Vortrag von Erziehungswissenschaftler Albert Wunsch

Wolfgang Schobesberger Wolfgang Schobesberger, Tips Redaktion, 10.10.2012 15:40 Uhr

Der renommierte Erziehungswissenschaftler Dr. Albert Wunsch rät dazu, dass man Kindern und Jugendlichen bewusst Herausforderung zumutet, ohne sie dabei sich selbst zu überlassen.

Am Donnerstag, 18. Oktober um 19:30 Uhr im Cordatushaus in Wels am Martin Luther-Platz 1, wird er in seinem Vortrag zeigen, wie alters-angemessene Herausforderungen dazu führen können, dass man später ein eigenständiges und selbstverantwortliches Leben führen kann. „Denn aus Kindern, die zu viel dürfen oder denen eine altersgemäße Herausforderung fehlt, werden Jugendliche, die zu wenig können“, sagt Wunsch. „Bereits zum neunten Mal organisieren wir heuer gemeinsam mit dem OÖ Familienreferat und der Spes Familienakademie die dreiteilige Vortragsreihe Erziehungsfallen. Wir sind der Überzeugung, dass Elternbildung im familienfreundlichen Oberösterreich unverzichtbar ist. Mit Tipps von Experten möchten wir Eltern und Pädagogen bei der verantwortungsvollen Aufgabe der Kindererziehung unter die Arme greifen“, sagt OÖ Familienbund-Landesobmann LAbg. Thomas Stelzer. Vorverkauf bei allen OÖ Sparkassen:  9 Euro und 8 Euro mit OÖ Familienkarte, Abendkasse 11 Euro.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Parkdeck: Jetzt rollen wirklich die Bagger am Welser Bahnhof an

Parkdeck: Jetzt rollen wirklich die Bagger am Welser Bahnhof an

WELS. 10,6 Millionen Euro werden in das Parkhaus mit 545 PKW- und 490 Fahrrad-Abstellplätzen investiert. Nach langem Vorgeplänkel rollen nun die Bagger an. weiterlesen »

Pfarre Vogelweide: Ein besonderes Treffen

Pfarre Vogelweide: Ein besonderes Treffen

WELS. Die Pfarre Wels Heilige Familie kennt man besser unter dem Namen Vogelweide. Zum 60-jährigen Weihejubiläum der Pfarre hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Ehemalige aber auch aktuelle ... weiterlesen »

Florian Kierner mit tollem 6. Platz bei der Straßen-WM der Junioren in Norwegen

Florian Kierner mit tollem 6. Platz bei der Straßen-WM der Junioren in Norwegen

Die Rad-Weltmeisterschaften sind gestern in Norwegen zu Ende gegangen. Eine tolle Leistung hat in Bergen der für den Radclub Wels startende Florian Kierner geboten. Beim Rennen über 136 Kilometer konnte ... weiterlesen »

Serviceklub: Kurz übernimmt

Serviceklub: Kurz übernimmt

WELS. Der Kiwanis-Club Wels Maximilian hat mit Christian Kurz einen neuen Präsidenten. Gekürt wurde Kurz kürzlich während einer Schifffahrt auf dem Inn bei Schärding, übernommen hat der Marchtrenker ... weiterlesen »

PKW schleuderte gegen Verkehrsschilder und parkendes Fahrzeug: vier Verletzte

PKW schleuderte gegen Verkehrsschilder und parkendes Fahrzeug: vier Verletzte

BEZIRK WELS-LAND. Aus noch unbekannter Ursache kam ein 39-jähriger Deutscher am 24. September um 6.50 Uhr mit seinem PKW auf der A8 bei der Zufahrt zum Parkplatz 17 von der Fahrbahn ab und schleuderte ... weiterlesen »

Brand im Klinikum Wels

Brand im Klinikum Wels

WELS. Aus bislang unbekannter Ursache war am 22. September in den Abendstunden eine elektrische Anlage im Technikraum des Klinikum Wels in Brand geraten. weiterlesen »

VKB-Spieler der Runde: Begnadeter Torjäger

VKB-Spieler der Runde: Begnadeter Torjäger

Zum VKB-Spieler der fünften LT1 Oberösterreich-Liga-Runde wählten die Fans auf ligaportal.at Franjo Dramac von WSC Hertha. weiterlesen »

Konzertspektakel nach Bombendrohung evakuiert

Konzertspektakel nach Bombendrohung evakuiert

WELS. Das seit Wochen herbeigesehnte, größte Konzertereignis des Jahres in Wels musste heute Nacht, 23. September 2017, wegen einer anonymen Bombendrohung abgebrochen werden. 5800 Besucher wurden - vorerst ... weiterlesen »


Wir trauern