Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Coca-Cola Cup: SC Wiener Neustadt-Kicker holen den Pokal

Michael J. Payer Michael J. Payer, Tips Redaktion, 01.06.2018 12:03 Uhr

SANKT PÖLTEN/WIENER NEUSTADT. Bei sommerlichen Bedingungen setzten sich die Nachwuchskicker des SC Wiener Neustadt mit einer überzeugenden Leistung im Finale mit 4:0 gegen die U12 vom FK Hagenbrunn durch. Die zwei Finalisten qualifizieren sich somit für das große Bundesfinale, welches am 16./17. Juni erstmals in der Fußballakademie in Mattersburg ausgetragen wird. 

Petru Dumitran, Zuzman Nico und Zuzman Robert, die Trainer des Landessiegers SC Wiener Neustadt, waren mit der Leistung ihrer Mannschaft hochzufrieden: „Die Mischung in dieser Mannschaft ist sehr gut. Die Mannschaft hat im Turnier sehr diszipliniert gespielt und wunderbare Aktionen gezeigt. Wir denken, dass wir auch im Bundesfinale in Mattersburg eine gute Rolle spielen können.“

Auch der U12-Trainer des FK Hagenbrunn Jesus Galilea Lasso De La Vega und Hüseyin Akdag freuten sich über den gelungenen Finaleinzug: „Die Jungs haben eine tolle Leistung gebracht und sich die Teilnahme beim Bundesfinale in Mattersburg verdient.“

Der 6-fache Coca-Cola CUP Landessieger FC Flyeralarm Admira belegte in der Vorrunde in der Gruppe C „nur“ den 2. Platz und konnte somit nicht mehr in die Turnierentscheidung eingreifen. Im Spiel um Platz drei gewann die NSG Waidhoffen/Ybbs im Penaltyschießen mit 9:8 gegen eine weiter Überraschungsmannschaft des Tages USV Pressbaum.

Dem ÖFB und Coca-Cola ist im Fußball auch das Fairplay ein wichtiges Anliegen. Die U12 vom UFC Arbesbach wurde von den U12-Trainern und der Turnleitung als fairste Mannschaft des Turnieres gewählt.

 

Coca-Cola CUP in NIEDERÖSTERREICH

Niederösterreich war bereits zweimal Gastgeber des Bundesfinales, 2006 die Sportschule Lindabrunn, 2013 das BSFZ Südstadt. U12-Teams der Admira konnten 2012 das Bundesfinale gewinnen, auch 2015 und 2010 schaffte man mit Platz 2 den Sprung auf das Podium. Bereits beim ersten Bundesfinale 2006 erreichten die niederösterreichischen Vereine mit ASK Bad Fischau (Platz 2) und FC Mistelbach (Platz 3) Top-Platzierungen. Seit Beginn des Coca-Cola CUP ist St. Pölten Gastgeber der Landesfinale.

 

Platzierungen beim Bundesfinale (2006-2017, 2005 wurde noch kein Bundesfinale ausgespielt):

2017: 11. Platz: Admira Wacker Mödling, 14. Platz: ASV Hinterbrühl

2016: 6. Platz: SG Klosterneuburg, 9. Platz: FC Admira Wacker Mödling

2015: 2. Platz: Admira Wacker Mödling, 11. Platz: SC Wr. Neustadt

2014: 9. Platz: SC Lichtenwörth, 13. Platz: SV Horn

2013: 4. Platz: FC Admira Wacker Mödling; 11. Platz: SKN St. Pölten

2012: 1. Platz: Trenkwalder Admira

2011: 3. Platz: SV Horn

2010: 2. Platz: FC Trenkwalder Admira

2009: 6. Platz: ASK Kottingbrunn

2008: 6. Platz: SK Breitenfurt

2007: 8. Platz: 1. FC Bisamberg

2006: 2. Platz: ASK Bad Fischau, 3. Platz: FC Mistelbach;

 

Die Landessieger (2006-2018):

2018: SC Wr. Neustadt

2017: FC Admira Wacker Mödling

2016: FC Admira Wacker Mödling

2015: FC Admira Wacker Mödling

2014: SV Horn

2013: SKN St. Pölten

2012: FC Admira Wacker Mödling

2011: SV Horn

2010: FC Admira Wacker Mödling

2009: ASK Kottingbrunn

2008: SK Greitenfurt

2007: FC Bisamberg

2006: FC Mistelbach

2005: Admira Wacker Mödling;

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tag der offenen Tür im Museum St. Peter an der Sperr

Tag der offenen Tür im Museum St. Peter an der Sperr

Nach der feierlichen Eröffnung des neuen Museum St. Peter an der Sperr am vergangenen Freitag, fand tags darauf am 13. Oktober der Tag der offenen Tür statt.   weiterlesen »

Julian Mayer holte dritten Superbike-Titel in Folge

Julian Mayer holte dritten Superbike-Titel in Folge

WIENER NEUSTADT. Im vorletzten Lauf der IOEM Superbike gab sich Julian Mayer in Oschersleben keine Blöße. Der Staatsmeister aus 2016 und 2017 verteidigte seinen Titel souverän ... weiterlesen »

Vergewaltigung in Wiener Neustadt - Täter gesucht

Vergewaltigung in Wiener Neustadt - Täter gesucht

WIENER NEUSTADT. Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Wiener Neustadt suchte in der Nacht vom 1. auf den 2. September 2018 mehrere Lokale im Innenstadtbereich von Wiener Neustadt auf. Gegen 01.45 Uhr ... weiterlesen »

Spende: 20 neue Parkbänke für die Stadt

Spende: 20 neue Parkbänke für die Stadt

WIENER NEUSTADT. Die Stadt  darf sich über eine großzügige Spende freuen. Die Firma Dobra GmbH stiftete 20 neue Parkbänke, um damit das Stadtbild in den Parkanlagen zu verschönern. ... weiterlesen »

Zum Stadion gibt es ein Erlebnis-Freibad oben drauf

Zum Stadion gibt es ein Erlebnis-Freibad oben drauf

WIENER NEUSTADT. Der Stadionneubau steht endgültig vor seiner Realisierung. Zusätzlich wird auch einem lang ersehnten Wunsch der Bevölkerung Rechnung getragen: der Bau eines Freibades. ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür im „Museum St. Peter an der Sperr“

Tag der offenen Tür im „Museum St. Peter an der Sperr“

WIENER NEUSTADT. Nach ziemlich genau einem Jahr Bauzeit gibt es am 13. Oktober 2018, im Rahmen eines Tages der offenen Tür einen ersten Einblick in das neue Museum St. Peter an der Sperr. Von ... weiterlesen »

Helga Krismer startet Klimavolksbegehren

Helga Krismer startet Klimavolksbegehren

NÖ/WIEN/ÖSTERREICH. Helga Krismer, Grüne-Chefin in Niederösterreich hat die Schnauze voll und hat heute den Startschuss für ein Klimavolksbegehren gegeben. Wohlgemerkt als Privatperson ... weiterlesen »

Roman Trinkl - Energieausgleichstherapeut

Roman Trinkl - Energieausgleichstherapeut

EISENSTADT. Viele körperliche und psychische Krankheiten sind auf Blockaden unseres Energieflusses im Körper zurückzuführen. Diese können schon im Kindesalter oder vor langer Zeit ... weiterlesen »


Wir trauern