Ein Gruß vom Krampus im Programmkino

Ein „Gruß vom Krampus“ im Programmkino

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 04.12.2018 09:14 Uhr

WELS. Die Krampusse scharren in ganz Österreich mit den Hufen – und ab Mittwoch, 5. Dezember läuft der Familien-Film „Gruß vom Krampus“ im Programmkino Wels. 

Die wilden Wintergeister erleben eine Renaissance im ganzen Land. Alte Traditionen um magisches Wintertreiben sind heute beliebter denn je, Männer und Frauen beleben kulturelles Erbe mit modernen Elementen. Das Krampuslaufen zieht insbesondere die Jugend in ihren Bann, ihre Lust an der Maskerade und dem Schlüpfen in eine andere Rolle ist unbändig. „Pimp the Pony Productions“ beleuchtet mit dem Kinofilm „Gruß vom Krampus“ historische Wurzeln, moderne Entwicklungen und die Begeisterung einer jungen Generation, die in alte Winterbräuche eintaucht. Der Titel orientiert sich an den Krampus-Grußkarten, die noch vor ein paar Jahren massenhaft als neckende Grüße versendet wurden.

Ein Film für die ganze Familie

Der echte Krampus bemüht sich – neben ein wenig Action und Spannung bei den Krampusläufen – um Familienfreundlichkeit - und so wurde auch „Gruß vom Krampus“ ein Film für die ganze Familie, mit wunderschönen Bildern rund um alte Winterrituale. Für viele Winterbilder stand Regisseurin Gabriele Neudecker selber hinter der Kamera, Dominic Muhrer, der Frontmann von The Makemakes, steuerte die Musik zu „Gruß vom Krampus“ bei.

Fünf internationale Preise

Die Welturaufführung des mit fünf internationalen Preisen ausgezeichneten Films war im April 2018 beim World-Fest Houston, zu dem laut Austrian Film Commission nur zwei abendfüllende, österreichische Filme eingeladen wurden. Die Amerikaner sind begeistert von diesem österreichischen Brauchtum und besonders von den großen Krampusläufen, die mittlerweile in fast allen größeren österreichischen Orten – in Wels übrigens am Samstag, 8. Dezember -  stattfinden. 

Ein Blick hinter die Masken

Für Donnerstag, 6. Dezember  hat das Programmkino Oberösterreichische Krampus- und Perchtengruppen  eingeladen, um dem interessierten Publikum live einen Blick hinter die Masken zu gewähren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie weiterlesen »

Samstagsakademie - Portrait

Samstagsakademie - Portrait

Kunst | Workshop weiterlesen »

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben! weiterlesen »

Laufen, aber auch einiges organisieren

Laufen, aber auch einiges organisieren

WELS. Zehn Schülerinnen der der 3c der HBLW haben sich für den 3. Mai einiges vorgenommen. Sie wollen nicht nur selbst auf dem Sportplatz viele Runden drehen, sondern sie organisieren den Charity ... weiterlesen »

Vater und Sohn: Physiker trifft Pilot

Vater und Sohn: Physiker trifft Pilot

WELS. Bei diesem Gespräch auf der Welios-Bühne war das Du Wort völlig passend. Der ehemalige Physik Lehrer und jetziger pädagogischer Berater Leo Ludick sprach mit seinem Sohn, einen ... weiterlesen »

FPÖ-Bezirksparteiführung: 100 Prozent für Manfred Haimbuchner

FPÖ-Bezirksparteiführung: 100 Prozent für Manfred Haimbuchner

OFFENHAUSEN. Im Gasthaus Lauber traf sich die FPÖ-Bezirkspartei Wels-Land. In geheimer Wahl bekam der bisherige Chef, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, 100 Prozent der Stimmen. weiterlesen »

Illustrationen und Comics-Workshop

Illustrationen und Comics-Workshop

Am Sonntag, den 24.03.2019, nimmt uns die Buchillustratorin Christina Röckl mit auf eine Reise rund ums Büchermachen und Geschichtenerzählen. weiterlesen »

KinderWERKstatt-Farbenmischen

KinderWERKstatt-Farbenmischen

Wir heißen unsere neue junge Künstlerin und Workshopleiterin Yara Lettenbichler willkommen. weiterlesen »


Wir trauern