Welser Schelmenrat setzt auf Talente aus der Region für den Startschuss
14

Welser Schelmenrat setzt auf Talente aus der Region für den Startschuss

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 11.01.2018 14:49 Uhr

WELS. Fasching und die Stadt ist eine ambivalente Beziehung. Der Schelmenrat hat sich aufgemacht dem Ganzen neues Leben einzuhauchen. Wer nicht zum Lachen in den Keller geht, der muss am Samstag, 10. Februar, in die Minoriten zur 1. Welser Fachingsrevue.
 

Es ist dies ein erster Versuch das Pflänzchen Fasching zum Erblühen zu bringen. Organisatorisch ist der Schelmenrat auf eine solide Basis gestellt. Es wird auch nicht der Weg über die Zwangsbeglückung mit Brachialhumor gewählt, sondern eben eine Revue  mit Talenten aus der Region präsentiert: „“Es ist unglaublich, welche Talente in der Bevölkerung schlummern, es haben sich viele gemeldet„, jubiliert Gründungsmitglied Anna Wippl. Freuen dürfen sich die Gäste etwa auf ein Pop-Urgestein mit seinen Welthits, auf einen Poledance-Act, einen Elvis-Interpreten der Extraklasse, eine heitere Klassik-Einlage von Musikschülern und bei einigen Einlagen darf natürlich auch eine satirisch, witzige Note nicht fehlen. Nach dem Varieté-Teil wird ein bekannter Kult-DJ den hoffentlich zahlreichen Faschingsnarren ordentlich einheizen. Einige Überraschungen werden bis kurz vor der Veranstaltung unter Verschluss gehalten. “Es ist angerichtet, jetzt müssen die Welser zeigen, ob sie den Fasching wieder haben möchten„, sagt der Obmann des Welser Schelmenrates Peter Kowatsch. Der Verein ist angemeldet, seit 11. November hat man den Stadtschlüssel inne und mit “Walla, Walla„ ist ein Ruf auch schon gefunden. Die 1. Faschings-Revue thematisiert Moulin Rouge. Der Dress-Code reicht von Kostüm bis Abendkleid. Vorverkauf ab 18. Jänner in der Wels-Info (Stadtplatz 44). Info: www.welserfasching.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

Alle Jahre wieder feiert Tex Robinson Country Christmas in Wels

WELS. Tex Robinson, der gebürtige Welser und Sohn der Sängerlegende Bill Herms kommt am Samstag, 22. Dezember, 19.30 Uhr mit zeitlosen Christmas- und Gospelklassikern im stimmungsvollen Country-Sound ... weiterlesen »

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

Edvent: Markt und Konzert stimmen auf Weihnachten ein

EDT. Traditionelles Handwerk, Kunst und Gemälde, Kutschenfahrten, ein Kinderprogramm und viel Gutes für das leibliche Wohl gibt es beim Edter Weihnachtsmarkt am Samstag, 15. Dezember, von 13 ... weiterlesen »

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

Parkhaus Welser Bahnhof: Zufahrtskontrolle ab 9. Jänner 2019

WELS. Derzeit ist das Parkhaus beim Bahnhof noch gratis benützbar. Ab 9. Jänner gibt es dann ein System basierend auf QR-Code. weiterlesen »

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

STEINERKIRCHEN. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam Mittwochabend ein 56-jähriger Autofahrer ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. weiterlesen »

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN. 40 Jahre liegt die Eröffnung der Sparkassen-Filiale im Ort zurück, das feierte man mit einem besonderen Zeltfest. weiterlesen »

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

LAMBACH. Zwei unbekannte Täter versuchten Dienstagabend beim Zahlungsvorgang eine Apothekerin abzulenken, um mit dem Wechselgeld zu entkommen.  weiterlesen »

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Mit rund viereinhalb Millionen Euro hat die Gemeinde wieder ein ausgeglichenes Budget, das freut Bürgermeister Thomas Steinerberger. Im Gespräch mit den Tips spricht ... weiterlesen »

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

WELS. Die Katholische Kirche in Wels stimmt sich mit den Welsern an zwei Terminen im Advent am Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Dabei wird ein Rad zu einem mobilen Standl umfunktioniert und als besonderer ... weiterlesen »


Wir trauern