Schwarzer Humor in der Stiftsscheune

Schwarzer Humor in der Stiftsscheune

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 18.07.2018 14:31 Uhr

WILHERING. „Erben sind listig und dumm zugleich“ – davon kann sich das Publikum noch bis 29. Juli bei dem Stück „Signore Volpone und seine Erbschleicher“ in der Wilheringer Stiftsscheune überzeugen. 

Denn auf der Bühne wird gelogen und betrogen, dass sich die Balken in der Scheune des Stiftes biegen.

Intendant und Regisseur Joachim Rathke führte das spielfreudige Ensemble bei der Premiere am 10. Juli höchstselbst als Volpones Diener Mosca an. Musste er doch für die eigentliche Hauptrolle kurzfristig für den erkrankten Larius Phoulivong einspringen.

Die restliche Darsteller-Riege liest sich wie das Who-is-who der heimischen Theaterlandschaft:

Günter Rainer als Volpone tobte sich als Erzkomödiant mit böser Ader aus.

Daniela Dett, Publikumsliebling aus dem Musiktheater-Musical-Ensemble, wurde in ihrer Rolle übel mitgespielt. Unter anderem von ihrem hysterisch-eifersüchtigen Ehemann Corvino, dargestellt von Manuel Klein.

Katharina Hofmann, Landestheater-Mimin, spielte ihre Reize als charmante Edelprostituierte aus.

Erbschaftswillig engagierten sich auch Thomas Pohl als Anwalt und Peter Woy als gieriger Banker.

Thomas Kolle drückte der Handlung aufs Tempo und Landestheater-Schauspieler Lutz Zeidler gab einen scharfen und launigen Richter.

Christian Bauer gefiel gleich in mehreren Rollen, unter anderem als pflichtbezogener Carabiniere.

Großer Applaus vom Premierenpublikum in der ausverkauften Scheune fürs Sommertheater Wilhering 2018. Weitere Spieltermine bis 29. Juli, Karten und Termine siehe www.theaterspectacel.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pfadfinder und Pfadfinderinnen Hörsching: DER BALL am 19. Jänner

Pfadfinder und Pfadfinderinnen Hörsching: DER BALL am 19. Jänner

Ein bunter Jive als Eröffnung, ein Tanzduell als Mitternachtseinlage, ein gut gefülltes KUSZ mit festlich gekleideten Menschen von 15 bis 75 Jahren oder mehr: Das war der Ball der Pfadfinder ... weiterlesen »

Puckinger Bäuerinnen laden zur Nacht der Tracht

Puckinger Bäuerinnen laden zur "Nacht der Tracht"

PUCKING. Am Samstag, 26. Jänner, findet die zehnte Auflage der Nacht der Tracht im Gasthof Mayr in Pucking statt. Veranstalter sind die Puckinger Bäuerinnen. Beginn ist um 20.30 Uhr. weiterlesen »

Großer Andrang beim ersten Ringen:Training in Ansfelden

Großer Andrang beim ersten "Ringen:Training" in Ansfelden

ANSFELDEN. Beim Start des Ringen:Trainings am 22. Jänner haben 40 Mädchen und Burschen den Rathaussaal in Haid in Ansfelden gestürmt. Die Veranstalter vom Jugendbüro der Stadt Ansfelden ... weiterlesen »

Probleme mit Fahrgästen in der LILO

Probleme mit Fahrgästen in der LILO

LINZ-LAND. Imageschäden durch Drohungen, Beschimpfungen, Beschädigungen und resultierenden Reisezeitverzögerungen sind unerfreuliche aber sich häufende Vorkommnisse im Fahrbetrieb ... weiterlesen »

Kommandoübergabe bei der Vierten Panzergrenadierbrigade in Hörsching

Kommandoübergabe bei der Vierten Panzergrenadierbrigade in Hörsching

HÖRSCHING. Am Dienstag, 22. Jänner, fand am Fliegerhorst Vogler in Hörsching die Kommandoübergabe von Stefan Fuchs, Oberst des Generalstabsdienstes, an Brigadier Siegward Schier ... weiterlesen »

Brunner will das Schloss öffnen und junge Leute in die Spinnerei holen

Brunner will das Schloss öffnen und junge Leute in die Spinnerei holen

TRAUN. Im Dezember 2018 hat Brigitte Brunner die Geschäftsleitung der Kulturpark Traun GmbH übernommen. Mit Tips hat sie über ihre Beweggründe dafür und ihre Pläne für ... weiterlesen »

Repar Café

Repar Café

Das Repair Café in Traun für alle Bastler und Techniker. Du hast die Möglichkeit deine defekten Sachen, wie z.B. Radios, Kaffeemaschinen, Tablets, Handys, Küchengeräte, Lampen, ... weiterlesen »

Michaela Billinger wurde als neue Leiterin des AMS Traun begrüßt

Michaela Billinger wurde als neue Leiterin des AMS Traun begrüßt

TRAUN. Nach etwas mehr als fünf Jahren in der Geschäftsstelle Rohrbach kehrt Michaela Billinger zurück zu ihren Wurzeln. Mit 1. Jänner 2019 hat sie Karl Steininger als Leiter der AMS-Geschäftsstelle ... weiterlesen »


Wir trauern