Mission Big Lift Vespa geglückt

Mission Big Lift Vespa geglückt

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 22.06.2018 10:53 Uhr

WIESELBURG. In den frühen Morgenstunden startete Günter Schachermayr seine Mission Big Vespa Lift. Am 20. Juni begannen bereits um 4 Uhr doe Vorbereitungen für das Vorhaben. Die Aufgabe war die längste Liftfahrt mit Schachermyers „Red Bull Vespa“ zu machen - und das mit einem Heißluftballon.
 

Exakt um 5.30 Uhr startete die Liftfahrt in Richtung Stratosphäre. Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und mit vier Faserseile am Korb vom Heiß Luftballon mit Karabiner gesichert. Nachdem Günter Schachermayr alle seine nötigen Sicherungen der Vespa  angebrachte, fing er an seinen Fallschirm anzulegen und positionierte sich exakt am Mittelpunkt seiner Vespa. Nach Anlegen der Sauerstoffbrille wurde die Sauerstoff Flasche die für den nötigen Sauersoff während der Liftfahrt aktiviert.

Crewmitglied verlor das Bewusstsein

Anfangs schien alles nach Plan zu laufen, doch es kam dann ganz anders: Eines der Crew-Mitglieder verlor das Bewusstsein und fiel im Korb zu Boden. Demnach wurde das Notfall Szenario prozessiert und Günter Schachermayr und sein begleitender Fallschirmspringer sprangen in der Höhe von 5800 Meter ab, und landeten sicher am Boden. 

Big Lift Vespa Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=Ushkg2WBRuA&feature=youtu.be

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NÖ: Gemeinden engagieren sich für Natur- und Artenschutz

NÖ: Gemeinden engagieren sich für Natur- und Artenschutz

In Retz (Bezirk Hollabrunn) fiel der Startschuss zum Ausbildungslehrgang Kommunaler Energie- und Umweltmanager 2019. Beim ersten von vier Modulen stand die Förderung der Naturvielfalt in Gemeinden ... weiterlesen »

Bezirk Scheibbs: Sozialarbeiter wissen, wo der Schuh drückt

Bezirk Scheibbs: "Sozialarbeiter wissen, wo der Schuh drückt"

Ulrike Königsberger-Ludwig, NÖ Landesrätin für Soziale Verwaltung, Gesundheit und Gleichstellung, startete ihre landesweite Kinder- und Jugendhilfeämter-Besuchstour in Scheibbs. ... weiterlesen »

Kostenloses Internet für Marktgemeinde Gaming

Kostenloses Internet für Marktgemeinde Gaming

Die EU schießt Gaming 15.000 Euro zur Errichtung für kostenlose WiFi-Hotspots im Gemeindegebiet zu. weiterlesen »

Wieselburger und Oberndorfer Mittelschule erhalten Berufs-Gütesiegel

Wieselburger und Oberndorfer Mittelschule erhalten Berufs-Gütesiegel

Das Gütesiegel für Berufsorientierung des WIFI Berufsinformationszentrums (WIFI-BIZ) soll die hohe Qualität der Schulen wiederspiegeln. weiterlesen »

Polizei klärt Einbrüche in Oberndorf und Wolfpassing

Polizei klärt Einbrüche in Oberndorf und Wolfpassing

Zwei Einbrecher aus Rumänien schlugen im Vorjahr gleich vier Mal im Bezirk Scheibbs zu. Jetzt klickten für das Diebes-Duo die Handschellen.  weiterlesen »

Stolz auf Nachwuchs-Holz: Tischler-Lehrling aus Purgstall holt Silber beim Landesentscheid

Stolz auf Nachwuchs-Holz: Tischler-Lehrling aus Purgstall holt Silber beim Landesentscheid

Die Holzwerkstatt Pechhacker aus Purgstall/Erlauf darf sich über die erfolgreiche Ausbildung ihres Schützlings freuen.   weiterlesen »

Caritas hilft Brandopfern in Oberndorf

Caritas hilft Brandopfern in Oberndorf

Die Caritas der Diözese St. Pölten unterstützt die Opfer des verheerenden Bauernhofbrandes in Oberndorf an der Melk mit 1150 Euro Soforthilfe. Um weitere Unterstützung wird gebeten. ... weiterlesen »

Förderplan für neue Feuerwehrautos für Wang und St. Anton/Jeßnitz steht

Förderplan für neue Feuerwehrautos für Wang und St. Anton/Jeßnitz steht

Die Freiwilligen Feuerwehren Wang und St. Anton an der Jeßnitz beabsichtigen die Anschaffung neuer Einsatzleitfahrzeuge. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffungen mit einer ... weiterlesen »


Wir trauern