Kinderfreunde Fasching mit interessantem Waffenlager

Kinderfreunde Fasching mit interessantem Waffenlager

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 08.02.2018 12:38 Uhr

WELS. Es hört sich martialisch an, dass es bei einem Kinderfasching ein eigenes Waffenlager gegeben hat. Die Kids konnten dort ihre für die Kostüme benötigten Waffen abgeben und danach wieder abholen. Damit setzten die Kinderfreunde gemäß ihrer langjährigen Forderung gegen Kriegsspielzeug ein Zeichen.

Rund 1000 Besucher strömten in die Stadthalle. Die 50 Mitarbeiter der Kinderfreunde leisteten ganz Arbeit, um einen vergnüglichen Nachmittag mit Tanz, Zaubershow, Liedern und viel Spaß vorzubereiten.

Zwei Neuerungen setzten die Mitarbeiter auch um. Eines davon war eben das Waffenlager: „“Wir wissen, dass zu einer Ritterrüstung ein Schwert gehört, ebenso zu einem Cowboy eine Pistole. Doch wir wissen auch, dass Krieg kein Spiel ist. Wir wollen keine Verbote aussprechen, sondern mit dem Waffenlager ein Angebot setzen, dass Kinder zu einem friedvolleren Spiel motiviert,„ erklärt Leslie Jäger, Geschäftsführerin der Kinderfreunde Wels-Hausruck. Die Kinder konnten ihre Waffe während des Festes verwahren und bekamen dafür, bei freiwilliger Abgabe ihrer Waffe von den Kinderfreunden eine Kleinigkeit.  

Der Kleinkindbereich war bereits im Vorjahr ein gut genütztes Angebot. Dieses Jahr wurde er auf doppelte Größe erweitert um vor allen den Ruhe- und Rückzugsbedürfnissen der jüngsten Gäste gerecht zu werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

WELS. 6000 Quadratmeter mehr Raum für Lehre, Forschung und Hochschul-Management entstehen in den nächsten eineinhalb Jahren an der Roseggerstraße. Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich ... weiterlesen »

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zum 40-jährigen Bestandsjubiläum der örtlichen Goldhauben- und Kopftuchgruppe findet das Oberösterreichische Häubchentreffen statt. weiterlesen »

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

STADL-PAURA. Die Bemühungen der Neuen Mittelschule, im Bereich Technik und Naturwissenschaften die Schüler fit für die Zukunft zu machen, fanden ihren bisherigen Höhepunkt in der Überreichung ... weiterlesen »

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Die örtliche Musikkapelle spielt am Raiffeisenplatz unter freiem Himmel, wenn es am Mittwoch, 30. Mai (20 Uhr) ein Sommernachtskonzert geben wird. weiterlesen »

Wimsbacher Markt der Genüsse

Wimsbacher Markt der Genüsse

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ein Erlebnis für die ganze Familie wird der Almtaler Genussmarkt am Mittwoch, 30. Mai, auf dem Marktplatz der Gemeinde. weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Auszeichnung weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Ehrung weiterlesen »

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

Wimsbacher Bergfex und Fotograf

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ferdinand Salfinger hat über die Liebe zur Natur die Fotografie für sich entdeckt. Seit über 50 Jahren hält er Landschaften und Ereignisse bildlich fest. Am ... weiterlesen »


Wir trauern