Wichtige Unterstützung für das Welser Frauenhaus

Wichtige Unterstützung für das Welser Frauenhaus

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 30.11.2017 12:44 Uhr

WELS. Das Frauenhaus ist in den Westen der Stadt übersiedelt. Die brandneuen Räumlichkeiten sind bezogen. Das Projekt „PädagogInnenraum“ wurde dieses Jahr durch „Kremsmüller 4 Life“ finanziert.

Häusliche Gewalt ist kein Einzelschicksal. Was in den betroffenen Frauen vorgeht, kann man sich nicht vorstellen. Doch auch Kinder leiden unter der Situation. Deswegen sind solche Räume, wie sie „Kremsmüller 4 Life“ finanziert hat, extrem wichtig, wenn die Betroffenen aus der Extremsituation herausgelöst sind. In diesem PädagogInnenraum sich Ausstattung und Spiele für Kinder jeden Alters – von Schaumstoffbauklötzen, Geschicklichkeitsspielen aus Holz, bis zu Wutzeltisch und Airhockey ist alles vorhanden.

„Wir haben die Projektbeschreibung gelesen und sofort gewusst, dass wir das machen werden. Der Raum für die Kinder ist eine tolle Idee, nachhaltig und somit perfekt als Projekt für unser Sozialprogramm“, so Gregor Kremsmüller, Inhaber vom gleichnamigen Industrieanlagenbauunternehmen aus Steinhaus. Seit Jahren hat Industrieanlagenbauer Kremsmüller offene Ohren für kreative Hilfsprojekte. Im In- und Ausland wurden durch das Sozialprogramm „Kremsmüller 4 Life“ dutzende Ideen verwirklicht.

„Ich freue mich jetzt auf das Leuchten in den Kinderaugen, “, sagt Sonja Duda, Leiterin des Frauenhauses. Es bietet nicht nur Unterkunft in Notsituationen – Das Team aus Pädagogen , Psychologien und Juristen führt auch wichtige und aufschlussreiche Beratungen durch.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Klimafreundliches Eltern-Kind-Zentrum

Klimafreundliches Eltern-Kind-Zentrum

WELS. Im Rahmen des Tags der offenen Tür bekam das EKiZ Wels in Anwesenheit von Stadt- und Landespolitik feierlich die Urkunde als Klimabündnis-Partner überreicht. weiterlesen »

Jubiläum: Stadtgala im Trenk.s

Jubiläum: Stadtgala im Trenk.s

MARCHTRENK. Der neue Veranstaltungsaal Trenk.s begeht mit einer großen Gala den dritten Geburtstag. Monika Ballwein wird neben dem Showteam Tanzwerk, der Top Artistin Maria Gschwandtner,  dem ... weiterlesen »

Autofahrer entdeckte Brand in Carport

Autofahrer entdeckte Brand in Carport

EBERSTALZELL. Ein zufällig vorbeikommender Pkw-Fahrer bemerkte in der Nacht auf Mittwoch den Brand eines Carports und konnte so größeren Schaden verhindern.  weiterlesen »

Einkaufszentrum Welas Park ist wiedereröffnet

Einkaufszentrum Welas Park ist wiedereröffnet

WELS. Der Welas Park, das Einkaufszentrum in Wels-Ost, ist nach mehreren Monaten Umbauzeit und einer Investition von 20 Millionen Euro wieder geöffnet. 25 Geschäfte sind vertreten. weiterlesen »

Rollstuhlsportler Walter Ablinger: „Ich lasse mich nicht behindern“

Rollstuhlsportler Walter Ablinger: „Ich lasse mich nicht behindern“

WELS. Walter Ablinger ist zwölffacher österreichischer Staatsmeister, Weltmeister, Weltcupgesamtsieger, zweifacher Silbermedaillengewinner bei den Paraolympics im Einzelzeitfahren und Paraolympicsieger ... weiterlesen »

Vielfältiges Programm im Mai in Schloss Puchberg

Vielfältiges Programm im Mai in Schloss Puchberg

WELS. Auszug aus dem Frühlings-Programm im Bildungshaus Schloss Puchberg, Puchberg 1, 4600 Wels, Tel. 07242/47537, puchberg@dioezese-linz.at, www.schlosspuchberg.at weiterlesen »

Studium für digitale Trendsetter

Studium für digitale Trendsetter

STEYR. Am FH OÖ Campus Steyr wird Internationalität und Big Business groß geschrieben. weiterlesen »

Musikschule und Musikheim werden beim Marktfest eröffnet

Musikschule und Musikheim werden beim Marktfest eröffnet

BUCHKIRCHEN. Das Marktfest am Sonntag, 28. April, bietet die ideale Gelegenheit, die seit dem Vorjahr in Betrieb befindliche Landesmusikschule und das Musikheim offiziell zu eröffnen. weiterlesen »


Wir trauern