Lehrlingsausbildnerin ausgezeichnet

Lehrlingsausbildnerin ausgezeichnet

Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 10.01.2018 11:01 Uhr

WELS. Der qualitativ hochwertigen Lehrlingsausbildung des Welser Unternehmens Kellner & Kunz wurde schon vor Jahren das Staatswappen für die vorbildliche duale Ausbildung verliehen. Jetzt gab es von Landtagspräsident Viktor Sigl auch „Dank und Anerkennung“ für die zuständige Lehrlingsausbildnerin. 

Erst vor kurzem wurde der Experte für Schrauben, Werkzeuge, DIN und Normteile mit dem staatlich geprüften Zertifikat „berufundfamilie“ ausgezeichnet. Bei der Start-up Konferenz von Kellner & Kunz nutzte Landtagspräsident  Sigl nun die Möglichkeit die Lehrlingsausbildnerin selbst vor den Vorhang zu holen.

„Auf das Leben vorbereitet“

„Mit der eigenen Nachwuchs-Akademie setzte Kellner & Kunz ein großes Zeichen – Karriere mit Lehre gehört zur Unternehmenskultur. Andrea Erlach hat die Nachwuchsakademie über mehr als zehn Jahre hinweg aufgebaut. Durch ihr Engagement wurde die Ausbildung nicht nur qualitativ verbessert, sondern wurde zu einer allumfassenden Ausbildungsschiene für junge Menschen, die sie nicht nur auf das Berufsleben, sondern auf das Leben schlecht hin vorbereitet“, betonte Sigl in seiner Ansprache und überreichte der Leiterin der Nachwuchsakademie eine „Dank und Anerkennungs-Urkunde“.

Lehrlinge gesucht 

Kellner & Kunz bildet derzeit 27 Lehrlinge zu Großhandelskaufmann/-frau und Betriebslogistikkaufmann/-frau aus. Zurzeit werden noch weitere Auszubildende gesucht.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Raubüberfall auf Trafik

Raubüberfall auf Trafik

WELS. Ein bislang unbekannter Täter konnte am Dienstag, 18. September 2018 nach einem Überfall auf eine Trafik mit einer geringen Beute entkommen.  weiterlesen »

Filzmoser in Doppelfunktion bei der WM

Filzmoser in Doppelfunktion bei der WM

WELS. Der Ansporn auf der sportlichen Ebene ist bei Sabrina Filzmoser immer noch groß. Am Samstag, 22. September, hat sie in Baku ihren 13. Auftritt bei einer Weltmeisterschaft in der Klasse bis ... weiterlesen »

2019 Eröffnung des neuen  Produktionsbetriebes in Eberstalzell

2019 Eröffnung des neuen Produktionsbetriebes in Eberstalzell

EBERSTALZELL. Neben den drei Zerlegewerken der REWE Austria Fleischwaren GmbH in Traiskirchen, Ansfelden und St. Veit an der Glan sowie dem Wurstbetrieb in Radstadt wird 2019 ein neuer Zerlegebetrieb ans ... weiterlesen »

Neuer Standort: Kompetenz- und Wissenszentrum für Schweißtechnik

Neuer Standort: Kompetenz- und Wissenszentrum für Schweißtechnik

EBERSTALZELL. Die EWM AG hat im österreichischen Eberstalzell ein rund 2.000 Qua-dratmeter großes Kompetenzzentrum für alle Fragen rund um das Lichtbogen-Schweißen eröffnet. weiterlesen »

Neuer Seminarhof in Pichl

Neuer Seminarhof in Pichl

PICHL. Am Silberschneider-Hof in Silbersberg hat Hans-Georg Wimmer neue Räume für seine IT-Firma TailorIT gebaut und einen modernen Seminarhof daran angeschlossen. weiterlesen »

Hochmoderne Möbelteileproduktion von Speedmaster ist fertiggestellt

Hochmoderne Möbelteileproduktion von Speedmaster ist fertiggestellt

EBERSTALZELL. In den vergangenen Jahren ist der Zulieferspezialist Speedmaster kontinuierlich gewachsen. Unter dem Motto Möbelteile in 48 Stunden beliefert das Unternehmen international mehr als 15.000 ... weiterlesen »

Musikheim eröffnet: Bachmanning Musiker haben jetzt mehr Platz

Musikheim eröffnet: Bachmanning Musiker haben jetzt mehr Platz

BACHMANNING. Noch vor der Sommerpause konnte es bezogen werden und auch die erste Orchesterprobe hat bereits darin stattgefunden. Jetzt ist das Musikheim eröffnet. weiterlesen »

Hand aufs Herz: Beim Weltrekordversuch fürs Leben lernen

Hand aufs Herz: Beim Weltrekordversuch fürs Leben lernen

WELS. Hand aufs Herz! Um ein Leben zu retten, braucht es nur zwei Hände – mit einem Weltrekordversuch im gleichzeitigen Reanimationstraining will man drauf aufmerksam machen. weiterlesen »


Wir trauern