Neunter Welser Stadtball wird glamourös

Neunter Welser Stadtball wird glamourös

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 08.11.2016 10:14 Uhr

WELS. Das gesellschaftliche Ereignis der Stadt soll es wieder werden – der Welser Stadtball, der am 4. Februar 2017 zum neunten Mal veranstaltet wird. Was können die Besucher erwarten?

Neben der obligatorischen Eröffnung durch das Jungdamen- und Herrenkomitee der Tanzschule Hippmann wird Alois Mühlbacher den Ballabend eröffnen. Der aus Hinterstoder stammende Countertenor singt bereits an den großen Konzerthäusern und stand zuletzt an der Wiener Staatsoper auf der Bühne. Für die gute Tanzmusik sorgt dieses Mal das Orchester Fredy Bauer bevor nach Mitternacht der Hot Pants Road Club den Stadtball rocken wird.

Den Blumenschmuck wird die Gärtnerei Dopetsberger übernehmen und Lewinksy wird für das Catering im Ballsaal zuständig sein. Schnappschüsse kann man in einer Foto-Lounge machen lassen und das Zelt im Innenhof wird von der Firma Pappas Automobilvertriebs GmbH in Gunskirchen gesponsert und auch den Namen tragen. Hans Peter Gratz spielt mit seiner Band dort auf. Veranstalter ist wieder das Wels Marketing, insgesamt werden neun Welser Service Clubs mit im Boot sein und die Bars betreiben. Wie bisher werden die Erlöse wieder für karitative Projekte gespendet.

Über 17.000 Euro beim achten Ball

Der achte Welser Stadtball im Februar 2016 brachte eine Spendensumme von 17.197 Euro ein. Der Großteil des Reinerlöses konnte über den Verkauf von Getränken an den von den Welser Serviceclubs betriebenen Bars, den Verkauf von Tombola-Losen und über das Charity-Roulette erwirtschaftet werden. Die neun beteiligten Clubs konnten selber entscheiden, für welches karitative Projekt sie ihr erwirtschaftetes Geld zur Verfügung stellen. Vor allem Projekte für (kranke oder benachteiligte) Kinder, Jugendliche und Flüchtlinge wurden unterstützt.

Auch über den zehnten Welser Stadtball 2018 machen sich die Veranstalter schon Gedanken. In welcher Form ein Stadtball 2019 stattfinden kann (Umbau des Greifs), ist noch ungewiss.

 

Welser Stadtball:

Samstag, 4. Februar 2017

Stadttheater Wels

Kartenvorverkauf: ab 9. Jänner

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






0 Euro Schein als beliebtes Souvenir

0 Euro Schein als beliebtes Souvenir

WELS. Zur Sonderausstellung Maximilian I. Kaiser-Reformer-Mensch in der Burg wird auch ein 0 Euro Schein verkauft.   Von den 5.000 Stück der Erstauflage des Welser Souvenirscheins ist bereits ... weiterlesen »

Letzte News vor dem Welser Businessrun

Letzte News vor dem Welser Businessrun

WELS. Für Spätentschlossene gibt es noch Möglichkeiten mitzumachen. 50 Startplätze warten noch auf Läufer oder Nordic Walker. Am Freitag, 24. Mai, ist im Foyer der Messehalle 20 ... weiterlesen »

Trommelwirbel für Drums United

Trommelwirbel für Drums United

LAMBACH. Eine Auswahl der weltbesten Percussionisten aus vier Kontinenten ist am Freitag, 31. Mai, um 19.59 Uhr im Rossstall zu Gast. weiterlesen »

Zwei ausgezeichnete Diplom-Hoteliers

Zwei ausgezeichnete Diplom-Hoteliers

WELS/MARCHTRENK. Elisabeth Fischer vom Gasthof-Hotel Fischer in Marchtrenk und Sophie Schick vom Boutique Hotel Hauser in Wels haben vor zwei Jahren mit der Unternehmerakademie der Österreichischen ... weiterlesen »

Auschwitz: „Niemals vergessen“

Auschwitz: „Niemals vergessen“

WELS. In der HAK 1 stand das Schuljahr unter dem Schwerpunkt Holocaust. Neben Exkursionen zu Ausstellungen, Gesprächen mit Zeugen war auch eine Gruppe beim March of Rememberance and Hope von Auschwitz ... weiterlesen »

Aufsehen: Flashmobs im Welser Zentrum

Aufsehen: Flashmobs im Welser Zentrum

WELS. Vom Wochenmarkt bis zum Stadtplatz waren die rund 120 Musiker, Tänzer, Sänger von elf Welser Kulturvereinen in der Innenstadt unterwegs. Der im  Rahmen der Veranstaltungsreihe Miteinander ... weiterlesen »

Moste der Sattledter Bauern prämiert

Moste der Sattledter Bauern prämiert

SATTLEDT. Gut geschmeckt hat auch heuer der Most. Das zeigte sich bei der traditionellen Mostkost von Bauernbund und Bauernschaft. weiterlesen »

Jubiläumsfest mit Forstbewerb

Jubiläumsfest mit Forstbewerb

PICHL BEI WELS. Ihr 70-jähriges Bestandsjubiläum feiert die Landjugend am Sonntag, 26. Mai, mit einem Bewerb: mit dem Bezirks-Forstbewerb. Dieser Bewerb bietet Landjugend-Mitgliedern die Möglichkeit, ... weiterlesen »


Wir trauern