Bombendrohungen in Wiener Neustadt

Michael J. Payer Michael J. Payer, Tips Redaktion, 21.04.2017 12:26 Uhr

WIENER NEUSTADT. Heute Vormittag kam es zum wiederholten Male zu Bombendrohungen in Wiener Neustadt. Diesmal sind die Bezirkshauptmannschaft, das Bezirksgericht sowie das Kinocenter betroffen.

Es ist die vierte Bombendrohung seit Anfang März. Sprengstoff-Spürhunde und Sprengstoff-Spezialisten der Polizei werden in Wiener Neustadt langsam zur Gewohnheit.

Großräumige Absperrungen wurden vorgenommen, die Objekte evakuiert.

Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) zeigt sich von den neuerlichen Bombendrohungen betroffen: „In Zeiten wie diesen, wo Europa von derart vielen schrecklichen Terrorakten heimgesucht wird, ist es unerträglich, dass jemand mit der Sicherheit in unserer Stadt spielt. Ich bedanke mich bei der Exekutive für ihren kompetenten Einsatz sowie bei allen Betroffenen für ihre Kooperation im Zuge der gesetzten Evakuierungsmaßnahmen.“

Ob die aktuellen Drohungen mit den letzten zusammenhängen ist aktuell nicht bekannt. Laut Polizei wird es aber nicht ausgeschlossen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Unterrichtsprogramm: mehr Bewußtsein für Nachhaltigkeit

Neues Unterrichtsprogramm: mehr Bewußtsein für Nachhaltigkeit

Die Seminarbäuerinnen bieten ein neues österreichweit buchbares Unterrichtsangebot Wie kommt das Gras in den Burger?. In der Europaschule hat die 3. Klasse dieses Projekt ausprobiert.  weiterlesen »

Zwei Großbrände verhindert

Zwei Großbrände verhindert

WIENER NEUSTADT. Mehrere Einsätze musste die Feuerwehr Wiener Neustadt am gestrigen Mittwoch bewältigen. Dank des raschen Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt konnte bei zwei Brandeinsätzen ... weiterlesen »

Personenkomitee unterstützt Alexander Smuk bei Nationalratswahl: Gerald Spiess übernimmt Vorsitz

Personenkomitee unterstützt Alexander Smuk bei Nationalratswahl: Gerald Spiess übernimmt Vorsitz

Der Felixdorfer Alexander Smuk wird am 15. Oktober im Team von Sebastian Kurz für den Nationalrat kandidieren. Zahlreiche UnternehmerInnen, PolitikerInnen und bekannte Persönlichkeiten aus dem Bezirk ... weiterlesen »

Neugestaltete Herzog Leopold-Straße ist eröffnet

Neugestaltete Herzog Leopold-Straße ist eröffnet

WIENER NEUSTADT. Die Fußgängerzone Herzog Leopold-Straße ist nach ihrer umfassenden Neugestaltung fertiggestellt und wurde heute von Landesrätin Petra Bohuslav und Bürgermeister Klaus Schneeberger ... weiterlesen »

Neue Verkehrsschilder für mehr Sicherheit

Neue Verkehrsschilder für mehr Sicherheit

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt reagiert mit neuen Hinweisschildern auf die verstärkt aufgetretenen Verkehrsunfälle in der Schneeberggasse im Zehnerviertel. weiterlesen »

„Ragweed“: Stadt wird gegen unangenehmes Beikraut aktiv

„Ragweed“: Stadt wird gegen unangenehmes Beikraut aktiv

WIENER NEUSTADT. Das unangenehme Beikraut Ragweed wird derzeit zusehends auch im öffentlichen und privaten Raum in Wiener Neustadt bemerkt. Es handelt sich dabei um eine aus Nordamerika eingeschleppte ... weiterlesen »

Plakat-Kampagne: Verkehrssicherheit zu Schulbeginn

Plakat-Kampagne: Verkehrssicherheit zu Schulbeginn

WIENER NEUSTADT. Auf Initiative von Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger (ÖVP) gibt es auch in diesem Jahr rund um den diesjährigen Schulbeginn eine groß angelegte Plakat-Info-Kampagne ... weiterlesen »

Asyl-Direktion: Neues Sicherheitszentrum neben Landesgericht

Asyl-Direktion: Neues Sicherheitszentrum neben Landesgericht

WIENER NEUSTADT. Die Stadt bekommt eine neues Sicherheitszentrum. Auf dem freien Areal neben dem Landesgericht soll eine neues Gebäude errichtet werden - das Stadtpolizeikommando und die neue Regionaldirektion ... weiterlesen »


Wir trauern