Zweibrückenlauf Wernstein - Laufen drent und herent

Zweibrückenlauf Wernstein - Laufen drent und herent

Anita Hötzeneder, Leserartikel, 08.09.2014 22:16 Uhr
Am Samstag, den 13. September findet in Wernstein am Inn der grenzüberschreitende „Zweibrückenlauf“ samt Raiffeisen „Businesslauf“ statt. Der Klassiker „Zweibrückenlauf“ über 13,44 km führt von Wernstein zum Kraftwerk Ingling und auf der bayrischen Seite geht es entlang des Radweges am Innufer wieder zurück. Der Raiffeisen „Businesslauf“ über 5,6 km verläuft  auf einer einfachen Strecke ohne große Steigungen entlang der von begeisterten Zuschauern gesäumten Innpromenade und ist auch für Hobbyläufer leicht zu bewältigen. Speziell Firmen, Banken und Behörden des Innviertels und der Region Passau sind zu einem Kräftemessen eingeladen. Der Start der beiden Läufe ist um 14.30 Uhr.   Auch die Nordic-Walker haben bereits um 12.30 Uhr auf einer Strecke über 4,5 km die Möglichkeit,  mit einem schnellen Stockeinsatz ihr Tempo zu messen.   Natürlich gibt es auch für Kinder und Schüler verschiedene Laufstrecken: 13.30 Uhr Bambinis     400 m  (2007 und jünger) 13.45 Uhr Schüler 1     800 m  (2006 bis 2003) 14.00 Uhr Schüler 2  1.500 m  (2002 bis 1999) Alle Zieleinläufe führen durch das voll besetzte Festzelt und werden die Läufer und Läuferinnen von den Zuschauern zu Höchstleistungen angetrieben.   Das von der Union Wernstein in Zusammenarbeit mit dem SV Neukirchen/Inn veranstaltete Laufereignis zählt auch zum Grenzland-Laufcup. Alle TeilnehmerInnen erhalten einen Gutschein für ein Freigetränk sowie freien Eintritt in die Abendveranstaltung im Festzelt mit den „Original Kösslbachtalern“.   Unter den Bambinis und Schüler 1 wird ein KTM-Fahrrad verlost. Es warten Preise auf jeden Klassensieger und die drei größten Gruppen. Anmeldung: www.unionwernstein.at  oder Tel. +43 7713 7000 15.   Wichtig: Für alle, die von der Schärdinger Landesstraße L 506 über Zwickledt kommen, bitte ca. 15 Minuten mehr Zeit einplanen. Die Wernsteiner Bezirksstraße ist ab Zwickledt gesperrt. Bitte der Umleitung über Schärding folgen!
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Unterstützung für Studenten

Unterstützung für Studenten

SCHÄRDING, LINZ. Um potenzielle Medizinstudenten dabei zu unterstützen, einen der begehrten Studienplätze an der Johannes-Kepler-Universität in Linz zu erlangen, bietet die Oberösterreichische ... weiterlesen »

Florianis aus dem Bezirk Schärding befreien erneut Dächer in Traunstein vom Schnee

Florianis aus dem Bezirk Schärding befreien erneut Dächer in Traunstein vom Schnee

BEZIRK SCHÄRDING/BAYERN. Nachdem bereits am Sonntag, 13. Jänner ein Hilfskontingent aus dem Bezirk Schärding im Landkreis Traunstein Hilfe geleistet hat, wurde ein solches auch für ... weiterlesen »

Fertigstellung der Freibadsanierung und steigende Einwohnerzahl

Fertigstellung der Freibadsanierung und steigende Einwohnerzahl

ANDORF. Andorfs Bürgermeister Peter Pichler kann stolz auf das Jahr 2018 zurückblicken: Zum einen konnte die Einwohnerzahl gesteigert und zum anderen zahlreiche Projekte umgesetzt werden.  ... weiterlesen »

Historische Städte

Historische Städte

SCHÄRDING. Das Prädikat Kleine historische Stadt tragen derzeit 14 Städte in Österreich, darunter auch die Barockstadt Schärding.  weiterlesen »

Ball der Schärdinger Wirtschaft

Ball der Schärdinger Wirtschaft

SCHÄRDING. Am Samstag, 19. Jänner findet beim Stadtwirt in Schärding der Ball der Schärdinger Wirtschaft statt weiterlesen »

Winterdienst-Dauereinsatz: starker Schneefall und umgestürzte Bäume fordern Straßenmeistereien

Winterdienst-Dauereinsatz: starker Schneefall und umgestürzte Bäume fordern Straßenmeistereien

BEZIRK SCHÄRDING. Die starken Schneefälle der letzten eineinhalb Wochen forderten die Straßenmeistereien des Bezirkes enorm. Zahlreiche Mitarbeiter des Winterdienstes waren unermüdlich ... weiterlesen »

Grenzüberschreitender Hilfseinsatz von Schärdinger Florianis in Bayern

Grenzüberschreitender Hilfseinsatz von Schärdinger Florianis in Bayern

BEZIRK SCHÄRDING/BAYERN. Aufgrund eines internationalen Hilfsersuchens aus Bayern formierte sich ein Katastrophenschutzzug (F-KAT) mit einer Führungseinheit aus dem Bezirk Schärding und ... weiterlesen »

Umgangssprache des Bezirks Schärding

Umgangssprache des Bezirks Schärding

SCHÄRDING. Das zweite Band des Schärdinger Wörterbuchs, das von Ernst Stöckl verfasst wurde, umfasst auf rund 1.100 Seiten die Darstellung der Stichwörter der Buchstaben E bis ... weiterlesen »


Wir trauern