Mission Big Lift Vespa geglückt

Mission Big Lift Vespa geglückt

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 22.06.2018 10:53 Uhr

WIESELBURG. In den frühen Morgenstunden startete Günter Schachermayr seine Mission Big Vespa Lift. Am 20. Juni begannen bereits um 4 Uhr doe Vorbereitungen für das Vorhaben. Die Aufgabe war die längste Liftfahrt mit Schachermyers „Red Bull Vespa“ zu machen - und das mit einem Heißluftballon.
 

Exakt um 5.30 Uhr startete die Liftfahrt in Richtung Stratosphäre. Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und mit vier Faserseile am Korb vom Heiß Luftballon mit Karabiner gesichert. Nachdem Günter Schachermayr alle seine nötigen Sicherungen der Vespa  angebrachte, fing er an seinen Fallschirm anzulegen und positionierte sich exakt am Mittelpunkt seiner Vespa. Nach Anlegen der Sauerstoffbrille wurde die Sauerstoff Flasche die für den nötigen Sauersoff während der Liftfahrt aktiviert.

Crewmitglied verlor das Bewusstsein

Anfangs schien alles nach Plan zu laufen, doch es kam dann ganz anders: Eines der Crew-Mitglieder verlor das Bewusstsein und fiel im Korb zu Boden. Demnach wurde das Notfall Szenario prozessiert und Günter Schachermayr und sein begleitender Fallschirmspringer sprangen in der Höhe von 5800 Meter ab, und landeten sicher am Boden. 

Big Lift Vespa Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=Ushkg2WBRuA&feature=youtu.be

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gallhuber hat Podestplatz im Weltcup vor den Augen

Gallhuber hat Podestplatz im Weltcup vor den Augen

GÖSTLING/LEVI. Daumen drücken heißt es dieses Wochenende für das Göstlinger Skiass Katharina Gallhuber. Am Samstag beginnt mit dem Slalom im finnischen Levi die Ski-Weltcupsaison ... weiterlesen »

Kurzgeschichten von Eva Lugbauer

Kurzgeschichten von Eva Lugbauer

PURGSTALL/ERLAUF. Am Freitag, den 23. November 2018 um 19.00 Uhr liest die Purgstallerin Eva Lugbauer ihre veröffentlichten Kurzgeschichten. weiterlesen »

Jutta Thomasberger: Ich freue mich jetzt schon darauf, das Gelernte in meiner Heimatgemeinde umzusetzen

Jutta Thomasberger: "Ich freue mich jetzt schon darauf, das Gelernte in meiner Heimatgemeinde umzusetzen"

LUNZ AM SEE. Nur das Beste ist gut genug! - so lautet das Motto der engagierten Gemeinderätin Jutta Thomasberger aus Lunz am See. Sie setzt auf die Power der SPÖ-NÖ Frauenakademie. weiterlesen »

Aktion Glücksstern: Leopold Resel organisiert Ausflüge für die ältere Generation

Aktion Glücksstern: Leopold Resel organisiert Ausflüge für die ältere Generation

OBERNDORF/SCHEIBBS. Seit 2007 ist Leopold Resel im Pflege- und Betreuungszentrum in Scheibbs in der Haustechnik tätig. Außerhalb seiner Dienstzeiten führt er ehrenamtlich Ausflüge ... weiterlesen »

Volksbank Purgstall auf den vierten Platz in der 2. Bundesliga

Volksbank Purgstall auf den vierten Platz in der 2. Bundesliga

PURGSTALL. In der 2. Bundesliga gewinnt Purgstall souverän gegen Ybbs mit einem 3:0. Als Neuankömmling in der 2. Bnudesliga war es ein schöner Auftakt gegen einen Altligisten in der ... weiterlesen »

Neueröffnung von MERKUR und BIPA Kombifiliale in Wieselburg

Neueröffnung von MERKUR und BIPA Kombifiliale in Wieselburg

WIESELBURG. Feierlich eröffnet MERKUR einen neuen Markt in der Beethovenstraße 4 in Wieselburg. Am neuen Standort erwartet Kunden ein 1.600 m² großer Markt sowie umfangreiche ... weiterlesen »

ASKÖ Purgstall verschenkte keinen Satz

ASKÖ Purgstall verschenkte keinen Satz

PURGSTALL. Die U13 des ASKÖ Volksbank Purgstall ist weiterhin auf Erfolgskurs. Bei keinem der vier Spiele gab der ASKÖ Volksbank Purgstall 1 einen Satz ab. Nicht einmal im Finale ... weiterlesen »

Kulturelles Ehrenamt in Niederösterreichs Regionen

Kulturelles Ehrenamt in Niederösterreichs Regionen

SCHEIBBS. Die Kultur.Region.Niederösterreich lud am ehrenamtliche Mitarbeiter aus allen Bezirken zum Treffpunkt Kultur.Region – Ehrenamt ins Museum Niederösterreich. Dabei konnten ... weiterlesen »


Wir trauern