und an seiner Wohnadresse weitere Waffen und Munition sichergestellt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Flöticusse - Die Musiker von morgen

Flöticusse - Die Musiker von morgen

STEINHAUS. Seit vier Jahren geben Karin Kriener und Michaela Fosodeder im Musikheim Flötenunterricht. Als vor einigen Jahren die Kinder selbst die Idee hatten, ein Konzert zu machen, wurde diese natürlich ... weiterlesen »

Die Flyers klettern auf Tabellenplatz Fünf

Die Flyers klettern auf Tabellenplatz Fünf

WELS. Die Basketball Bundesliga macht jetzt zwei Wochen Pause für das Nationalteam. Davor konnten sich die Raiffeisen Flyers aber noch einmal in Szene setzen. Mit dem 81:72 Heimsieg gegen Traiskirchen ... weiterlesen »

Feuerwehr leistete über 14.000 Stunden ehrenamtlich

Feuerwehr leistete über 14.000 Stunden ehrenamtlich

OFFENHAUSEN. Die Freiwillige Feuerwehr Offenhausen ließ das abgelaufene Einsatzjahr bei der Vollversammlung Revue passieren. Stolze 14.050 ehrenamtliche Stunden haben die Mitglieder 2018 zum Wohle ... weiterlesen »

Harri Stojka spielt Beatles

Harri Stojka spielt Beatles

WELS. Und wieder einmal gibt sich Harri Stojka im Schlachthof die Ehre: Am Freitag, 22. Februar, 20 Uhr ist er mit dem Besten der Beatles zu hören. weiterlesen »

Narren feierten bis der Hahn krähte

Narren feierten bis der Hahn krähte

SCHLEISSHEIM. Gelungene Premiere für das Gschnas der Bezirks-FPÖ und der Freiheitlichen Arbeitnehmer von Wels-Land. weiterlesen »

Neue Einblicke in die Innenanlagen im Zoo Schmiding

Neue Einblicke in die Innenanlagen im Zoo Schmiding

KRENGLBACH. Es ist wieder viel gebaut worden in den letzten Wochen im Zoo Schmiding. Teile von Wänden wurden durch Thermoglas ersetzt und ein überdachter Besucherweg der vor Witterung und Spiegelungen ... weiterlesen »

Neuer Vize in Weißkirchen angelobt

Neuer Vize in Weißkirchen angelobt

WEISSKIRCHEN. Nach elf Jahren übergibt Klaus Holzleitner das Amt des SP-Vizebürgermeisters an Patrick Krutzler. Im Gemeinderat wird Holzleitner aber verbleiben. weiterlesen »

Business-Frühstück: Bewährt und gut

Business-Frühstück: Bewährt und gut

MARCHTRENK. In entspannter Atmosphäre über Dinge zu plaudern ist wichtig. Über 30 Unternehmer aus der Region folgten der Einladung von der WKO Wels-Land und dem örtlichen Standortmarketing. ... weiterlesen »


Wir trauern