Starker 6. Platz für Riccardo Zoidl auf der Glockneretappe

Starker 6. Platz für Riccardo Zoidl auf der Glockneretappe

Robert Riedlbauer, Leserartikel, 11.07.2018 16:25 Uhr

Mit der prestigeträchtigen Etappe auf den Großglockner wurde heute die 70. Österreich-Radrundfahrt fortgesetzt. Anders als in den Jahren zuvor endete das 5. Teilstück heute nach 93 Kilometern am Fuscher Törl, damit gab es für Nachzügler entgegen früheren Jahren keine Chance mehr, den Rückstand auf der Abfahrt zuzufahren. Riccardo Zoidl (Team Felbermayr Simplon Wels) hat heute alles gegeben und als bester Österreicher in einer furiosen Fahrt den 6. Platz belegt, 1:36 Minuten hinter dem neuen Glocknerkönig Pieter Weening aus den Niederlanden vom Team Rompoot.

Gesamt machte der Eferdinger einige Plätze gut und ist jetzt mit 1:14 Minuten Rückstand bereits 7. der Gesamtwertung. Stark auch Matthias Krizek, der eine Sprintwertung gewann und bei einer Bergwertung 3. wurde. 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Projekt „Fliegen verbindet“ ist abgeschlossen

Projekt „Fliegen verbindet“ ist abgeschlossen

GUNSKIRCHEN. Zwei Jahre lang arbeitete das Regionale Innovations Centrum (RIC), einem Tochterunternehmen der BRP-Rotax, intensiv mit verschiedenen Partnern zusammen, um Kinder für Naturwisschenschaften ... weiterlesen »

Welios: Der Anfang einer neuen Energie-Insel

Welios: Der Anfang einer neuen Energie-Insel

WELS. Kinder für Naturwisschenschaften und Technik zu begeistern ist ein Hintergedanke hinter dem Welios: Das neugierig gemachte Kind von heute ist eventuell der begeisterte Elektrotechniker von morgen, ... weiterlesen »

Halbfinal-Tag beim Future Tennis Turnier in Wels

Halbfinal-Tag beim Future Tennis Turnier in Wels

WELS. Es geht in die absolut heiße Phase. Das liegt nicht nur an den Temperaturen, die erwartet werden, sondern, dass nur noch vier Spieler übrig blieben. Die Halbfinalspiele starten um 14 Uhr ... weiterlesen »

Oberösterreichs Sportwelt trauert um Peter Lenglacher

Oberösterreichs Sportwelt trauert um Peter Lenglacher

Der bekannte Welser Sportjournalist Peter Lenglacher ist am vergangenen Montag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 59 Jahren verstorben. Diese Nachricht löste gestern in der Sportszene unseres ... weiterlesen »

Erfolg für Sulzbacher Feuerwehr

Erfolg für Sulzbacher Feuerwehr

PICHL. Die Oldies der Feuerwehr Sulzbach (Pichl) erreichten beim Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Rainbach in der Alterswertung Silber B den dritten Rang. weiterlesen »

Zusätzliche Hundefreilaufzone in Wels-Wimpassing

Zusätzliche Hundefreilaufzone in Wels-Wimpassing

WELS. Die Hundefreilaufzone in der Freizeitanlage ist oft nicht benützbar, da der Bereich doch immer wieder unter Wasser steht. Die Anlage ist eben noch das Überlaufbecken für den Grünbach. ... weiterlesen »

Tafeln, die ins Nichts führen

Tafeln, die ins Nichts führen

WELS. Die ersten Einsendungen sind eingetroffen. Nicht nur im Stadtgebiet gibt es die unnütze, veraltete oder verrostete Hinweistafeln. Fotos bitte an g.nowak@tips.at oder auf der Tips Wels Facebook ... weiterlesen »

Schüler haben Unternehmen kennengelernt

Schüler haben Unternehmen kennengelernt

STEINERKIRCHEN. Unter dem Motto Mein Arbeitsplatz in der Umgebung startete der Wirtschaftsbund in der letzten Schulwoche ein Projekt mit der örtlichen Neuen Mittelschule. weiterlesen »


Wir trauern