Fotobuch Neustadt erblickt das Licht der Welt

Fotobuch Neustadt erblickt das Licht der Welt

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 15.05.2018 16:31 Uhr

WELS. Werner Klement, der unermüdliche Welser und Wanderer, hat es auch wieder getan. Er hat ein Buch veröffentlicht, das sich mit seiner Stadt beschäftigt. Oder besser gesagt, Klezi beginnt mit einem Stadtteil.

Fotobuch Neustadt heißt das Werk, dass Klement zusammen mit Judith Hofer gestaltet, und im Pferdeeisenbahn Museum präsentiert hat. Die Beiden fotografierten interessante Objekte, die mit netten Geschichten ergänzt wurden. Das Ergebnis ist ein spannendes Buch für Jung und Alt über den Stadtteil Neustadt, als einer von fünf Stadtteilen. Das gelungene Fotobuch zum moderaten Preis von 15 Euro ist über www.klezi.com  und über ausgewählte Geschäfte in der Neustadt erhältlich. Für 2018 ist das Fotobuch Vogelweide der Stadtteilserie in Arbeit und Entstehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Welser Businessrun: Ob Läufer oder Walker, jeder ist willkommen

Welser Businessrun: Ob Läufer oder Walker, jeder ist willkommen

WELS. Exakt 2900 Anmeldungen (darunter alleine 434 Nordic Walker!) aus elf Nationen gab es beim Welser Trodat-Trotec-Businessrun 2017. Das war bei der achten Auflage der achte Rekord. Bei der neunten Auflage ... weiterlesen »

Von Rumänien nach Bulgarien: Eine kulturelle Entdeckungsreise

Von Rumänien nach Bulgarien: Eine kulturelle Entdeckungsreise

WELS/CLUJ. Lisa Hackl verbringt ein Auslandssemester in Cluj (Rumänien). In regelmäßigen Abständen schickt die Studentin der Kommunikationswissenschaften Berichte an die Tips-Redaktion. ... weiterlesen »

Spende ans Kumplgut

Spende ans Kumplgut

WELS. Emotionaler Besuch am Kumplgut, dem Erlebnishof für schwerkranke Kinder: Zum Muttertag spendete ein elf-Jähriger im Gedenken an seine eigene Mutter. weiterlesen »

Bürgermeister Paul Mahr feiert Jubiläum

Bürgermeister Paul Mahr feiert Jubiläum

MARCHTRENK. An dem Tag, an dem vor fünf Jahren die Karriere als Bürgermeister begann, will Paul Mahr auch gemeinsam mit den Bürgern feiern. Der SP-Kommunalpolitiker lädt am Samstag, ... weiterlesen »

Gewohnte und erwünschte Erfolge

Gewohnte und erwünschte Erfolge

WELS. Für die Judo Bundesliga Truppe der LZ Multikraft Wels verläuft es in dieser Saison nicht nach Wunsch. Verletzungspech brachte in drei Kämpfen drei Niederlagen. Gegner im Welser Budokan ... weiterlesen »

Fußgängerin von Pkw erfasst

Fußgängerin von Pkw erfasst

MARCHTRENK. Am 18. Mai 2018 fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Sipachzell gegen 7.55 Uhr mit seinem Auto auf der Marchtrenker Straße Richtung Marchtrenk. weiterlesen »

Mikroskope aus Fachhochschule gestohlen

Mikroskope aus Fachhochschule gestohlen

WELS. Zu einem schweren Einschleichdiebstahl kam es in der Zeit zwischen 15. und 16. Mai 2018 in der Fachhochschule in Wels. weiterlesen »

Schulen als Teil eines europäischen Netzwerkes

Schulen als Teil eines europäischen Netzwerkes

LAMBACH. Das Agrarbildungszentrum und die Handelsakademie werden Mitglied im Equestrian Educational Network (EEN), einem europäischen Netzwerk, das sich für europaweite Standards in der ... weiterlesen »


Wir trauern