Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Michael J. Payer Michael J. Payer, Tips Redaktion, 01.06.2018 12:03 Uhr

SANKT PÖLTEN/WIENER NEUSTADT. Bei sommerlichen Bedingungen setzten sich die Nachwuchskicker des SC Wiener Neustadt mit einer überzeugenden Leistung im Finale mit 4:0 gegen die U12 vom FK Hagenbrunn durch. Die zwei Finalisten qualifizieren sich somit für das große Bundesfinale, welches am 16./17. Juni erstmals in der Fußballakademie in Mattersburg ausgetragen wird. 

Petru Dumitran, Zuzman Nico und Zuzman Robert, die Trainer des Landessiegers SC Wiener Neustadt, waren mit der Leistung ihrer Mannschaft hochzufrieden: „Die Mischung in dieser Mannschaft ist sehr gut. Die Mannschaft hat im Turnier sehr diszipliniert gespielt und wunderbare Aktionen gezeigt. Wir denken, dass wir auch im Bundesfinale in Mattersburg eine gute Rolle spielen können.“

Auch der U12-Trainer des FK Hagenbrunn Jesus Galilea Lasso De La Vega und Hüseyin Akdag freuten sich über den gelungenen Finaleinzug: „Die Jungs haben eine tolle Leistung gebracht und sich die Teilnahme beim Bundesfinale in Mattersburg verdient.“

Der 6-fache Coca-Cola CUP Landessieger FC Flyeralarm Admira belegte in der Vorrunde in der Gruppe C „nur“ den 2. Platz und konnte somit nicht mehr in die Turnierentscheidung eingreifen. Im Spiel um Platz drei gewann die NSG Waidhoffen/Ybbs im Penaltyschießen mit 9:8 gegen eine weiter Überraschungsmannschaft des Tages USV Pressbaum.

Dem ÖFB und Coca-Cola ist im Fußball auch das Fairplay ein wichtiges Anliegen. Die U12 vom UFC Arbesbach wurde von den U12-Trainern und der Turnleitung als fairste Mannschaft des Turnieres gewählt.

 

Coca-Cola CUP in NIEDERÖSTERREICH

Niederösterreich war bereits zweimal Gastgeber des Bundesfinales, 2006 die Sportschule Lindabrunn, 2013 das BSFZ Südstadt. U12-Teams der Admira konnten 2012 das Bundesfinale gewinnen, auch 2015 und 2010 schaffte man mit Platz 2 den Sprung auf das Podium. Bereits beim ersten Bundesfinale 2006 erreichten die niederösterreichischen Vereine mit ASK Bad Fischau (Platz 2) und FC Mistelbach (Platz 3) Top-Platzierungen. Seit Beginn des Coca-Cola CUP ist St. Pölten Gastgeber der Landesfinale.

 

Platzierungen beim Bundesfinale (2006-2017, 2005 wurde noch kein Bundesfinale ausgespielt):

2017: 11. Platz: Admira Wacker Mödling, 14. Platz: ASV Hinterbrühl

2016: 6. Platz: SG Klosterneuburg, 9. Platz: FC Admira Wacker Mödling

2015: 2. Platz: Admira Wacker Mödling, 11. Platz: SC Wr. Neustadt

2014: 9. Platz: SC Lichtenwörth, 13. Platz: SV Horn

2013: 4. Platz: FC Admira Wacker Mödling; 11. Platz: SKN St. Pölten

2012: 1. Platz: Trenkwalder Admira

2011: 3. Platz: SV Horn

2010: 2. Platz: FC Trenkwalder Admira

2009: 6. Platz: ASK Kottingbrunn

2008: 6. Platz: SK Breitenfurt

2007: 8. Platz: 1. FC Bisamberg

2006: 2. Platz: ASK Bad Fischau, 3. Platz: FC Mistelbach;

 

Die Landessieger (2006-2018):

2018: SC Wr. Neustadt

2017: FC Admira Wacker Mödling

2016: FC Admira Wacker Mödling

2015: FC Admira Wacker Mödling

2014: SV Horn

2013: SKN St. Pölten

2012: FC Admira Wacker Mödling

2011: SV Horn

2010: FC Admira Wacker Mödling

2009: ASK Kottingbrunn

2008: SK Greitenfurt

2007: FC Bisamberg

2006: FC Mistelbach

2005: Admira Wacker Mödling;

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






40 neue Arbeitsplätze: Geiger Gruppe verlegt Firmenzentrale nach Wiener Neustadt

40 neue Arbeitsplätze: Geiger Gruppe verlegt Firmenzentrale nach Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT. Die Geiger Gruppe verlegt ihre Firmenzentrale nach Wiener Neustadt und schafft zusätzlich 40 Arbeitsplätze. Die vorbereitenden Arbeiten zur Sanierung der Aluschlackendeponie ... weiterlesen »

Regional: „Schnidahahn“-Herbstauftakt am Hauptplatz

Regional: „Schnidahahn“-Herbstauftakt am Hauptplatz

WIENER NEUSTADT. Am 20. und 21. August 2018 ist die Region Bucklige Welt-Wechselland mit ihrem Schnidahahn-Herbstauftakt am Wiener Neustädter Hauptplatz zu Gast. Gastronome, Direktvermarkter, ... weiterlesen »

Das Triebsterben der Schwarföhre: Experten vor Ort

Das Triebsterben der Schwarföhre: Experten vor Ort

Das im Jahr 2016 gestartet Forschungsprojekt zum Schwarzföhren Triebsterben geht in die Zielgerade. Präsident NR Georg Strasser konnte sich gemeinsam mit BR Martin Preineder ein Bild über ... weiterlesen »

Österreich und Deutschland: Welche Unterschiede gibt es für Marketingagenturen?

Österreich und Deutschland: Welche Unterschiede gibt es für Marketingagenturen?

Dieser Artikel beleuchtet für Österreicher einerseits und für Deutsche andererseits die unterschiedlichen Herausforderungen und Voraussetzungen der Suchmaschinenoptimierung in den beiden ... weiterlesen »

Grünes Sommerkino im Stadtpark

Grünes Sommerkino im Stadtpark

WIENER NEUSTADT. Die Grünen Wiener Neustadt veranstalten auch heuer wieder das Sommerkino im Stadtpark Green Screen. Am Freitag, 24.8.2018, wird der Film Der wunderbare Garten der Bella Brown bei ... weiterlesen »

107 Jahre: Maria Handl ist älteste Wiener Neustädterin

107 Jahre: Maria Handl ist älteste Wiener Neustädterin

WIENER NEUSTADT. Maria Handl wurde am 1. August 1911 geboren, war - auch auf einem Schiff im Zweiten Weltkrieg - als Krankenschwester tätig und begeisterte Sportlerin. Dieser Tage feierte sie ... weiterlesen »

HTL Wiener Neustadt ist Flugdrohnenweltmeister 2018

HTL Wiener Neustadt ist Flugdrohnenweltmeister 2018

WIENER NEUSTADT. Die Robotikteams der HTL Wiener Neustadt airtems und unic holten bei der RoboterWM in Indian Wells/Kalifornien vom einen WM-Titel.  weiterlesen »

Fünf Jahre Privatschule HAUS DER SONNE

Fünf Jahre Privatschule HAUS DER SONNE

Im Juni dieses Jahres feierte die reformpädagogische Privatschule HAUS DER SONNE mit ihren Schulfamilien im Rahmen eines Abschlussfestes ihr fünfjähriges Bestehen. weiterlesen »


Wir trauern