Vier Medaillen bei der Heim-Staatsmeisterschaft!

Vier Medaillen bei der Heim-Staatsmeisterschaft!

TSC Grün Rot Wels, Leserartikel, 09.11.2018 01:15 Uhr

Am vergangenen Samstag wurden in der Sporthalle Vogelweide in Wels die Staatsmeisterschaft in den Standardtänzen und die 3.Welser Walzer Konkurrenz ausgetragen. Vor über 400 begeisterten Zuschauern ertanzten sich die Lokalmatadore vom TSC Grün-Rot-Wels dabei vier Medaillen!

„Eine der besten Staatsmeisterschaften, die ich je erlebt habe“ - so die Worte eines ÖTSV Funktionärs. Offizielle, Sportler und Zuseher zeigten sich von der heurigen Standard-Staatsmeisterschaft in Wels begeistert.

Wieder einmal machte sich die monatelange akribische Vorbereitung des TSC Grün-Rot Organisationsteams - allen voran TSC Obmann Gunnar Grabmair und Vizepräsident Armin Gerstbauer - bezahlt: alle Anwesenden fanden ein stimmungsvolles Ambiente mit viel Liebe zum Detail und exzellente sportliche Bedingungen vor. Besonders die Livemusik - es spielte das pt Art Orchester Linz - und die dadurch entstandene besondere Atmosphäre wurden in den höchsten Tönen gelobt.

Die TSC Grün-Rot Tänzerinnen und Tänzer heimsten in vier verschiedenen Bewerben ebenso viele Medaillen ein. Den Anfang machten Helmut und Felizitas Weber, die in der Senioren-IV Klasse (ü65) Silber holten. Jörg Kügler und Eva Hundstorfer tanzten bei den Senioren-I (ü35) zu Bronze, ebenso wie Michael Walter und Alexandra Dostal in der Allgemeinen Klasse A.

Michael und Alexandra hatten gleich doppelten Grund zum Jubeln: bei der 3.Welser Walzer Konkurrenz, an der heuer 53 Wiener-Walzer begeisterte Paare teilnahmen, landeten sie auf Platz zwei. Neue WeWK Gewinner wurden Thomas Weiner und Stefanie Kargl aus Wien. Auch in der eigenen WeWK Hobby-Wertung schnitt Wels hervorragend ab. Thomas Houdek und Maria Bieregger sowie Dieter und Inge Manhart - beide Paare  von der Tanzschule Hippmann - ertanzten sich die Plätze zwei und drei.

Nach der Siegerehrung der Allgemeinen Sonderklasse - Staatsmeister wurden zum 5.Mal in Folge die Wiener  Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova - klang die Veranstaltung gemütlich mit einem Grillbuffet aus, bei welchem die Köstlichkeiten von Gourmetfein aufgetischt wurden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






WallRobot holte zwei erste Plätze im Orbit

WallRobot holte zwei erste Plätze im Orbit

WELS. Das BRG Wels Wallererstraße hat sich erneut beim Regional First Lego League Wettbewerb großartig geschlagen und für den Bundeswettbewerb in Bregenz qualifiziert. weiterlesen »

Sieger des Welser Innenstadtkriteriums hat  im Jahr 2019 Rennsiege im Visier

Sieger des Welser Innenstadtkriteriums hat im Jahr 2019 Rennsiege im Visier

Der Wiener Radprofi Matthias Krizek hat jetzt seinen Vertrag beim Team Felbermayr Simplon verlängert. Der 30jährige Topfahrer leistete im Vorjahr einen wichtigen Beitrag zu den großen Erfolgen ... weiterlesen »

Management Club Wels: Günter Nentwich übernimmt

Management Club Wels: Günter Nentwich übernimmt

WELS. Der Management Club hat einen neuen Vorsitzenden. Günter Nentwich, Marketing Leiter der Raiffeisenbank Wels, übernimmt von Franz Kellermayr. Der ehemalige VKB-Bankdirektor ist seit wenigen ... weiterlesen »

16.300 Kursteilnehmer im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum

16.300 Kursteilnehmer im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum

MARCHTRENK. Vielfältige Trainings für Einsatzkräfte und Mehrphasenkurse - das ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum konnte im Vorjahr rund 16.300 Kursteilnehmer verbuchen. Überhaupt wird ... weiterlesen »

Diözese Linz ändert ändert radikal die Struktur

Diözese Linz ändert ändert radikal die Struktur

WELS. Rund 600 ehren und hauptamtliche Mitarbeiter in einer Messehalle und viele über Live Stream lauschten der Präsentation des Zukunftsweges der Katholischen Kirche. Aus den 39 Dekanaten werden ... weiterlesen »

Neues Führungsteam bei den Pennewanger Goldhauben

Neues Führungsteam bei den Pennewanger Goldhauben

PENNEWANG. Die besonders aktive Goldhaubengruppe hat eine neue Leitung. Heidemarie Prähofer ist die neue Obfrau. weiterlesen »

Ratgeber-Kabarett: Am Ende des Tages ...

Ratgeber-Kabarett: Am Ende des Tages ...

PENNEWANG. Worum geht es am Ende des Tages tatsächlich in der Schlagermusik? Wurden Kinder früher besser erzogen? Wusste NSA schon immer alles? – Fragen über Fragen, die am Anfang ... weiterlesen »

Derbysieg mit viel Willen

Derbysieg mit viel Willen

WELS. In einem Bewerbsspiel gegen die Gmunden Swans setzte es für die Raiffeisen Flyers in der Vereinsgeschichte immer Niederlagen. Am Donnerstag, 17. Jänner, um 20.42 Uhr endete diese Serie. ... weiterlesen »


Wir trauern