Zwei Städte, zwei Mal Narrenwecken

Zwei Städte, zwei Mal Narrenwecken

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 10.11.2017 09:56 Uhr

MARCHTRENK/WELS. Fasching ist eine todernste Angelegenheit mit Ritualen. So werden am 11. November um 11.11 Uhr die Narren vor den Rathäusern geweckt. In der Stadt Wels ist dies ein Versuch das Thema Fasching aus dem Koma zu holen. In Marchtrenk kann man getrost von einer Tradition reden.

Genaues will  das offizielle Wels noch nicht verraten. Es wird aber einen Schelmenrat geben, der die Aktivitäten bündelt. Am Samstag, 11. November, stellt man sich vor und will die erste Duftmarke setzen. Um 10 Uhr ist das Rathaus im Fokus. Um 11.11 Uhr wird in der Schmidtgasse getanzt. Treffpunkt ist vor dem Schwarzen Dackel (Urbann). Die Tanzschule Hippmann lädt zu einer gemeinsamen Quadrille ein.

Neues aus Marchtrenk

Alle zwei Jahre veranstaltet die Faschingsgilde ihre beliebten Sitzungen. Das bedeutet auch, dass es wieder ein Prinzenpaar gibt. Wer das ist, wird noch nicht verraten. Das wird am Samstag, 11. November, ab 10.30 Uhr beim Narrenwecken vor und im Rathaus (hängt ein bisschen vom Wetter ab) verraten. Für den Bürgermeister Paul Mahr brechen harte Zeiten an. Er muss den Stadtschlüssel abgeben und dann auch noch ein bisschen durch den Kakao gezogen, auf die Schaufel genommen oder wie es nun in der neuen, sozial-medientechnischen Jugendsprache heißt, gegrillt. Neu ist auch das Stichwort für die Faschingsgilde. Die Sitzungen finden im Trenk.s statt. Die Karten sind heiß begehrt, das ist aber nicht neu. Dazu gibt es einen neuen Internet-Medien-Auftritt, der auf der gesamten Klaviatur spielt. www.malau.at oder auf Facebook die Seite der Gilde Malau4614. Das Motto für die Sitzungen ist ebenfalls da: 25 Jahre Lach-Vegas Marchtrenk.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musikschule und Musikheim werden beim Marktfest eröffnet

Musikschule und Musikheim werden beim Marktfest eröffnet

BUCHKIRCHEN. Das Marktfest am Sonntag, 28. April, bietet die ideale Gelegenheit, die seit dem Vorjahr in Betrieb befindliche Landesmusikschule und das Musikheim offiziell zu eröffnen. weiterlesen »

Der Countdown für den Welser Businessrun läuft und läuft und läuft

Der Countdown für den Welser Businessrun läuft und läuft und läuft

WELS. In exakt einem Monat, findet am Freitag, 24. Mai, der 10. Welser trodat trotec Businessrun presented by Intersport, statt. Davor gibt es schon am Freitag, 26. April um 18.30 Uhr einen lockeren Testlauf ... weiterlesen »

Alkoholisierter Mopedlenker bei Sturz verletzt

Alkoholisierter Mopedlenker bei Sturz verletzt

STADL-PAURA. Bei dem Versuch einer Katze auszuweichen, ist am Ostermontag ein 40-Jähriger mit seinem Moped zu Sturz gekommen. weiterlesen »

Ein echter Handwerker und Maler aus Leidenschaft

Ein echter Handwerker und Maler aus Leidenschaft

WELS. Malermeister Walter Hochmair bleibt auch im Ruhestand seiner Profession treu – allerdings bemalt er heute keine Wände mehr, sondern schafft echte Kunstwerke. Diese zeigt der Welser ab ... weiterlesen »

Eberstalzeller Volleyballer sind Landesmeister

Eberstalzeller Volleyballer sind Landesmeister

EBERSTALZELL. Zum zweiten Mal in Folge holten sich die Union-Volleyballer den Landesmeistertitel in der Mixed-Meisterschaft. Als tabellenerste Mannschaft konnte man sich gegen die Gegner aus Attnang-Puchheim ... weiterlesen »

Digitale Maibaumlandkarte bringt Klarheit beim Maibaumstehlen

Digitale Maibaumlandkarte bringt Klarheit beim Maibaumstehlen

WELS/WELS-LAND/OÖ. Die Landjugend Oberösterreich hat rund um die Themen Maibaumaufstellen und Maibaumstehlen einen Leitfaden erstellt – die digitale Maibaumlandkarte. Auf www.doris.ooe.gv.at ... weiterlesen »

Tierischer Rettungseinsatz für Autobahnpolizei: 5 Entenküken aus Tunnel Steinhaus geborgen

Tierischer Rettungseinsatz für Autobahnpolizei: 5 Entenküken aus Tunnel Steinhaus geborgen

STEINHAUS/WELS. Am 22. April vormittags wurden zwei Beamte der Autobahnpolizei Wels zu einem tierischen Rettungseinsatz gerufen. weiterlesen »

Endlich wieder ein Heimspiel!

Endlich wieder ein Heimspiel!

Man spürt, dass sich die Meisterschaft schön langsam der entscheidenden Phase nähert. Samstag um 16.30 h wird unsere Mannschaft versuchen, sich für die bisher einzige Saisonniederlage ... weiterlesen »


Wir trauern