Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Michael J. Payer Michael J. Payer, Tips Redaktion, 01.06.2018 12:03 Uhr

SANKT PÖLTEN/WIENER NEUSTADT. Bei sommerlichen Bedingungen setzten sich die Nachwuchskicker des SC Wiener Neustadt mit einer überzeugenden Leistung im Finale mit 4:0 gegen die U12 vom FK Hagenbrunn durch. Die zwei Finalisten qualifizieren sich somit für das große Bundesfinale, welches am 16./17. Juni erstmals in der Fußballakademie in Mattersburg ausgetragen wird. 

Petru Dumitran, Zuzman Nico und Zuzman Robert, die Trainer des Landessiegers SC Wiener Neustadt, waren mit der Leistung ihrer Mannschaft hochzufrieden: „Die Mischung in dieser Mannschaft ist sehr gut. Die Mannschaft hat im Turnier sehr diszipliniert gespielt und wunderbare Aktionen gezeigt. Wir denken, dass wir auch im Bundesfinale in Mattersburg eine gute Rolle spielen können.“

Auch der U12-Trainer des FK Hagenbrunn Jesus Galilea Lasso De La Vega und Hüseyin Akdag freuten sich über den gelungenen Finaleinzug: „Die Jungs haben eine tolle Leistung gebracht und sich die Teilnahme beim Bundesfinale in Mattersburg verdient.“

Der 6-fache Coca-Cola CUP Landessieger FC Flyeralarm Admira belegte in der Vorrunde in der Gruppe C „nur“ den 2. Platz und konnte somit nicht mehr in die Turnierentscheidung eingreifen. Im Spiel um Platz drei gewann die NSG Waidhoffen/Ybbs im Penaltyschießen mit 9:8 gegen eine weiter Überraschungsmannschaft des Tages USV Pressbaum.

Dem ÖFB und Coca-Cola ist im Fußball auch das Fairplay ein wichtiges Anliegen. Die U12 vom UFC Arbesbach wurde von den U12-Trainern und der Turnleitung als fairste Mannschaft des Turnieres gewählt.

 

Coca-Cola CUP in NIEDERÖSTERREICH

Niederösterreich war bereits zweimal Gastgeber des Bundesfinales, 2006 die Sportschule Lindabrunn, 2013 das BSFZ Südstadt. U12-Teams der Admira konnten 2012 das Bundesfinale gewinnen, auch 2015 und 2010 schaffte man mit Platz 2 den Sprung auf das Podium. Bereits beim ersten Bundesfinale 2006 erreichten die niederösterreichischen Vereine mit ASK Bad Fischau (Platz 2) und FC Mistelbach (Platz 3) Top-Platzierungen. Seit Beginn des Coca-Cola CUP ist St. Pölten Gastgeber der Landesfinale.

 

Platzierungen beim Bundesfinale (2006-2017, 2005 wurde noch kein Bundesfinale ausgespielt):

2017: 11. Platz: Admira Wacker Mödling, 14. Platz: ASV Hinterbrühl

2016: 6. Platz: SG Klosterneuburg, 9. Platz: FC Admira Wacker Mödling

2015: 2. Platz: Admira Wacker Mödling, 11. Platz: SC Wr. Neustadt

2014: 9. Platz: SC Lichtenwörth, 13. Platz: SV Horn

2013: 4. Platz: FC Admira Wacker Mödling; 11. Platz: SKN St. Pölten

2012: 1. Platz: Trenkwalder Admira

2011: 3. Platz: SV Horn

2010: 2. Platz: FC Trenkwalder Admira

2009: 6. Platz: ASK Kottingbrunn

2008: 6. Platz: SK Breitenfurt

2007: 8. Platz: 1. FC Bisamberg

2006: 2. Platz: ASK Bad Fischau, 3. Platz: FC Mistelbach;

 

Die Landessieger (2006-2018):

2018: SC Wr. Neustadt

2017: FC Admira Wacker Mödling

2016: FC Admira Wacker Mödling

2015: FC Admira Wacker Mödling

2014: SV Horn

2013: SKN St. Pölten

2012: FC Admira Wacker Mödling

2011: SV Horn

2010: FC Admira Wacker Mödling

2009: ASK Kottingbrunn

2008: SK Greitenfurt

2007: FC Bisamberg

2006: FC Mistelbach

2005: Admira Wacker Mödling;

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






40 Jahre Einsatzkommando Cobra

40 Jahre Einsatzkommando Cobra

WIENER NEUSTADT. Nach einer Serie von Terroranschlägen gegründet, gehört das Einsatzkommando Cobra seit 1. April 1978 (damals noch als Gendarmerieeinsatzkommando) zu den besten Anti-Terror-Einheiten ... weiterlesen »

Volkskulturfestival aufhOHRchen: Wiener Neustadt war vier Tage Hauptstadt der Volksmusik

Volkskulturfestival "aufhOHRchen": Wiener Neustadt war vier Tage Hauptstadt der Volksmusik

WIENER NEUSTADT. Urbaner Raum und Volkskultur ist kein Widerspruch. 12.000 begeisterte Besucher feierten ein einzigartiges Begegnungsfest voller Musik, Gesang und Tanz.       weiterlesen »

„Kulturparcours“: neuer Folder bietet Überblick über Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

„Kulturparcours“: neuer Folder bietet Überblick über Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

WIENER NEUSTADT. Der Kulturparcours der Stadt Wiener Neustadt wurde neu aufgelegt, überarbeitet und mit neuen Infos erweitert. Der jetzt in Farbe gedruckte Folder gibt seit mehr als 20 Jahren ... weiterlesen »

Schutzzonen: Drogenverstecke und Betretungsverbote

Schutzzonen: Drogenverstecke und Betretungsverbote

WIENER NEUSTADT. Bei Schwerpunktkontrollen der Schutzzonen in Wiener Neustadt wurden 58 Personen kontrolliert. Darunter war auch ein 26-jähriger afghanischer Staatsbürger aus dem Bezirk Krems ... weiterlesen »

Deutschförderklassen: Kanzler Kurz, Vizekanzler Strache und Bildungsminister Faßmann besuchten Otto Glöckel Volksschule

Deutschförderklassen: Kanzler Kurz, Vizekanzler Strache und Bildungsminister Faßmann besuchten Otto Glöckel Volksschule

WIENER NEUSTADT. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) besuchten zusammen mit Wiener Neustadt ... weiterlesen »

Protest abgewiesen: SC Wiener Neustadt und das Prinzip Hoffnung

Protest abgewiesen: SC Wiener Neustadt und das "Prinzip Hoffnung"

WIENER NEUSTADT. Die Bundesliga hat den Einspruch des SC Wiener Neustadt gegen das Ergebnis des Relegationsrückspiels gegen SKN St. Pölten abgewiesen. Der SC hat weitere Schritte angekündigt. ... weiterlesen »

Lärmschutzwände beim Anemonen- und Föhrensee kommen fix

Lärmschutzwände beim Anemonen- und Föhrensee kommen fix

WIENER NEUSTADT. Die lärmgeplagten Bewohner am Wiener Neustädter Föhren- und Anemonensee können aufatmen. Nach jahrelangen Verhandlungen und Planungen ist es im Herbst 2018 soweit: ... weiterlesen »

Stadtregierung gegen „City-Maut“: „Ein klares Nein zur Pendlersteuer“

Stadtregierung gegen „City-Maut“: „Ein klares Nein zur Pendlersteuer“

WIENER NEUSTADT. Die Bunte Stadtregierung Wiener Neustadts spricht sich klar gegen die geplante Einführung einer City-Maut in Wien aus. weiterlesen »


Wir trauern