Verkehrsprojekte 2019: Radweg entlang der LILO und vierstreifiger Ausbau der B1 in Hörsching

Verkehrsprojekte 2019: Radweg entlang der LILO und vierstreifiger Ausbau der B1 in Hörsching

Silke Kreilmayr Silke Kreilmayr, Tips Redaktion, 11.01.2019 13:53 Uhr

LINZ-LAND. Bis 2030 ist mit einer Zunahme von täglich 74.000 Fahrten in den Großraum Linz zu rechnen. Die Auslastungen des Straßennetzes werden damit weiter ausgereizt. Beim Straßenneubau und auch im Radverkehr sind daher 2019 auch im Bezirk Linz-Land einige Neuerungen geplant.

Mit der Radhauptroute entlang der LILO soll eine zusätzliche, attraktive Mobilitätsoption für die Menschen in der Region entstehen.

„Die Radhauptroute soll von Alkoven über Straßham und Leonding nach Linz, weitgehend entlang der Linzer Lokalbahn, geführt werden“, betont Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner.

Besonders für Pendler biete diese attraktive Route eine gute Alternative zum Auto, da der Linzer Hauptbahnhof in gut 25 Minuten von der Hitzinger Kreuzung erreicht werden kann.

„Mit den betroffenen Gemeinden wurden bereits Gespräche geführt und mit den Planungen der zu erwartenden Schlüsselstellen des Radwegs gestartet“, so Steinkellner.

Ausbau der B1 in Hörsching

Was den Straßenbau betrifft, so ist der vierstreifige Ausbau der B1 zwischen Hörsching und Wels-Ost das größte Vorhaben des Landes Oberösterreich in der Region.

Wie berichtet, wird mit dem Teilabschnitt Hörsching begonnen, da es mit Marchtrenk noch keine Einigung gibt.

Der Teilabschnitt Hörsching beginnt bei der VLSA-geregelten Kreuzung B1/B133 Humerstraße un

d endet unmittelbar vor der Brücke über die ÖBB-Strecke Traun-Marchtrenk und hat eine Länge von 2,3 Kilometern. Für diesen Teilabschnitt werden derzeit das Einreichprojekt erstellt und die Unterlagen zur Umweltverträglichkeitserklärung (UVE) aufbereitet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leonding kämpft um Bahn-Einhausung

Leonding kämpft um Bahn-Einhausung

LEONDING. Seit fünfzehn Jahren befasst sich der Gemeinderat der Stadt Leonding intensiv mit dem geplanten viergleisigen Westbahnausbau der ÖBB. Vergangene Woche wurde in einem Sondergemeinderat ... weiterlesen »

Ansfeldens Bürgermeister hilft laufend

Ansfeldens Bürgermeister hilft laufend

ANSFELDEN. Der Ansfeldner Bürgermeister Manfred Baumberger ist begeisterter Läufer und nimmt regelmäßig an Läufen in der Region teil. Die gelaufenen Kilometer kommen heuer einem ... weiterlesen »

Neue Vertragsärzte für Linz-Land

Neue Vertragsärzte für Linz-Land

LINZ-LAND. Mit 1. Jänner 2019 hat die OÖ Gebietskrankenkasse in Linz-Land drei neue Gruppenpraxen und einen Allgemeinmediziner unter Vertrag genommen. weiterlesen »

Faschingsspaß bei der Hot Sports Night im ABC Ansfelden

Faschingsspaß bei der "Hot Sports Night" im ABC Ansfelden

ANSFELDEN. Die Union-Humer-Ansfelden lädt wieder zur Ansfeldner hot-sports-night ein. Nach dem guten Feedback von letzten Jahr geht es heuer unter dem  Motto Gschnas weiter. Viele Highlights ... weiterlesen »

Volksschule St. Dionysen bekommt erste Elternhaltestelle Trauns

Volksschule St. Dionysen bekommt erste Elternhaltestelle Trauns

TRAUN. Die Verkehrssituation vor der Volksschule St. Dionysen/Traun war nicht mehr tragbar. Zu viele Eltern haben ihre Kinder mit dem Auto bis vor die Volksschule gebracht. Auf Vorschlag von Chefinspektor ... weiterlesen »

Was ist neu beim Kinderartikelbazar Wilhering?

Was ist neu beim Kinderartikelbazar Wilhering?

Für preisbewusste Familien lohnt sich am 9. März 2019 ein Ausflug nach Schönering. Zwischen 14 und 17h werden im großen Turnsaal des Hort Wilhering wieder gebrauchte ... weiterlesen »

Union Pucking lädt wieder zum Gedenkturnier ein

Union Pucking lädt wieder zum Gedenkturnier ein

PUCKING. Am Samstag, 26. Jänner, veranstaltet die Union Pucking im Spektrum wieder das alljährliche Gedenkturnier. Anstoß ist um 9 Uhr. Treffpunkt ist ab 8 Uhr im Spektrum. Anmeldungen ... weiterlesen »

Feuerwehrjugend unterstützt Herzkinder

Feuerwehrjugend unterstützt Herzkinder

OFTERING. Die Feuerwehrjugend und die Löschkrümel der FF Freiling (Eintrittsalter bereits ab 6 Jahren) verkauften gemeinsam Keksteller, selbstgefertigte Plüsch- und Namensschlüsselanhänger ... weiterlesen »


Wir trauern