Zwei Städte, zwei Mal Narrenwecken

Zwei Städte, zwei Mal Narrenwecken

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 10.11.2017 09:56 Uhr

MARCHTRENK/WELS. Fasching ist eine todernste Angelegenheit mit Ritualen. So werden am 11. November um 11.11 Uhr die Narren vor den Rathäusern geweckt. In der Stadt Wels ist dies ein Versuch das Thema Fasching aus dem Koma zu holen. In Marchtrenk kann man getrost von einer Tradition reden.

Genaues will  das offizielle Wels noch nicht verraten. Es wird aber einen Schelmenrat geben, der die Aktivitäten bündelt. Am Samstag, 11. November, stellt man sich vor und will die erste Duftmarke setzen. Um 10 Uhr ist das Rathaus im Fokus. Um 11.11 Uhr wird in der Schmidtgasse getanzt. Treffpunkt ist vor dem Schwarzen Dackel (Urbann). Die Tanzschule Hippmann lädt zu einer gemeinsamen Quadrille ein.

Neues aus Marchtrenk

Alle zwei Jahre veranstaltet die Faschingsgilde ihre beliebten Sitzungen. Das bedeutet auch, dass es wieder ein Prinzenpaar gibt. Wer das ist, wird noch nicht verraten. Das wird am Samstag, 11. November, ab 10.30 Uhr beim Narrenwecken vor und im Rathaus (hängt ein bisschen vom Wetter ab) verraten. Für den Bürgermeister Paul Mahr brechen harte Zeiten an. Er muss den Stadtschlüssel abgeben und dann auch noch ein bisschen durch den Kakao gezogen, auf die Schaufel genommen oder wie es nun in der neuen, sozial-medientechnischen Jugendsprache heißt, gegrillt. Neu ist auch das Stichwort für die Faschingsgilde. Die Sitzungen finden im Trenk.s statt. Die Karten sind heiß begehrt, das ist aber nicht neu. Dazu gibt es einen neuen Internet-Medien-Auftritt, der auf der gesamten Klaviatur spielt. www.malau.at oder auf Facebook die Seite der Gilde Malau4614. Das Motto für die Sitzungen ist ebenfalls da: 25 Jahre Lach-Vegas Marchtrenk.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Die Energiewelt trifft sich wieder in Wels: Messe und Tagungen

Die Energiewelt trifft sich wieder in Wels: Messe und Tagungen

WELS. Die Energiesparmesse ist gekoppelt mit den World Sustainable Energy Days. Diese Kombination hilft Oberösterreich auf dem Weg zur Energieleitregion, sagt Landesrat Markus Achleitner (VP). weiterlesen »

Seniorentag: Spaß und Unterhaltung

Seniorentag: Spaß und Unterhaltung

BAD WIMSBACH. Jedes Jahr lädt die Marktgemeinde die Menschen ab 70 Jahre zu einem Tag der älteren Generation ein. Der Gemeindeseniorentag ist jedes Jahr ein Zeichen der besonderen Wertschätzung ... weiterlesen »

Programmkino: Frauen erzählen Geschichten

Programmkino: Frauen erzählen Geschichten

WELS. Eine Woche lang steht das Programmkino unter dem Motto Female tracks – Frauen erzählen. Gezeigt werden Filme, die von Frauen erzählen und Frauen erzählen Geschichten. Zur Eröffnung ... weiterlesen »

Olympiade im Lesen

Olympiade im Lesen

OFFENHAUSEN/BACHMANNING/KRENGLBACH. Beim Bezirksfinale der Leseolympiade in der Volksschule Krenglbach haben sich die Kinder der Volksschule Offenhausen als die besten jungen Leser in Wels-Land herausgestellt. ... weiterlesen »

KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie weiterlesen »

Samstagsakademie - Portrait

Samstagsakademie - Portrait

Kunst | Workshop weiterlesen »

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben! weiterlesen »

Laufen, aber auch einiges organisieren

Laufen, aber auch einiges organisieren

WELS. Zehn Schülerinnen der der 3c der HBLW haben sich für den 3. Mai einiges vorgenommen. Sie wollen nicht nur selbst auf dem Sportplatz viele Runden drehen, sondern sie organisieren den Charity ... weiterlesen »


Wir trauern