Seh-Tipp: Blendung bei Nachtfahrten

Seh-Tipp: Blendung bei Nachtfahrten

Mag. Ingrid Oberndorfer   Anzeige, 03.01.2018 08:47 Uhr

WELS. Viele Autofahrer klagen beim Fahren in der Nacht vor allem bei Regen über schlechte Sicht und Blendung, verursacht durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge.

Dr Johann Klein* dazu: „Man spricht in diesem Fall von der sogenannten Relativblendung, das bedeutet, unser visuelles System hat sich an die Dunkelheit gewöhnt und eine auftauchende helle Lichtquelle wird als zu hell empfunden. Dieses helle Licht wiederum führt im Auge zu Streulicht, was die Wahrnehmung dunklerer im Gesichtsfeld befindlichen Dinge beeinträchtigt.

Nachfahrten werden schwieriger

Im Laufe des Lebens kann das Sehen bei Nachtfahrten immer schlechter werden, da Augenveränderungen, wie Trübungen der Augenlinse, um nur ein Beispiel zu nennen, vermehrt zur Lichtstreuung führen.

Je nach Ursache der Blendung stehen heute innovative Lösungen zur Verfügung, die das Sehen bei Nachfahren wesentlich verbessern können.

“Das Optik Bauer Team berät Sie gerne„, lädt Dr Johann Klein ein.

 

 

*Master of Science in Klinische Optometrie, Doctor of Philosophy, Fachbereich Sehwissenschaften. Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass dieses wissenschaftliche Doktorat nicht zur Ausübung des Arztberufes in Österreich berechtigt.

Optik Bauer GmbH

Adlerstraße 1

4600 Wels

Tel: 07242/63764

E-Mail: wels@optikbauer.at

www.optikbauer.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zum 40-jährigen Bestandsjubiläum der örtlichen Goldhauben- und Kopftuchgruppe findet das Oberösterreichische Häubchentreffen statt. weiterlesen »

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

STADL-PAURA. Die Bemühungen der Neuen Mittelschule, im Bereich Technik und Naturwissenschaften die Schüler fit für die Zukunft zu machen, fanden ihren bisherigen Höhepunkt in der Überreichung ... weiterlesen »

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Die örtliche Musikkapelle spielt am Raiffeisenplatz unter freiem Himmel, wenn es am Mittwoch, 30. Mai (20 Uhr) ein Sommernachtskonzert geben wird. weiterlesen »

Wimsbacher Markt der Genüsse

Wimsbacher Markt der Genüsse

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ein Erlebnis für die ganze Familie wird der Almtaler Genussmarkt am Mittwoch, 30. Mai, auf dem Marktplatz der Gemeinde. weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Auszeichnung weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Ehrung weiterlesen »

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ferdinand Salfinger hat über die Liebe zur Natur die Fotografie für sich entdeckt. Seit über 50 Jahren hält er Landschaften und Ereignisse bildlich fest. Am ... weiterlesen »

Tauschfieber: Ran an die Fußball-Pickerl

Tauschfieber: Ran an die Fußball-Pickerl

WELS.  Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland steht vor der Tür und seit Monaten werden bereits wieder fleißig Panini-Sticker gesammelt. Noch bevor der erste Anstoß ... weiterlesen »


Wir trauern