Mordversuch in Wels: Neue Bilder aus einer Überwachungskamera

Mordversuch in Wels: Neue Bilder aus einer Überwachungskamera

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 10.01.2019 15:04 Uhr

WELS. Die Landespolizeidirektion veröffentlichte neue Fotos aus einer Überwachungskamera am Stadtplatz. Es geht um einen Vorfall in der Silvesternacht.  Hinweise bitte an den Dauerdienst des Landeskriminalamtes OÖ unter der Telefonnummer 059133 40 3333 oder jede Polizeidienststelle.

Sowohl Täter als auch Opfer waren vorher auf dem Stadtplatz vor verschiedenen Lokalen unterwegs. Gegen 1.15 Uhr kam es dann zu der Auseinandersetzung: „Angesichts des Verletzungsbildes dürfte es sich bei der Tatwaffe um einen kleineren Gegenstand gehandelt haben, weshalb deren Einsatz für Unbeteiligte nicht unbedingt erkennbar gewesen sein muss“, heißt es seitens der Polizei. Für Beobachter kann sich die Szenerie als tätliche Auseinandersetzung dargestellt. Der Täter flüchtete unerkannt.

Täterbeschreibung

Mann, vermutlich Österreicher, spricht mit österreichischem Dialekt, eher schlank, kleiner als 185 Zentimeter, bis kurz vor Tat trugen er und das Opfer jeweils eine Flasche Schaumwein bei sich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Eine Arbeit die Sinn und Freude macht - für dich und andere

"Eine Arbeit die Sinn und Freude macht - für dich und andere"

WEISSKIRCHEN/LEONDING. Mehr als 100 junge Oberösterreicher leisten derzeit ihren Zivildienst bei der Caritas Oberösterreich ab. Einer davon ist Christoph Brillinger aus Weißkirchen, der ... weiterlesen »

Seh-Tipp: Blendung bei Nachtfahrten

Seh-Tipp: Blendung bei Nachtfahrten

WELS. Viele Autofahrer klagen beim Fahren in der Nacht vor allem bei Regen über schlechte Sicht und Blendung, verursacht durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge. weiterlesen »

Bilanz nach Schnee-Einsatz

Bilanz nach Schnee-Einsatz

WELS-LAND. 4332 Einsatzstunden leisteten die Feuerwehrkräfte aus dem Bezirk bei der Hilfeleistung im Bezirk Kirchdorf ab. In den fünf Tagen entfernten sie auf 86 Objekten den Schnee von den Dächern. ... weiterlesen »

Fahrräder für die Seelsorger im Kongo gespendet

Fahrräder für die Seelsorger im Kongo gespendet

STADL-PAURA/BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Das Autohaus Müller spendete, wie schon so oft, zur Weihnachtszeit für ein Projekt der Miva, der Missionsverkehrsarbeitsgemeinschaft in Stadl-Paura. Mit ... weiterlesen »

„Es ist auch so, dass die FPÖ ohne uns nichts beschließen kann“

„Es ist auch so, dass die FPÖ ohne uns nichts beschließen kann“

WELS. Aufbruchsstimmung in der Stadt ortet FP-Bürgermeister Andreas Rabl im Tips-Gespräch in der Kalenderwoche 2. Vom Koalitionspartner ÖVP stand Parteiobmann Peter Csar Rede und Antwort. ... weiterlesen »

Winterdienst-Mitarbeiter mit Getränk und Jause versorgt

Winterdienst-Mitarbeiter mit Getränk und Jause versorgt

WELS-LAND. Nationalrat und VP-Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger und ÖAAB-Bezirksobmann Franz Haider überraschten am Samstag, 12. Jänner um fünf Uhr morgens die Arbeiter beim Winterdienst ... weiterlesen »

100 Akteure führen bei Schubertiade Wels Mozarts Requiem auf

100 Akteure führen bei Schubertiade Wels Mozarts Requiem auf

WELS. Die Schubertiade Wels ist mit dem Weihnachtskonzert in die dritte Saison unter der Leitung von Michael Nowak gestartet. Und wir sind auf einem ganz guten Weg, ist der Welser Sänger überzeugt. ... weiterlesen »

Webportal Kultur-Netz erneuert: Präsentationsmöglichkeit für Kulturträger

Webportal Kultur-Netz erneuert: Präsentationsmöglichkeit für Kulturträger

WELS-LAND. Mit einem Relaunch des Internet-Auftrittes soll das 2009 gegründete Kulturnetz neuen Schwung bekommen. Der gemeinnützige Verein präsentiert im Webportal www.kultur-netz.at derzeit ... weiterlesen »


Wir trauern