Vier Medaillen bei der Heim-Staatsmeisterschaft!

Vier Medaillen bei der Heim-Staatsmeisterschaft!

TSC Grün Rot Wels, Leserartikel, 09.11.2018 01:15 Uhr

Am vergangenen Samstag wurden in der Sporthalle Vogelweide in Wels die Staatsmeisterschaft in den Standardtänzen und die 3.Welser Walzer Konkurrenz ausgetragen. Vor über 400 begeisterten Zuschauern ertanzten sich die Lokalmatadore vom TSC Grün-Rot-Wels dabei vier Medaillen!

„Eine der besten Staatsmeisterschaften, die ich je erlebt habe“ - so die Worte eines ÖTSV Funktionärs. Offizielle, Sportler und Zuseher zeigten sich von der heurigen Standard-Staatsmeisterschaft in Wels begeistert.

Wieder einmal machte sich die monatelange akribische Vorbereitung des TSC Grün-Rot Organisationsteams - allen voran TSC Obmann Gunnar Grabmair und Vizepräsident Armin Gerstbauer - bezahlt: alle Anwesenden fanden ein stimmungsvolles Ambiente mit viel Liebe zum Detail und exzellente sportliche Bedingungen vor. Besonders die Livemusik - es spielte das pt Art Orchester Linz - und die dadurch entstandene besondere Atmosphäre wurden in den höchsten Tönen gelobt.

Die TSC Grün-Rot Tänzerinnen und Tänzer heimsten in vier verschiedenen Bewerben ebenso viele Medaillen ein. Den Anfang machten Helmut und Felizitas Weber, die in der Senioren-IV Klasse (ü65) Silber holten. Jörg Kügler und Eva Hundstorfer tanzten bei den Senioren-I (ü35) zu Bronze, ebenso wie Michael Walter und Alexandra Dostal in der Allgemeinen Klasse A.

Michael und Alexandra hatten gleich doppelten Grund zum Jubeln: bei der 3.Welser Walzer Konkurrenz, an der heuer 53 Wiener-Walzer begeisterte Paare teilnahmen, landeten sie auf Platz zwei. Neue WeWK Gewinner wurden Thomas Weiner und Stefanie Kargl aus Wien. Auch in der eigenen WeWK Hobby-Wertung schnitt Wels hervorragend ab. Thomas Houdek und Maria Bieregger sowie Dieter und Inge Manhart - beide Paare  von der Tanzschule Hippmann - ertanzten sich die Plätze zwei und drei.

Nach der Siegerehrung der Allgemeinen Sonderklasse - Staatsmeister wurden zum 5.Mal in Folge die Wiener  Vasily Kirin und Ekaterina Prozorova - klang die Veranstaltung gemütlich mit einem Grillbuffet aus, bei welchem die Köstlichkeiten von Gourmetfein aufgetischt wurden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ortsreportage: Holzhausen hat sich gut entwickelt

Ortsreportage: Holzhausen hat sich gut entwickelt

HOLZHAUSEN. Der Ort gehört eher zu den kleineren Gemeinden in Wels-Land, als Wirtschaftsstandort und Wohngemeinde ist Holzhausen aber beliebt. Bürgermeister Klaus Hügelsberger spricht über ... weiterlesen »

Fünf Einbrüche in einer Nacht in Sattledt

Fünf Einbrüche in einer Nacht in Sattledt

SATTLEDT. In der Nacht von von 13. auf 14. November kam es in fünf Firmen in der Marktgemeinde zu Einbrüchen. Die Vorgehensweise war überall gleich. Die Täter brachen Fenster auf. weiterlesen »

Musikverein Holzhausen lädt zum Herbstkonzert

Musikverein Holzhausen lädt zum Herbstkonzert

HOLZHAUSEN. Einer der bedeutensten Kulturträger in der Gemeinde ist der Musikverein und am Samstag, 17. November, steht ein Jahres-Highlight an. Es wird nämlich zum Herbstkonzert in den Turnsaal ... weiterlesen »

Wirtschaftsempfang: Zauberwort Netzwerk

Wirtschaftsempfang: Zauberwort Netzwerk

GUNSKIRCHEN. Vernetzen-Informieren-Gestalten war das Motto beim mittlerweile achten Wirtschaftsempfang in der Marktgemeinde. Abseits des Alltags kam so über 100 Gäste miteinander ins Gespräch. ... weiterlesen »

Brotsommelier: Seit 25 Jahren am Welser Wochenmarkt

Brotsommelier: Seit 25 Jahren am Welser Wochenmarkt

OFFENHAUSEN. Brotkaiser, Genusskrone, Landeskrone 2018/2019 für das beste Bauernbrot, zehn Mal Gold – mehr als 20 Mal wurde Günther Fuchshuber in den letzten zehn Jahren für sein Brot ... weiterlesen »

Grammy-Gewinnerin spielt im Greif

Grammy-Gewinnerin spielt im Greif

WELS. Zürich, Paris, Berlin, Wien und Elbphilharmonie. Das sind die Stationen, die das Originalklang-Ensemble Il Giardino Armonico unter der Leitung von Gründer Giovanni Antonini und Violinistin ... weiterlesen »

Vergnügen: Eiswolf wacht über Eisdisco

Vergnügen: Eiswolf wacht über Eisdisco

MARCHTRENK. Bei den Eisdisco wird nicht nur auf der Fläche getanzt. Ein überdimensionaler Wolf shakt zu Rhythmen, die die Plattenreiter servieren kräftig mit. weiterlesen »

Ab 2020: Wohnen am Sonnenfeld

Ab 2020: Wohnen am Sonnenfeld

NEURKIRCHEN BEI LAMBACH. Zehn modern gestaltete Eigentumswohnungen mit Terrassen, Loggien oder Eigengärten entstehen bald am Sonnenfeld in Neukirchen. Wer jetzt reserviert, kann im Frühjahr 2020 ... weiterlesen »


Wir trauern