Ein Gruß vom Krampus im Programmkino
17

Ein „Gruß vom Krampus“ im Programmkino

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 04.12.2018 09:14 Uhr

WELS. Die Krampusse scharren in ganz Österreich mit den Hufen – und ab Mittwoch, 5. Dezember läuft der Familien-Film „Gruß vom Krampus“ im Programmkino Wels. 

Die wilden Wintergeister erleben eine Renaissance im ganzen Land. Alte Traditionen um magisches Wintertreiben sind heute beliebter denn je, Männer und Frauen beleben kulturelles Erbe mit modernen Elementen. Das Krampuslaufen zieht insbesondere die Jugend in ihren Bann, ihre Lust an der Maskerade und dem Schlüpfen in eine andere Rolle ist unbändig. „Pimp the Pony Productions“ beleuchtet mit dem Kinofilm „Gruß vom Krampus“ historische Wurzeln, moderne Entwicklungen und die Begeisterung einer jungen Generation, die in alte Winterbräuche eintaucht. Der Titel orientiert sich an den Krampus-Grußkarten, die noch vor ein paar Jahren massenhaft als neckende Grüße versendet wurden.

Ein Film für die ganze Familie

Der echte Krampus bemüht sich – neben ein wenig Action und Spannung bei den Krampusläufen – um Familienfreundlichkeit - und so wurde auch „Gruß vom Krampus“ ein Film für die ganze Familie, mit wunderschönen Bildern rund um alte Winterrituale. Für viele Winterbilder stand Regisseurin Gabriele Neudecker selber hinter der Kamera, Dominic Muhrer, der Frontmann von The Makemakes, steuerte die Musik zu „Gruß vom Krampus“ bei.

Fünf internationale Preise

Die Welturaufführung des mit fünf internationalen Preisen ausgezeichneten Films war im April 2018 beim World-Fest Houston, zu dem laut Austrian Film Commission nur zwei abendfüllende, österreichische Filme eingeladen wurden. Die Amerikaner sind begeistert von diesem österreichischen Brauchtum und besonders von den großen Krampusläufen, die mittlerweile in fast allen größeren österreichischen Orten – in Wels übrigens am Samstag, 8. Dezember -  stattfinden. 

Ein Blick hinter die Masken

Für Donnerstag, 6. Dezember  hat das Programmkino Oberösterreichische Krampus- und Perchtengruppen  eingeladen, um dem interessierten Publikum live einen Blick hinter die Masken zu gewähren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pichl feierte seine großen Künstler

Pichl feierte seine großen Künstler

PICHL. Zwei große Söhne der Gemeinde, die auch Schulfreunde sind, wurden im Rahmen eines Festabends geehrt. Der Ehrenring der Gemeinde ging an den Autor Alois Brandstetter. Eine Auszeichnung, ... weiterlesen »

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

WELS. Der direkte Draht zum Christkind hat beim WelsMarketing funktioniert. Die Aktion Wunschstern des Welser Handels erfüllt zwei tierische Wünsche zweier junger Damen. weiterlesen »

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

WELS. Das MusikfestiWels bleibt gratis. Das hatte Tips schon vor Monaten exklusiv vermeldet. Nun steht auch das Line Up fest. Krautschädln, Zweikanalton und James Cottrial legen am Freitag, 12. Juli, ... weiterlesen »

Fabian Steininger aus Grieskirchen ab sofort beim Welser Profi-Radteam

Fabian Steininger aus Grieskirchen ab sofort beim Welser Profi-Radteam

Mit Fabian Steininger präsentiert das Team Felbermayr Simplon Wels einen weiteren Neuzugang. Der 18jährige hat beim Welser Club das Rennradfahren begonnen und steigt jetzt von den Junioren zu ... weiterlesen »

Belgier Lander Loockx gewinnt 10. Int. Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Belgier Lander Loockx gewinnt 10. Int. Querfeldein Grand Prix in Stadl-Paura

Dass der Querfeldein-Radsport zu den härtesten Sportarten zählt, wurde heute beim Int. Querfeldein-Grand Prix in Stadl-Paura einmal mehr deutlich unter Beweis gestellt. Bei Minustemperaturen ... weiterlesen »

Gepimpter Christbaum mit vielen Geschenken

"Gepimpter" Christbaum mit vielen Geschenken

WELS/MARCHTRENK. Nach einem äußerst erfolgreichen Einstand der Aktion in Wels-Gartenstadt im vergangenen Jahr, sammelten SPÖ-Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und Bernhard Stegh ... weiterlesen »

Alkohol, Tempolimit und Radfahrer: Polizei verstärkt Kontrollen

Alkohol, Tempolimit und Radfahrer: Polizei verstärkt Kontrollen

WELS. Die Polizeibeamten in der Stadt führten alleine in der Weihnachtszeit bis zum Stichtag 13. Dezember 1000 Alkoholvortests durch. Gesamt gaben in diesem Jahr bis zu diesem Tag 157 Lenker den Schein ... weiterlesen »

Welser Silvesterlauf: Nicht nur für Sportler geeignet

Welser Silvesterlauf: Nicht nur für Sportler geeignet

WELS. Die Freude am Sport und das Miteinander stehen beim 13. Welser Sparkassen Silvesterlauf im Mittelpunkt, denn der sportliche Jahreswechsel eignet sich für die ganze Familie. Am Silvestertag sind ... weiterlesen »


Wir trauern