Verkehrsprojekte 2019: Radweg entlang der LILO und vierstreifiger Ausbau der B1 in Hörsching

Verkehrsprojekte 2019: Radweg entlang der LILO und vierstreifiger Ausbau der B1 in Hörsching

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 11.01.2019 13:53 Uhr

LINZ-LAND. Bis 2030 ist mit einer Zunahme von täglich 74.000 Fahrten in den Großraum Linz zu rechnen. Die Auslastungen des Straßennetzes werden damit weiter ausgereizt. Beim Straßenneubau und auch im Radverkehr sind daher 2019 auch im Bezirk Linz-Land einige Neuerungen geplant.

Mit der Radhauptroute entlang der LILO soll eine zusätzliche, attraktive Mobilitätsoption für die Menschen in der Region entstehen.

„Die Radhauptroute soll von Alkoven über Straßham und Leonding nach Linz, weitgehend entlang der Linzer Lokalbahn, geführt werden“, betont Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner.

Besonders für Pendler biete diese attraktive Route eine gute Alternative zum Auto, da der Linzer Hauptbahnhof in gut 25 Minuten von der Hitzinger Kreuzung erreicht werden kann.

„Mit den betroffenen Gemeinden wurden bereits Gespräche geführt und mit den Planungen der zu erwartenden Schlüsselstellen des Radwegs gestartet“, so Steinkellner.

Ausbau der B1 in Hörsching

Was den Straßenbau betrifft, so ist der vierstreifige Ausbau der B1 zwischen Hörsching und Wels-Ost das größte Vorhaben des Landes Oberösterreich in der Region.

Wie berichtet, wird mit dem Teilabschnitt Hörsching begonnen, da es mit Marchtrenk noch keine Einigung gibt.

Der Teilabschnitt Hörsching beginnt bei der VLSA-geregelten Kreuzung B1/B133 Humerstraße un

d endet unmittelbar vor der Brücke über die ÖBB-Strecke Traun-Marchtrenk und hat eine Länge von 2,3 Kilometern. Für diesen Teilabschnitt werden derzeit das Einreichprojekt erstellt und die Unterlagen zur Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) aufbereitet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Streicher-Ensemble Atalante Quartett spielt im Schloss Traun

Streicher-Ensemble "Atalante Quartett" spielt im Schloss Traun

TRAUN. Am Freitag, 1. Februar, spielen die vier Streicher des Atalante Quartetts im Schloss Traun. Die Besucher erwartet ein musikalischer Abend auf höchstem Niveau. Beginn ist um 20 Uhr.   weiterlesen »

Sechs Kandidaten aus Linz-Land treten für ÖAAB-FCG bei der Arbeiterkammerwahl 2019 an

Sechs Kandidaten aus Linz-Land treten für ÖAAB-FCG bei der Arbeiterkammerwahl 2019 an

BEZIRK LINZ-LAND. Vom 19. März bis 1. April finden in Oberösterreich Arbeiterkammerwahlen statt. Auf der Kandidatenliste des Team ÖAAB-FCG sind sechs Kandidaten aus dem Bezirk Linz-Land ... weiterlesen »

Evakuierungen nach Küchenbrand in Wohnanlage in Traun

Evakuierungen nach Küchenbrand in Wohnanlage in Traun

TRAUN. Erst vor knapp einem Jahr musste die FF Traun zu einem ähnlichen Einsatz ausrücken: Am Dienstag, 15. Jänner, kam es in einem Trauner Hochhaus-Komplex in der Wiener Bundesstraße ... weiterlesen »

Pasching muss Sportler-Anliegen und Anrainer-Bedürfnissen gerecht werden

Pasching muss Sportler-Anliegen und Anrainer-Bedürfnissen gerecht werden

PASCHING. Seit Bekanntwerden der Pläne zur Erweiterung der Sportflächen in Wagram prallen unterschiedlichste Standpunkte seitens Befürwortern und Skeptikern aufeinander. Am Montag fand ein ... weiterlesen »

Interview: Kika/Leiner-CEO will bei Kunden das Will-Haben-Gefühl auslösen

Interview: Kika/Leiner-CEO will bei Kunden das "Will-Haben-Gefühl" auslösen

ANSFELDEN. Am 8. Oktober 2018 hat der Norddeutsche Reinhold Gütebier die Geschäftsführung des Kika/Leiner-Konzerns übernommen. Tips hat den Möbel-Experten in der Kika-Filiale Ansfelden ... weiterlesen »

Gemeinde Kematen wehrt sich gegen Kosten für zurückgebauten Bahnübergang

Gemeinde Kematen wehrt sich gegen Kosten für zurückgebauten Bahnübergang

KEMATEN AN DER KREMS. Ende 2014 wurde ein Bahnübergang in Halbarting in Kematen zurückgebaut. Die Gemeinde soll laut ÖBB und Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie ... weiterlesen »

Vermeintlicher Einbrecher in Pasching war betrunkener Nachbar

Vermeintlicher Einbrecher in Pasching war betrunkener Nachbar

PASCHING. Heute gegen 8.35 Uhr erstattete eine Frau aus Pasching Anzeige, dass soeben ein Mann in das benachbarte Haus einbreche. Der Mann schlage mit einer Holzlatte ein Kellerfenster ein. Beim Eintreffen ... weiterlesen »

Verein für Grünland-Schutz

Verein für Grünland-Schutz

LEONDING. Die überparteiliche Bürgerinitiative Grünzug St. Isidor hat am 7. Jänner 2019 ihre Vereinsorgane gewählt. Als Obmann wurde Johann Katstaller, der mit seiner Plattform ... weiterlesen »


Wir trauern