Drei Siege für ein Viertelfinale in der Königsklasse

Drei Siege für ein Viertelfinale in der Königsklasse

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 05.12.2018 13:16 Uhr

WELS. Die SPG Walter kämpft um den größten Erfolg in der Vereinsgeschichte. Mit einem Erfolg gegen La Romagne (Donnerstag, 6. Dezember ab 18.45 Uhr in der Sporthalle Vogelweide) ziehen die Tischtennis-Asse in das Viertelfinale der Champions League ein.

Die Welser brauchen drei Siege. Viel hängt vom Koreaner Ganghyeon Park ab. Der 22-Jährige spielt in einer bestechenden Form. Vier Partien in Folge ist er ungeschlagen. Gegen die Polen Dzaildowo besiegte er die Nummer Acht der Weltrangliste mit 3:1. Im Windschatten konnten sich Adam Szudi und Deni Kozul steigern. Das gute Mannschaftsklima treibt die Burschen an.

Gegen die Franzosen wird es aber allerdings alles andere als ein Spaziergang. Ein Schlüssel zum Erfolg am Donnerstag wird es sein, dass die Welser den sehr starken und arrivierten Chinesen mit französischem Pass Chen Tian Yuan in den Griff bekommen. Neben ihm werden die Westfranzosen wohl mit dem rumänischen Routine Adrian Crisan, den die Welser noch aus seiner Zeit bei Bremen kennen, und dem Franzosen Brice Olivier anreisen. 2017 gewannen die Franzosen den ETTU-Cup. Im Vorjahr schafften sie den Einzug in das Viertelfinale. Dort wollen sie auch dieses Mal hin. Also ist ein Kampf auf hohem Niveau garantiert. Ein Tischtennis-Leckerbissen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Großes Voixfest im Schlachthof

Großes Voixfest im Schlachthof

WELS. Das Voixfest feiert am Samstag, 25. Mai, den Frühling in Wels und zelebriert die Vielfalt. weiterlesen »

Blasmusik-Open Air in Gunskirchen

Blasmusik-Open Air in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Stimmungsvolle Blasmusik unter freiem Himmel und ein gemütliches Beisammensein, dazu gekühlte Getränke und Köstlichkeiten der örtlichen Gastronomie – das gibt ... weiterlesen »

Frisch gebackener Ökonomierat feierte mit Gästen

Frisch gebackener Ökonomierat feierte mit Gästen

GUNSKIRCHEN. Für seine Verdienste um die Landwirtschaft und die ländliche Gesellschaft wurde Stefan Wurm der Berufstitel Ökonomierat – die höchste Auszeichnung für Landwirte ... weiterlesen »

Bundesstraße 1: Weitere Demonstration wird in der Stadt Marchtrenk vorbereitet

Bundesstraße 1: Weitere Demonstration wird in der Stadt Marchtrenk vorbereitet

MARCHTRENK. Schon einmal  war die B1 für eine Demonstration für einen raschen und modernen Ausbau gesperrt. Am Freitag, 7. Juni, könnte es gegen 11 Uhr wieder soweit sein. weiterlesen »

Zeit für die Schwerpunkte

Zeit für die Schwerpunkte

WELS. Ein Wochenende lang fand im BG/BRG Wels Dr. Schauerstraße wieder ein Workshop für die begeisterten Schüler des Tanzzweigs statt. Mit den Referenten Sarah Kronawitt­leithner, Katharina ... weiterlesen »

Gleichenfeier beim  Kraftwerk Traunleiten

Gleichenfeier beim Kraftwerk Traunleiten

WELS/STEINHAUS. Der Firstbaum steht. Die Gleichenfeier läutet das letzte Viertel bei den Baurbeiten am Kraftwerk Traunleiten ein. . Wir freuen uns über eine Baustelle mit hoher Arbeitssicherheit, ... weiterlesen »

Gelungen: Atemberaubende Stadtgala in Marchtrenk

Gelungen: Atemberaubende Stadtgala in Marchtrenk

MARCHTRENK. Der Kulturraum Trenk.s war rappelvoll. Die zweite Stadtgala bot wieder ein Feuerwerk an Musik und Show.Das Aufgebot an hochkarätigen Künstlern war kaum zu überbieten. weiterlesen »

Neuer Obmann bei Eberstalzeller Imkern

Neuer Obmann bei Eberstalzeller Imkern

EBERSTALZELL. Bei der Jahreshauptversammlung des Imkervereines wurden nicht nur langjährige Mitglieder geehrt sondern auch ein neuer Obmann gewählt. weiterlesen »


Wir trauern