Zeitverschiebung: 15 Jahre MKH Wels

Zeitverschiebung: 15 Jahre MKH Wels

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 11.10.2018 10:45 Uhr

WELS. Seit 2003 bietet das Sommerprojekt des Medien Kultur Haus jungen Menschen die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung erste Erfahrungen zu sammeln oder Medientechniken zu vertiefen.

Seit 15 Jahren produziert das MKH-Team mit jungen Menschen feine Filme und Medien und versucht, deren Sicht auf die Welt einzufangen. Genau so auch im Sommer 2018. Die ganzen Ferien beschäftigen sich junge Menschen mit der Zukunft in der eigenen Stadt, mit zukünftigen Entwicklungen in unserer Gesellschaft und möglichen Utopien. Mehrere Wochen diskutierten, filmten, schrieben und fotografierten Jugendliche in unterschiedlichen Medienproduktionen.

Geburtstagsfest am 12. Oktober

Entstanden sind dabei mehrere Kurzspielfilme, eine Dokumentation, fotografische Positionen, Musikstücke und eine Publikation zum Thema „Utopie“.

Die Arbeiten werden alle im Rahmen des Open MKH am Freitag, 12. Oktober, ab 19.30 Uhr präsentiert, Geburtstagsfest und Go Public-Eröffnung von Dominik Baumann inklusive

Filmpremieren der Dokumentationen „Wels, was wird?“ und  „Am eigenen Leib. Die Experimente des Dr. Zasch“ sowie der Kurzspielfilme „48 Jahre später“ und „Unter der Hand“. 

Die Festrede zum 15 Jahr Jubiläum halten die langjährigen MKH-Mitarbeiter und aktuellen Diagonale-Intendanten Peter Schernhuber & Sebastian Höglinger.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Parkendes Auto beschädigt - Polizei sucht fahrerflüchtigen Mazda-Lenker

Parkendes Auto beschädigt - Polizei sucht fahrerflüchtigen Mazda-Lenker

WELS. In der Nacht von 15. auf 16. Juni beschädigte ein bislang unbekannter Lenker ein auf Höhe des Hauses Grieskirchner Straße 119 abgestelltes Fahrzeug und beging anschließend Fahrerflucht. ... weiterlesen »

Sieg beim Klassiker für Gerald Will

Sieg beim Klassiker für Gerald Will

WELS. Die Wolfgangsee-Challenge ist das Monument in der Cross-Triathlon Szene. Routinier Gerald Will (4sports) holte sich mit einer Haudegen-Abfahrt den notwendigen Vorsprung, um den zweiten Gesamtsieg ... weiterlesen »

Freiluft-Musikgenuss

Freiluft-Musikgenuss

THALHEIM. Sommer, Sonne, Musik und Natur – was braucht es mehr für ein wirklich gelungenes Open-Air-Konzert? weiterlesen »

Holzhütte neben Schule angezündet - UPDATE: 15-jähriger Welser gab Brandstiftung zu

Holzhütte neben Schule angezündet - UPDATE: 15-jähriger Welser gab Brandstiftung zu

WELS. Am 15. Juni gegen 21.40 Uhr steckte 15-Jähriger eine Holzhütte in Brand, die sich direkt neben dem Turnsaal einer Schule befindet; die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen ... weiterlesen »

47-Jährige in Fußgängerzone von Elektrofahrzeug angefahren - UPDATE: Lenker stellte sich der Polizei

47-Jährige in Fußgängerzone von Elektrofahrzeug angefahren - UPDATE: Lenker stellte sich der Polizei

WELS. Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land wurde am 15. Juni gegen 12.50 Uhr in einer Fußgängerzone von einem vierrädrigen Elektromobil angefahren und verletzt, der Lenker beging ... weiterlesen »

Der Revisor kommt

Der Revisor kommt

OFFENHAUSEN. Wenn sich in einer Gemeinde die Aufsichtsbehörde, also der Revisor, anmeldet, macht sich meist Respekt breit. weiterlesen »

Hofer-Mitarbeiter unterstützen OÖ. Tafel

Hofer-Mitarbeiter unterstützen OÖ. Tafel

EBERSTALZELL/WELS. Fünf Hofer-Mitarbeiter der Hauptniederlassung haben im Rahmen der firmeninternen Nachhaltigkeitsinitiative Projekt 2020 die OÖ. Tafel in Wels bei ihrer täglichen Arbeit ... weiterlesen »

„Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

„Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!"

Es sind nicht gehackte Kameras und Mikrofone auf unseren Smartphones und Computern, von denen die größte Gefahr für unsere Betriebe ausgeht. weiterlesen »


Wir trauern