Benimm-Experte Christoph Hippmann gibt Tipps im ORF

Benimm-Experte Christoph Hippmann gibt Tipps im ORF

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 10.01.2017 10:59 Uhr

WELS/WIEN. Tanzlehrer, Eventmanager und Trainer Christoph Hippmann ist ein Experte wenn es um gute Umgangsformen geht. Nun gibt er seine Tipps auch via ORF.

Christoph Hippmann ist mittlerweile auch als „der“ oberösterreichische Elmayer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Thomas Schäfer-Elmayer, Dancing Stars-Juror und langjähriger Zeremonienmeister des Wiener Opernballs, hat also einen Kollegen der jüngeren Generation, der ebenso versiert in Etikette und geschliffenen Manieren höchst erfolgreich ins Rampenlicht tritt.

Als solcher ist Hippmann bestens gebucht. Der 39-Jährige hat bereits mehrere Trainings vor Ort bei namhaften Firmen, Vereinen und Serviceclubs absolviert. Dort schult er zum Thema gutes Benehmen in Business- und Kundenkontakten. Als Krönung stehen nun acht rund fünf-minütige Folgen in der ORF-Sendung „Heute Leben“ an der Seite von Elisabeth Engstler am Programm.

Der erste Ausstrahlungstermin war bereits am Donnerstag, 5. Jänner, weitere werden folgen, regelmäßig in „Heute Leben“ von 17.30 bis 18.30 Uhr auf ORF 2 (nochmal anschauen kann man sich die Folgen auf tvthek.orf.at).

Sein mehrwöchiges Umgangsformen-Special trifft laut Hippmann genau den Nerv der heutigen Gesellschaft: „Gerade in unserer Zeit der Smartphones und Tablets sehnen sich die Menschen wieder mehr nach echter Aufmerksamkeit, nach einem warmen Händedruck, Augenkontakt und wertschätzenden Formen des Umgangs“. Das sei also das Erfolgsrezept einer boomenden Branche, die die Menschen wieder mehr ins Gespräch bringen will. Gepflegte Kommunikation ist gefragter denn je.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






2 Jugendliche auf Diebestour in Welser Einkaufszentrum

2 Jugendliche auf Diebestour in Welser Einkaufszentrum

WELS. Ein 12-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land und ein 14-jähriger Welser gingen am 16. Mai gegen 12.25 Uhr in einem Einkaufszentrum auf Diebestour. weiterlesen »

Dragoner feierten 100 Jahre

Dragoner feierten 100 Jahre

WELS. Nach der Auflösung der K.u.K. Armee Ende des Jahres 1918 trafen sich ehemalige Angehörige des Dragonerregimentes No. 4 und beschlossen einen Bund zu gründen, um die militärische ... weiterlesen »

Lebenshilfe Oberösterreich: Miteinander über die Zukunft reden

Lebenshilfe Oberösterreich: Miteinander über die Zukunft reden

WELS. Die Interessensvertreter der Lebenshilfe Oberösterreich luden zu den Zukunftsgesprächen in das Schloss Puchberg. Menschen mit Beeinträchtigung tauschten sich zum Thema Inklusion aus ... weiterlesen »

Symphonieorchester Wels hat neue Präsidentin

Symphonieorchester Wels hat neue Präsidentin

WELS. Die Direktorin der Landesmusikschule Wels, Martina Franke, ist die neue Präsidentin des Städtischen Symphonieorchesters. Sie löste in dieser Funktion Wolfgang Kastner ab, der 17 Jahre ... weiterlesen »

70 Jahr Feier & Maibaumfest der LJ Bad Wimsbach

70 Jahr Feier & Maibaumfest der LJ Bad Wimsbach

Bad Wimsbach-Neydharting.  weiterlesen »

Startschuss: Firmenliga baggerte los

Startschuss: Firmenliga baggerte los

WELS. Es war ein bisschen eine Zitterpartie. Am Ende hatte der Wettergott doch ein Einsehen und schickte die Sonne vorbei. So konnte die 1. Welser Fir­men Sport Liga (FSL) presented by Kuoni und Aldiana ... weiterlesen »

Jungunternehmerpreis 2019: Raketenstarter, Platzhirsche und Regionen-Rocker

Jungunternehmerpreis 2019: Raketenstarter, Platzhirsche und Regionen-Rocker

EBERSTALZELL. Mit neuen Ideen und innovativen Lösungen wird der Wirtschaftsmotor im Land auf hoher Drehzahl gehalten. In drei Kategorien zeichnete die Junge Wirtschaft Oberösterreich gemeinsam ... weiterlesen »

Schüler rockten richtig ab

Schüler rockten richtig ab

SATTLEDT. Die Neue Mittelschule Sattledt begeisterte an zwei Abenden hunderte Besucher mit ihrem Konzert Now make sound – let us entertain you!. weiterlesen »


Wir trauern