Welser Welldorado: Konsequenzen nach Tod in der Sauna
14

Welser Welldorado: Konsequenzen nach Tod in der Sauna

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 08.01.2018 11:50 Uhr

WELS. „Wir haben eine zweite Kontrollinstanz eingezogen. Der jeweilige Bademeister wird um 22.30 Uhr auch noch einen Rundgang machen“, erklärt der zuständige Referent Vizebürgermeister Gerhard Kroiss. Mitte November starb ein Badegast in der Bio Sauna. Sein Tod blieb unbemerkt. Die Putzfrau fand ihn am nächsten Tag.

Was war mitte November passiert? Ein Badegast aus Marchtrenk ist am nächsten Tag tod im Eingangsbereich der Bio Sauna gefunden worden. Das Personal hat die Anweisung, die Saunakammern nach Badeschluss zu kontrollieren. Die Sauna-Türen werden geöffnet. Aus Hygienegründen wird die von der Bio-Sauna wieder geschlossen. In einem unbemerkten Moment dürfte der Gast in diese gegangen sein: „Die  Sauna Mitarbeiterin hatte bei ihrem Rundgang nach Badeschluss nichts bemerkt“, so Kroiss. Es waren auch im Gaderobenbereich keine Kleidungsstücke oder Schuhe. Am nächsten Tag gab es dann den Fund der Leiche. „Um solche Fälle zu vermeiden wird nun der Bademeister auch noch einen Rundgang durch die Sauna machen“, erklärt Kroiss.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

WELS. Tex Robinson, der gebürtige Welser und Sohn der Sängerlegende Bill Herms kommt am Samstag, 22. Dezember, 19.30 Uhr mit zeitlosen Christmas- und Gospelklassikern im stimmungsvollen Country-Sound ... weiterlesen »

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

EDT. Traditionelles Handwerk, Kunst und Gemälde, Kutschenfahrten, ein Kinderprogramm und viel Gutes für das leibliche Wohl gibt es beim Edter Weihnachtsmarkt am Samstag, 15. Dezember, von 13 ... weiterlesen »

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

WELS. Derzeit ist das Parkhaus beim Bahnhof noch gratis benützbar. Ab 9. Jänner gibt es dann ein System basierend auf QR-Code. weiterlesen »

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

STEINERKIRCHEN. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam Mittwochabend ein 56-jähriger Autofahrer ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. weiterlesen »

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN. 40 Jahre liegt die Eröffnung der Sparkassen-Filiale im Ort zurück, das feierte man mit einem besonderen Zeltfest. weiterlesen »

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

LAMBACH. Zwei unbekannte Täter versuchten Dienstagabend beim Zahlungsvorgang eine Apothekerin abzulenken, um mit dem Wechselgeld zu entkommen.  weiterlesen »

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Mit rund viereinhalb Millionen Euro hat die Gemeinde wieder ein ausgeglichenes Budget, das freut Bürgermeister Thomas Steinerberger. Im Gespräch mit den Tips spricht ... weiterlesen »

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

WELS. Die Katholische Kirche in Wels stimmt sich mit den Welsern an zwei Terminen im Advent am Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Dabei wird ein Rad zu einem mobilen Standl umfunktioniert und als besonderer ... weiterlesen »


Wir trauern