Tauchunfall am Attersee

Tauchunfall am Attersee

Tips Redaktion Linz Tips Redaktion Linz, Tips Redaktion, 26.02.2017 15:23 Uhr

WEYREGG. Ein 33-jähriger Amerikaner musste nach einem Tauchunfall nahe Weyregg mit dem Notarzt-Hubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden.

Der 33-jähriger Amerikaner hatte seinen Tauchgang am Samstag am Tauchplatz „Unterwasserwald“ in Weyregg begonnen.

Plötzlich Probleme

Nach einem etwa zwanzigminütigen Tauchgang deutete der 33-Jährige einem 48-jährigen Kollegen, dass er den Tauchgang abbrechen müsse. Der Amerikaner musste sich aus bislang unbekannter Ursache übergeben. Dabei trat auch weißer Schaum aus seinem Atemregler.

Notaufstieg

Der 48-Jährige führte mit dem 33-Jährigen aus einer Tiefe von etwa 22 Metern einen Notaufstieg durch und zog den Amerikaner an das Ufer. Der 33-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber „Christophorus 6“ mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Traunstein geflogen. Der 48-Jährige dürfte unverletzt geblieben sein.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sturmschäden beseitigt: Lippeweg wieder begehbar

Sturmschäden beseitigt: Lippeweg wieder begehbar

VÖCKLABRUCK. Spaziergänger und Freizeitsportler wirds freuen: Nach mehr als einjähriger Sperre erstrahlt der beliebte Wanderweg nun in neuem Glanz. Sehr viel Arbeit – sowohl von Seiten ... weiterlesen »

Unifeeling für Mädchen

Unifeeling für Mädchen

MONDSEE. Der Girls Day Oberösterreich am Donnerstag, 25. April, startet heuer bereits zum neunten Mal am Uni Innsbruck-Forschungsinstitut für Limnologie in Mondsee. weiterlesen »

Historischer Stadtspaziergang

Historischer Stadtspaziergang

VÖCKLABRUCK. Im Rahmen der Vöcklabrucker Stadtspaziergänge lädt die Gesunde Gemeinde am Dienstag, 30. April, zu einem historischen Spaziergang ein. weiterlesen »

Junge Bad Ischlerin macht Tatorte und Messie-Wohnungen wieder sauber

Junge Bad Ischlerin macht Tatorte und Messie-Wohnungen wieder sauber

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die 33-jährige Claudia Kettner aus Bad Ischl ist in Österreich die einzige weibliche Tatort-Reinigerin, beschäftigt in ihrem Unternehmen 14 Personen – zu Tatorten ... weiterlesen »

Kolping Familie leistet tolle Unterstützung für die Lebenshilfe

Kolping Familie leistet tolle Unterstützung für die Lebenshilfe

VÖCKLABRUCK. Die Kolping Familie Vöcklabruck unterstützt den Einbau einer Therapiebadewanne im Lebenshilfe Wohnhaus Dürnauerstraße. weiterlesen »

Maria Schwaiger ist 103 Jahre alt und kein bisschen leise

Maria Schwaiger ist 103 Jahre alt und kein bisschen leise

ATTNANG-P. Am 22. April 1916 kam Maria Schwaiger zur Welt. 103 Jahre und einen Tag später empfing die rüstige Dame freudestrahlend den Attnang-Puchheimer Bürgermeister Peter Groiß ... weiterlesen »

Verjüngter Stelzhamerchor hat neuen Obmann und neuen Chorleiter

Verjüngter Stelzhamerchor hat neuen Obmann und neuen Chorleiter

UNGENACH. In der heurigen Jahreshauptversammlung des Stelzhamerchors von Ungenach haben sich neue Weichenstellungen für die Zukunft ergeben: einerseits hat eine nicht unbeträchtliche Zahl bewährter ... weiterlesen »

Theatergruppe Frankenburg spielt Zum Kuckuck mit der Sittlichkeit

Theatergruppe Frankenburg spielt "Zum Kuckuck mit der Sittlichkeit"

FRANKENBURG. Die Theatergruppe Frankenburg zeigt dieses Jahr im Pfarrsaal das Lustspiel Zum Kuckuck mit der Sittlichkeit. Fünf Vorstellungen stehen am Spielplan. weiterlesen »


Wir trauern