Teilnehmer der Blumenschmuckaktion ausgezeichnet
 

Teilnehmer der Blumenschmuckaktion ausgezeichnet

Ariane Zeilinger Ariane Zeilinger, Tips Redaktion, 08.11.2018 13:59 Uhr

WIESELBURG. Die Stadtgemeinde Wieselburg ehrte die erfolgreichen Teilnehmer an der Blumenschmuck-aktion 2018.

Wieselburg zählt unbestritten zu den blühendsten Städten der Region, was zahlreiche Auszeichnungen auf Landesebene eindrucksvoll untermauern. Neben der wunderschönen Gestaltung der öffentlichen Plätze, Bücken und entlang von Straßen durch den Gärtner der Stadtgemeinde, Erich Trimmel, haben auch zahlreiche Bürger mit ihren blühenden Vorgärten, Balkonen und Gartenflächen großen Anteil am wunderschönen Gesamtbild von Wieselburg.

Preisverleihung im Gasthaus Bruckner

Bei der Preisverleihung im Gasthaus Bruckner bedankte sich Kultur-Stadtrat Werner Tazreiter für den Einsatz der Blumenliebhaber und bemerkte gleichzeitig, dass jedes Jahr beinahe dieselben Personen aufgrund ihres „Grünen Daumens“ vor den Vorhang gebeten werden. Diesen Aspekt griff auch Bürgermeister Günther Leichtfried (SPÖ) auf. Er betonte: „Ich schätze, dass 95 Prozent der Gesichter, in die wir im vergangenen Jahr bei der Prämierung gesehen haben, auch heute anwesend sind. Das sind für mich Auserwählte, die besondere Fähigkeiten im Umgang mit Blumen und Sträuchern besitzen. Diese hat nicht jeder und ich bedanke mich für die Leidenschaft und Liebe, die alle Hobbygärtner jedes Jahr für ein blühendes Wieselburg aufbringen.“

Gutscheine für Teilnehmer

Als Dankeschön gab es für die erfolgreichen Teilnehmer an der Wieselburger Blumenschmuckaktion Gutscheine für Blumenerde und Blumen. 2018 gab es gleich zwei Sieger-Familien, die sich den Platz an der Sonne teilen: Neben der Familie Andrea und Dietmar Affengruber sowie Herlinde Grassl hinterließen auch die Familien Hermann und Anneliese Schumitsch sowie Thomas und Sandra Schumitsch mit ihren Blumenlandschaften vor und rund um ihr Haus sowie mit den Balkonblumen einen bleibenden Eindruck bei der Jury.

Auf Platz zwei landete Theresia Hochsteger ex aequo mit Franz und Stefanie Racher sowie Johannes und Josefa Landstetter. Auf dem geteilten dritten Rang klassierten sich Gertrud Amesreiter, Johann und Silvia Putschögl, Josef und Theresia Hahn, Augustin und Eveline Hinterleitner sowie Michael und Anita Sieberer.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gut versteckt: Kinder suchen ZKW-Osternester

Gut versteckt: Kinder suchen ZKW-Osternester

Der Betriebsrat von ZKW spendet Osternester für Kinder der Volkshilfe-Krabbelstube. weiterlesen »

Purgstaller Trial-Weltmeister Pechhacker mit neuem Sportmanagement

Purgstaller Trial-Weltmeister Pechhacker mit neuem Sportmanagement

Der Österreicher Thomas Pechhacker, amtierender UCI Trial-Weltmeister in der Klasse 20 Elite, holt sich professionelle Unterstützung. Ab sofort übernimmt die Münchner Agentur CW Sportmanagement ... weiterlesen »

Scheibbs: Freibad-Saison muss noch warten

Scheibbs: Freibad-Saison muss noch warten

Aufgrund Reinigungs- und Instandhaltungsmaßnahmen wird das Scheibbser Allwetterbad vorübergehend geschlossen. weiterlesen »

Mehr Power für Gaminger Schüler

Mehr Power für Gaminger Schüler

Schüler der landwirtschaftlichen Fachschule Gaming leben Gesunde Schule vor. weiterlesen »

Zukunft des ländlichen Raums: Scheibbser Frauen diskutieren mit

Zukunft des ländlichen Raums: Scheibbser Frauen diskutieren mit

Gamings Bürgermeisterin Renate Gruber lud zu einem breit gefächerten Zukunftsforum. Mit dabei war auch SPÖ Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek.     weiterlesen »

Hilfswerk Scheibbs: Tag der offenen Pflege

Hilfswerk Scheibbs: "Tag der offenen Pflege"

Das Team des Hilfe und Pflege daheim-Standortes Ötscherland öffnete für einen Tag lang seine Türen und gab Einblicke in die Welt der Pflege. weiterlesen »

Scheibbser spenden für bedürftige Familie

Scheibbser spenden für bedürftige Familie

Ein verfrühtes Osternest in Form einer Geldspende überreichte die JVP Scheibbs einer in Not geratenen Familie. weiterlesen »

Sieg: ESV Wang macht Saisonstart perfekt

Sieg: ESV Wang macht Saisonstart perfekt

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Mit einem klaren 10:0 feiert der ESV Wang eine mehr als nur gelungene Heimpremiere in der neuen Saison. weiterlesen »


Wir trauern