Neue Oberärzte am Klinikum Wels-Grieskirchen

Neue Oberärzte am Klinikum Wels-Grieskirchen

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 08.02.2018 08:22 Uhr

WELS. Traditionsgemäß werden beim Ärzte-Neujahrsempfang im Klinikum Wels-Grieskirchen aufstrebende Nachwuchsmediziner zu Oberärzten ernannt – 28 waren es dieses Jahr. Außerdem blickte man auf 2017 zurück.

„Oberärzte tragen mit ihrer Erfahrung, ihrer Innovationskraft und ihrer Verantwortung für die Ausbildung des Nachwuchses maßgeblich zur ständigen Weiterentwicklung unserer Fachabteilungen bei“, hebt der Ärztliche Direktor Klemens Trieb den Stellenwert der Oberärzte hervor.

Zahlreiche Zertifikate

Das Klinikum nimmt in der Ärzteausbildung eine Vorreiterrolle ein und setzt Schwerpunkte für die qualifizierte, praxisnahe Ausbildung der Nachwuchsmediziner. Auf Basis der jährlichen Ausbildungsevaluierung durch die Turnusärzte und aufgrund weiterer Kriterien vergibt die Ärztekammer für OÖ Ausbildungszertifikate. Zu Jahresbeginn gingen zwei Drittel der Zertifikate an Abteilungen des Klinikums Wels-Grieskirchen.

Herzspezialist als Leiter

Mit dem Herzspezialisten Andreas Zierer als Leiter der Abteilung für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie konnte außerdem eine zukunftsorientierte Lösung für diesen Fachbereich gefunden werden. Zierer leitet die Abteilung in Wels sowie die gleichnamige Abteilung im Linzer Kepler-Universitätsklinikum und hat damit die Verantwortung für eines der größten europäischen Referenzzentren.

Die Qualität der Leistungen wurde durch die laufende Patientenbefragung sowie eine breit angelegte Befragung der Bevölkerung sichtbar, genauso wie in Form zahlreicher Zertifikate und Auszeichnungen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Harri Stojka spielt Beatles

Harri Stojka spielt Beatles

WELS. Und wieder einmal gibt sich Harri Stojka im Schlachthof die Ehre: Am Freitag, 22. Februar, 20 Uhr ist er mit dem Besten der Beatles zu hören. weiterlesen »

Narren feierten bis der Hahn krähte

Narren feierten bis der Hahn krähte

SCHLEISSHEIM. Gelungene Premiere für das Gschnas der Bezirks-FPÖ und der Freiheitlichen Arbeitnehmer von Wels-Land. weiterlesen »

Neue Einblicke in die Innenanlagen im Zoo Schmiding

Neue Einblicke in die Innenanlagen im Zoo Schmiding

KRENGLBACH. Es ist wieder viel gebaut worden in den letzten Wochen im Zoo Schmiding. Teile von Wänden wurden durch Thermoglas ersetzt und ein überdachter Besucherweg der vor Witterung und Spiegelungen ... weiterlesen »

Neuer Vize in Weißkirchen angelobt

Neuer Vize in Weißkirchen angelobt

WEISSKIRCHEN. Nach elf Jahren übergibt Klaus Holzleitner das Amt des SP-Vizebürgermeisters an Patrick Krutzler. Im Gemeinderat wird Holzleitner aber verbleiben. weiterlesen »

Business-Frühstück: Bewährt und gut

Business-Frühstück: Bewährt und gut

MARCHTRENK. In entspannter Atmosphäre über Dinge zu plaudern ist wichtig. Über 30 Unternehmer aus der Region folgten der Einladung von der WKO Wels-Land und dem örtlichen Standortmarketing. ... weiterlesen »

Pflanzenbörse der Pfarre Offenhausen

Pflanzenbörse der Pfarre Offenhausen

OFFENHAUSEN. Die Pfarre lädt zur Pflanzenbörse. Am Sonntag, 28. April, wird von 9 bis 16 Uhr am Gelände der Firma SilberHolz alles angeboten, was die Herzen von Garten- und Pflanzenliebhabern ... weiterlesen »

Sportler veranstalten riesen Flohmarkt

Sportler veranstalten riesen Flohmarkt

OFFENHAUSEN. Prall gefüllt mit Schnäppchen aller Art wird das Sägewerk sein, wenn der Sportclub Offenhausen zum Flohmarkt lädt. weiterlesen »

Eine musikalische Brücke im Rossstall

Eine musikalische Brücke im Rossstall

LAMBACH. Das junge Ensemble The Quartet nimmt am Samstag, 16. Februar, 19.59 Uhr die Besucher im Rossstall mit auf eine musikalische Reise nach Argentinien, Syrien und Afrika. weiterlesen »


Wir trauern