Wichtige Unterstützung für das Welser Frauenhaus
18

Wichtige Unterstützung für das Welser Frauenhaus

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 30.11.2017 12:44 Uhr

WELS. Das Frauenhaus ist in den Westen der Stadt übersiedelt. Die brandneuen Räumlichkeiten sind bezogen. Das Projekt „PädagogInnenraum“ wurde dieses Jahr durch „Kremsmüller 4 Life“ finanziert.

Häusliche Gewalt ist kein Einzelschicksal. Was in den betroffenen Frauen vorgeht, kann man sich nicht vorstellen. Doch auch Kinder leiden unter der Situation. Deswegen sind solche Räume, wie sie „Kremsmüller 4 Life“ finanziert hat, extrem wichtig, wenn die Betroffenen aus der Extremsituation herausgelöst sind. In diesem PädagogInnenraum sich Ausstattung und Spiele für Kinder jeden Alters – von Schaumstoffbauklötzen, Geschicklichkeitsspielen aus Holz, bis zu Wutzeltisch und Airhockey ist alles vorhanden.

„Wir haben die Projektbeschreibung gelesen und sofort gewusst, dass wir das machen werden. Der Raum für die Kinder ist eine tolle Idee, nachhaltig und somit perfekt als Projekt für unser Sozialprogramm“, so Gregor Kremsmüller, Inhaber vom gleichnamigen Industrieanlagenbauunternehmen aus Steinhaus. Seit Jahren hat Industrieanlagenbauer Kremsmüller offene Ohren für kreative Hilfsprojekte. Im In- und Ausland wurden durch das Sozialprogramm „Kremsmüller 4 Life“ dutzende Ideen verwirklicht.

„Ich freue mich jetzt auf das Leuchten in den Kinderaugen, “, sagt Sonja Duda, Leiterin des Frauenhauses. Es bietet nicht nur Unterkunft in Notsituationen – Das Team aus Pädagogen , Psychologien und Juristen führt auch wichtige und aufschlussreiche Beratungen durch.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






TGW Group ist als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet

TGW Group ist als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet

MARCHTRENK/WELS. In der Firma TGW Group hat die Lehrlingsausbildung einen hohen Stellenwert. Für die vorbildliche Lehrlingsarbeit hat man den ineo-Award in der Kategorie Großbetriebe bekommen. ... weiterlesen »

Fotoalarm für Rotlicht-Sünder bei Bahnkreuzungen

Fotoalarm für Rotlicht-Sünder bei Bahnkreuzungen

WELS. Nicht nur Straßenkreuzungen werden jetzt überwacht, ob da nicht jemand bei Rot noch schnell weiter fährt. Auch bei den Almtalbahn-Kreuzungen sind jetzt in der Messestadt Kameras installiert. ... weiterlesen »

Tanzen: Sieben Medaillen erobert

Tanzen: Sieben Medaillen erobert

WELS. Bei den Upper Austrian  Dance Days - ein Gemeinschaftsprojekt der oberösterreichischen Tanzsportvereine - zeigten sich die Turnierpaare des TSC Grün Rot Wels gut in Form. Sie ertanzten ... weiterlesen »

Männer mit Schusswaffen bedroht und ausgeraubt

Männer mit Schusswaffen bedroht und ausgeraubt

WELS. Zu gleich zwei bewaffneten Überfällen ist es Montagabend in Wels gekommen. In beiden Fällen konnten die Täter unerkannt mit der Beute entkommen. weiterlesen »

Welser Festival des Figurentheaters

Welser Festival des Figurentheaters

WELS. Das Internationale Welser Figurentheaterfestival ist jedes Jahr ein Garant für besonders hochkarätiges Figurentheater. Dementsprechend rasch ist ein großer Teil der Veranstaltungen ... weiterlesen »

Pichl feierte seine großen Künstler

Pichl feierte seine großen Künstler

PICHL. Zwei große Söhne der Gemeinde, die auch Schulfreunde sind, wurden im Rahmen eines Festabends geehrt. Der Ehrenring der Gemeinde ging an den Autor Alois Brandstetter. Eine Auszeichnung, ... weiterlesen »

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

Ausgewählt: Wunschstern für Kinder

WELS. Der direkte Draht zum Christkind hat beim WelsMarketing funktioniert. Die Aktion Wunschstern des Welser Handels erfüllt zwei tierische Wünsche zweier junger Damen. weiterlesen »

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

Musikfestiwels: Gratiskonzerte von Soul über Pop bis zu Kraut-Rock

WELS. Das MusikfestiWels bleibt gratis. Das hatte Tips schon vor Monaten exklusiv vermeldet. Nun steht auch das Line Up fest. Krautschädln, Zweikanalton und James Cottrial legen am Freitag, 12. Juli, ... weiterlesen »


Wir trauern