200 Schüler informierten sich über AIDS

200 Schüler informierten sich über AIDS

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 06.12.2018 10:08 Uhr

WELS. Rund um den Welt-AIDS-Tag organisiert der Gesundheitsdienst der Stadt Wels jährlich eine Schul-Informationsveranstaltung zu dieser gefährlichen Immunschwächekrankheit in der Stadthalle.

Heuer nahmen rund 200 Schüler aus den vierten Klassen der Neuen Mittelschulen und Gymnasien in Wels teil. Neben einem Referat von Dr. Barbara Steger vom Institut für Hygiene und Mikrobiologie am Klinikum Wels-Grieskirchen, gab es für alle Klassen auch Infofilme sowie jede Menge Informationsmaterial der Aidshilfe.

Drei Neuinfektionen im vergangenen Monat

In Österreich gibt es rund 9.000 Menschen mit HIV, 1.600 davon in Oberösterreich. Täglich werden bundesweit eine bis zwei Neudiagnosen gestellt. Auch in Wels gab es alleine im vergangenen Monat drei Neuinfektionen. Dank moderner Therapiemethoden leben immer mehr Menschen lange Zeit mit dem Virus. Deren Betreuung stellt aber eine große Herausforderung für das Gesundheitssystem dar. Eine Heilung ist nach wie vor nicht in Sicht.

Aufklärung ist wichtig

„Auch wenn es in den vergangenen Jahrzehnten große medizinische Fortschritte gegeben hat: HIV beziehungsweise AIDS stellen immer noch eine große Gefahr dar. Darum ist eine breite Aufklärung nach wie vor das oberste Gebot. Mit dieser Veranstaltung versucht die Stadt Wels die Schüler bestmöglich zu informieren“, betonen Gemeinderat Ingo Spindler und Gesundheitsreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie

KinderSonntag in der Galerie weiterlesen »

Samstagsakademie - Portrait

Samstagsakademie - Portrait

Kunst | Workshop weiterlesen »

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben!

Malerei hautnah erleben! weiterlesen »

Laufen, aber auch einiges organisieren

Laufen, aber auch einiges organisieren

WELS. Zehn Schülerinnen der der 3c der HBLW haben sich für den 3. Mai einiges vorgenommen. Sie wollen nicht nur selbst auf dem Sportplatz viele Runden drehen, sondern sie organisieren den Charity ... weiterlesen »

Vater und Sohn: Physiker trifft Pilot

Vater und Sohn: Physiker trifft Pilot

WELS. Bei diesem Gespräch auf der Welios-Bühne war das Du Wort völlig passend. Der ehemalige Physik Lehrer und jetziger pädagogischer Berater Leo Ludick sprach mit seinem Sohn, einen ... weiterlesen »

FPÖ-Bezirksparteiführung: 100 Prozent für Manfred Haimbuchner

FPÖ-Bezirksparteiführung: 100 Prozent für Manfred Haimbuchner

OFFENHAUSEN. Im Gasthaus Lauber traf sich die FPÖ-Bezirkspartei Wels-Land. In geheimer Wahl bekam der bisherige Chef, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner, 100 Prozent der Stimmen. weiterlesen »

Illustrationen und Comics-Workshop

Illustrationen und Comics-Workshop

Am Sonntag, den 24.03.2019, nimmt uns die Buchillustratorin Christina Röckl mit auf eine Reise rund ums Büchermachen und Geschichtenerzählen. weiterlesen »

KinderWERKstatt-Farbenmischen

KinderWERKstatt-Farbenmischen

Wir heißen unsere neue junge Künstlerin und Workshopleiterin Yara Lettenbichler willkommen. weiterlesen »


Wir trauern