Neue Oberärzte am Klinikum Wels-Grieskirchen

Neue Oberärzte am Klinikum Wels-Grieskirchen

Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 08.02.2018 08:22 Uhr

WELS. Traditionsgemäß werden beim Ärzte-Neujahrsempfang im Klinikum Wels-Grieskirchen aufstrebende Nachwuchsmediziner zu Oberärzten ernannt – 28 waren es dieses Jahr. Außerdem blickte man auf 2017 zurück.

„Oberärzte tragen mit ihrer Erfahrung, ihrer Innovationskraft und ihrer Verantwortung für die Ausbildung des Nachwuchses maßgeblich zur ständigen Weiterentwicklung unserer Fachabteilungen bei“, hebt der Ärztliche Direktor Klemens Trieb den Stellenwert der Oberärzte hervor.

Zahlreiche Zertifikate

Das Klinikum nimmt in der Ärzteausbildung eine Vorreiterrolle ein und setzt Schwerpunkte für die qualifizierte, praxisnahe Ausbildung der Nachwuchsmediziner. Auf Basis der jährlichen Ausbildungsevaluierung durch die Turnusärzte und aufgrund weiterer Kriterien vergibt die Ärztekammer für OÖ Ausbildungszertifikate. Zu Jahresbeginn gingen zwei Drittel der Zertifikate an Abteilungen des Klinikums Wels-Grieskirchen.

Herzspezialist als Leiter

Mit dem Herzspezialisten Andreas Zierer als Leiter der Abteilung für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie konnte außerdem eine zukunftsorientierte Lösung für diesen Fachbereich gefunden werden. Zierer leitet die Abteilung in Wels sowie die gleichnamige Abteilung im Linzer Kepler-Universitätsklinikum und hat damit die Verantwortung für eines der größten europäischen Referenzzentren.

Die Qualität der Leistungen wurde durch die laufende Patientenbefragung sowie eine breit angelegte Befragung der Bevölkerung sichtbar, genauso wie in Form zahlreicher Zertifikate und Auszeichnungen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit 206 km/h auf der A1 unterwegs: 27-Jähriger beschimpfte Polizisten nach Anhaltung

Mit 206 km/h auf der A1 unterwegs: 27-Jähriger beschimpfte Polizisten nach Anhaltung

BEZIRK WELS-LAND. Mit 206 km/h wurde ein 27-jähriger PKW-Lenker aus Dietach am 26. Mai mittags auf der A1 zwischen Allhaming und Sattledt von einer Polizeistreife geblitzt. weiterlesen »

Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

Fachhochule am Standort Wels wächst und wächst

WELS. 6000 Quadratmeter mehr Raum für Lehre, Forschung und Hochschul-Management entstehen in den nächsten eineinhalb Jahren an der Roseggerstraße. Vergangenen Freitag erfolgte der Spatenstich ... weiterlesen »

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

Mädchen mit Häubchen aus ganz Oberösterreich

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Zum 40-jährigen Bestandsjubiläum der örtlichen Goldhauben- und Kopftuchgruppe findet das Oberösterreichische Häubchentreffen statt. weiterlesen »

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

NMS Stadl-Paura bekommt Gütesiegel

STADL-PAURA. Die Bemühungen der Neuen Mittelschule, im Bereich Technik und Naturwissenschaften die Schüler fit für die Zukunft zu machen, fanden ihren bisherigen Höhepunkt in der Überreichung ... weiterlesen »

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

Blasmusik unter freiem Himmel in Gunskirchen

GUNSKIRCHEN. Die örtliche Musikkapelle spielt am Raiffeisenplatz unter freiem Himmel, wenn es am Mittwoch, 30. Mai (20 Uhr) ein Sommernachtskonzert geben wird. weiterlesen »

Wimsbacher Markt der Genüsse

Wimsbacher Markt der Genüsse

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Ein Erlebnis für die ganze Familie wird der Almtaler Genussmarkt am Mittwoch, 30. Mai, auf dem Marktplatz der Gemeinde. weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Auszeichnung weiterlesen »

Ehrung

Ehrung

Ehrung weiterlesen »


Wir trauern