Millionen-Investition: Marchtrenk baut aus

Millionen-Investition: Marchtrenk baut aus

Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 07.01.2019 12:33 Uhr

MARCHTRENK. Die Stadt setzt die Bauoffensive weiter fort. Die VS 1 wird zu einer der größten Schulen in Oberösterreich umgebaut. Kosten: rund 3,2 Millionen Euro. Auch bei der Feuerwehr wird kräftig investiert.

Der Um- und Zubau mit gleichzeitiger Aufstockung der Volksschule wird eben 3,2 Millionen Euro kosten. Bei der Feuerwehr wird das Zeughaus umgebaut (Kosten rund 600.000 Euro). Dazu wird ein neues RLFA-Fahrzeug um 400.000 Euro angeschafft: „Darüber hinaus beginnen die Planungen zur Fertigsanierung der Neuen Mittelschulen 1+2 und Poly, ebenso wie die Planungen des sechs gruppigen Kindergarten 6“, spricht SP-Bürgermeister Paul Mahr über zukünftige Projekte. Was den Ausbau der B1 angelangt, wartet die Stadt auf Stellungnahmen seitens des Landes zu zwei Kreuzungsbereiche: „Festhalten möchte wir, dass bereits 6,25 Millionen in die B1 (Unterführung und begleitende Nebenwege) durch die  Stadt Marchtrenk investiert wurden – weitere 500.000 Euro sind für 2019 vorgesehen.  Dies wären Kosten für die das Land Oberösterreich zuständig wäre“, hält Mahr fest und weiter „Die vorgeschlagene Tieflage - keine Tunnellösung - in einem Teilstück der B1 bringt eine wesentliche Reduzierung der notwendigen Lärmschutzmaßnahmen sowie auch einen wirtschaftlichen Ertrag durch die damit verbundene Schotterentnahme“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kaffee - Kunst - Kuchen

Kaffee - Kunst - Kuchen

Der Linzer Künstler Eddie R. Müller stellt seine Werke am 11. April 2019 aus. Die Ausstellung Kaffee - Kunst - Kuchen, die der Künstler jährlich abhält findet in diesem Jahr ... weiterlesen »

Musikverein Pennewang konzertiert mit Projektchor

Musikverein Pennewang konzertiert mit Projektchor

PENNEWANG. Blasmusik in Verbindung mit Chorgesang - ein eigener, 40 Sänger starker, Projektchor wurde für ein Gemeinschaftskonzert mit dem Musikverein Pennewang zusammengestellt. Am Samstag, ... weiterlesen »

Frontalcrash mit zwei Verletzten in Edt

Frontalcrash mit zwei Verletzten in Edt

EDT bei LAMBACH.  Eine 66-jährige Lenkerin krachte Mittwochabend bei einem versuchten Überholmanöver frontal in den Gegenverkehr. weiterlesen »

Wissenstest: Gold, Silber und Bronze

Wissenstest: Gold, Silber und Bronze

SCHLEISSHEIM. Lange hatten die Jugendlichen gelernt und geübt. Die Jungfeuerwehrmitglieder traten bei Wissenstest vor die Prüfer, um die begehrten Abzeichen zu bekommen. weiterlesen »

Josefifest 2019 in Oberthan

Josefifest 2019 in Oberthan

Unterhaltsamer Bauernfeichtag im Gasthaus Hofwimmer, Wels - Oberthan weiterlesen »

Jeunesse: Timna Brauer bringt Weltmusik nach Wels

Jeunesse: Timna Brauer bringt Weltmusik nach Wels

WELS. Gemeinsam mit Timna Brauer und Elias Meiri können Kinder ab sechs Jahren am Samstag, 23. März, Rhythmen und Tänze dieser Welt entdecken. weiterlesen »

Ein Drittel der Welser Jugend ohne Ausbildung: Streit um Gegenmaßnahmen

Ein Drittel der Welser Jugend ohne Ausbildung: Streit um Gegenmaßnahmen

WELS. Im Bezirksvergleich schneiden die 20 bis 24 jährigen Welser wenig gut ab. 32,2 Prozent schaffen weder eine Lehre noch eine weiterführende Ausbildung. Im Gemeinderat debattierten die Fraktionen ... weiterlesen »

Die Fachhochschule Wels öffnet die Türen

Die Fachhochschule Wels öffnet die Türen

WELS. Eine bessere Möglichkeit sich über die Studienmöglichkeiten an der Fachhochschule in der Messestadt zu informieren gibt es wirklich nicht. Am Freitag, 22. März, von 9 bis 18 Uhr ... weiterlesen »


Wir trauern