Stellungnahmen zu einer möglichen Fusion Wels-Thalheim
13

Stellungnahmen zu einer möglichen Fusion Wels-Thalheim

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 09.10.2018 13:29 Uhr

WELS/THALHEIM. Der Stadtparteiobmann der ÖVP Wels, Labg. Peter Csar, zeigte sich überrascht von dem Vorstoß. Er begrüßt die engere Zusammenarbeit. Aber eine Volksabstimmung erst im Jahr 2028 macht für ihn keinen Sinn. Er will früher Klarheit.

„Wir sind von diesem Vorstoß sehr überrascht, da dies nie Inhalt von Gesprächen war“, sagt Csar. Aus Sicht der ÖVP sollte sich rasch eine Steuerungsgruppe mit diesem Thema befassen, welche die rechtlichen Themen beleuchtet und eine Zeitschiene festlegt. Mit etwas gutem Willen kann bis Ende des Jahres die Steuerungsgruppe eine Grundsatzentscheidung vorlegen und zeitnah eine Volksbefragung eintakten. Csar: „Ich will, dass die Bevölkerung bei der Gemeinderatswahl im Jahr 2021 weiß wohin die Reise geht.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

Mit 1,06 Promille in Gegenverkehr geschlittert

STEINERKIRCHEN. Auf der schneeglatten Fahrbahn kam Mittwochabend ein 56-jähriger Autofahrer ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw. weiterlesen »

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

40 Jahre Sparkasse in Steinerkirchen

STEINERKIRCHEN. 40 Jahre liegt die Eröffnung der Sparkassen-Filiale im Ort zurück, das feierte man mit einem besonderen Zeltfest. weiterlesen »

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

Wechselbetrug in Lambacher Apotheke

LAMBACH. Zwei unbekannte Täter versuchten Dienstagabend beim Zahlungsvorgang eine Apothekerin abzulenken, um mit dem Wechselgeld zu entkommen.  weiterlesen »

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

Ortsreportage: Steinerkirchen entwickelt sich gut

STEINERKIRCHEN AN DER TRAUN. Mit rund viereinhalb Millionen Euro hat die Gemeinde wieder ein ausgeglichenes Budget, das freut Bürgermeister Thomas Steinerberger. Im Gespräch mit den Tips spricht ... weiterlesen »

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

Das Begegnungs-Standl hat nichts zu verkaufen

WELS. Die Katholische Kirche in Wels stimmt sich mit den Welsern an zwei Terminen im Advent am Christkindlmarkt auf Weihnachten ein. Dabei wird ein Rad zu einem mobilen Standl umfunktioniert und als besonderer ... weiterlesen »

„Es herrscht gespenstische Ruhe“

„Es herrscht gespenstische Ruhe“

WELS/STRASSBURG.  Der mutmaßliche Täter auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt ist derzeit auf der Flucht. Die Anzahl der Toten hat sich auf drei erhöht. Stefan Haböck, VP-Gemeinderat ... weiterlesen »

40 Jahre Tanzschule Hippmann:  Viel Neues, Gutscheine, Aktionen

40 Jahre Tanzschule Hippmann: Viel Neues, Gutscheine, Aktionen

WELS. Die innovative Traditionstanzschule feiert 2019 ihr 40-jähriges Jubiläum. Wir laden alle ehemaligen Kunden, aber auch Neueinsteiger ein, im Jänner mit uns in ein einzigartiges Jahr ... weiterlesen »

Butterstöri und Früchtebrot dürfen auf der Weihnachtstafel nicht fehlen

Butterstöri und Früchtebrot dürfen auf der Weihnachtstafel nicht fehlen

STEINERKIRCHEN. Qualität und Tradition wird in der Bäckerei Baumgartner groß geschrieben. Seit 90 Jahren wird hier Brot gebacken und dank des eigenen Bauernhofes kommt das Getreide dazu ... weiterlesen »


Wir trauern