Tauchunfall am Attersee

Tauchunfall am Attersee

Tips Redaktion Linz Tips Redaktion Linz, Tips Redaktion, 26.02.2017 15:23 Uhr

WEYREGG. Ein 33-jähriger Amerikaner musste nach einem Tauchunfall nahe Weyregg mit dem Notarzt-Hubschrauber ins Klinikum Traunstein geflogen werden.

Der 33-jähriger Amerikaner hatte seinen Tauchgang am Samstag am Tauchplatz „Unterwasserwald“ in Weyregg begonnen.

Plötzlich Probleme

Nach einem etwa zwanzigminütigen Tauchgang deutete der 33-Jährige einem 48-jährigen Kollegen, dass er den Tauchgang abbrechen müsse. Der Amerikaner musste sich aus bislang unbekannter Ursache übergeben. Dabei trat auch weißer Schaum aus seinem Atemregler.

Notaufstieg

Der 48-Jährige führte mit dem 33-Jährigen aus einer Tiefe von etwa 22 Metern einen Notaufstieg durch und zog den Amerikaner an das Ufer. Der 33-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber „Christophorus 6“ mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Traunstein geflogen. Der 48-Jährige dürfte unverletzt geblieben sein.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Atzbacher sind die besten Feuerwehr-Eisschützen

Atzbacher sind die besten Feuerwehr-Eisschützen

SCHWANENSTADT. Nicht zu schlagen ist die Moarschaft der Feuerwehr Atzbach. Beim Eisstockturnier des Feuerwehrabschnittes Schwanenstadt wurde 12 Stunden um den Sieg gekämpft und dies waren wieder, ... weiterlesen »

Ein Baumschneidekurs fördert Schnitt für  Schnitt das fruchtreiche Gärtnerglück

Ein Baumschneidekurs fördert Schnitt für Schnitt das fruchtreiche Gärtnerglück

SCHÖRFLING. Mit Obstbaum-Schnittkursen, einem Veredelungskurs und der alljährlichen Obstbaumbestellaktion startet der Naturpark Attersee-Traunsee in die Saison 2019. weiterlesen »

Oscar-Vorfreude in den Lichtspielen Lenzing

Oscar-Vorfreude in den Lichtspielen Lenzing

LENZING. Anlässlich der bevorstehenden Oscar-Verleihung in der Nacht von 24. auf 25. Februar steht das Kinoprogramm der Lichtspiele Lenzing am Sonntag, 24. Februar, ganz im Zeichen der wohl bedeutendsten ... weiterlesen »

Fassdaubenrennen

Fassdaubenrennen

Powanger Fassdaubenrennen weiterlesen »

FSG fordert Karfreitag frei ohne Tauschgeschäfte

FSG fordert Karfreitag frei ohne Tauschgeschäfte

VÖCKLABRUCK. Der Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG), Josef Ablinger, und Betriebsräte pochen auf das Recht, welches den Arbeitnehmern durch den Europäischen ... weiterlesen »

Fast 900 AK-Mitglieder stürmten Info-Abende zum Thema Pensionierung

Fast 900 AK-Mitglieder stürmten Info-Abende zum Thema Pensionierung

VÖCKLABRUCK. Fast 900 AK-Mitglieder kamen in die Bezirksstelle der Arbeitserkammer Vöcklabruck zu den Informations- und Beratungsabenden unter dem Titel Tipps rund um Ihre Pensionierung. ... weiterlesen »

Gedenken an die Ereignisse im Februar 1934 in Holzleithen mit harscher Regierungskritik

Gedenken an die Ereignisse im Februar 1934 in Holzleithen mit harscher Regierungskritik

OTTNANG. 85 Jahre ist es bereits her. Am 12 Februar 1934 brach der Bürgerkrieg in Österreich aus und so begann die dunkelste Zeit in der österreichischen Geschichte. Seinen Lauf nahm ... weiterlesen »

243 Schüler der NMS St. Georgen mit voller Begeisterung beim Ergo School Race dabei

243 Schüler der NMS St. Georgen mit voller Begeisterung beim Ergo School Race dabei

Mit dem Ergo School Race setzt der OÖ. Radsportverband eine wichtige Initiative, um Kindern und Jugendlichen Freude an Bewegung und am Radsport zu vermitteln. Bei diesem Bewerb legen die Schüler ... weiterlesen »


Wir trauern