Das Green Belt Center lädt zum grenzenlosen Radvergnügen ein
11

Das Green Belt Center lädt zum grenzenlosen Radvergnügen ein

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 18.04.2017 12:42 Uhr

WINDHAAG. Das Green Belt Center (GBC) startet am Sonntag, 23. April in die neue Saison. Grenzenlos Radfahren am Grünen Band Europa heißt das Schwerpunktthema im Besucherinformationszentrum in den nächsten Jahren.

Wichtiger Partner ist die Radsportgruppe Windhaag bei Freistadt. Um 13.30 Uhr werden die neuen Raddressen an die Radguides und die engagierten Hobbysportler feierlich übergeben. Insgesamt wurden 1,2 Millionen Euro für den Ausbau des Radprojektes gemeinsam mit Tschechien investiert. Viele Programmpunkte zum Thema Radfahren und mehr sind im kommenden Jahr noch geplant. So findet zum Beispiel im September ein Handwerksmarkt gemeinsam mit Tschechien und dem MÜK statt. Das Vermittlungsprogramm Luchs Leopold soll Kinder für die Flora und Fauna am Grünen Band begeistern, Sonderausstellungen zum Grenzgebiet, Vorträge zum Thema Wolf und Naturschauspiel-Veranstaltungen bereichern das Programm. Die Zusammenarbeit mit den tschechischen Partnerorganisationen, wie einem neuen Tourismusverband, werden forciert.

Genuss im Foyer

Bei der Eröffnung können Besucher im Foyer des Green Belt Center Katrin Pesendorfers hausgemachten Kostbarkeiten wie Fruchtaufstriche, Chutneys und Kräutersalze ohne Konservierungsstoffe verkosten. Cafe und selbstgemachte Mehlspeisen runden das Angebot für die Besucher ab, eine kleine Radtour nach Südböhmen hilft beim Verbrennen der Kalorien und macht Lust auf weitere Entdeckungsreisen. Mehr: www.greenbeltcenter.eu

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft: Kindergarten macht Haus für Senioren zum Ort der Hoffnung

Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft: Kindergarten macht Haus für Senioren zum Ort der Hoffnung

BAD ZELL. Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft, dann entwickelt sich daraus ein befruchtendes Miteinander. So geschehen im Haus für Senioren des Diakoniewerks, wo seit September ... weiterlesen »

Gemeinderatssitzung: Thema Budget, Citybus und Jubiläumsfeier wurden nochmal erörtert

Gemeinderatssitzung: Thema Budget, Citybus und Jubiläumsfeier wurden nochmal erörtert

FREISTADT. Viele Punkte standen bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Freistadt auf dem Programm. Bei einigen davon waren Diskussionen vorprogrammiert. weiterlesen »

Neues Jahrgangsbier der Braucommune präsentiert

Neues Jahrgangsbier der Braucommune präsentiert

FREISTADT. Ein ganz besonderes Bier ist das heurige Jahrgangsbier der Braucommune Freistadt. Zum Mühlviertler Hopfen wurde auch regionaler Honig gemischt. weiterlesen »

Vorweihnachtlicher Hochbetrieb beim Adventcafé der Lebenshilfe

Vorweihnachtlicher Hochbetrieb beim Adventcafé der Lebenshilfe

UNTERWEISSENBACH. Eine Woche lang lud die Lebenshilfe-Werkstätte Unterweißenbach zum Adventcafé. Zahlreiche Gäste kamen, um gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen zu ... weiterlesen »

Alkolenkerin fuhr zum Krankenhaus und fuhr Verkehrszeichen um

Alkolenkerin fuhr zum Krankenhaus und fuhr Verkehrszeichen um

FREISTADT. Stark alkoholisiert und ohne Führerschein fuhr eine 67-jährige Autofahrerin zum Krankenhaus und fuhr dabei ein Verkehrszeichen um. weiterlesen »

Dorflöschmeister von St. Peter/Freistadt zogen Bilanz

Dorflöschmeister von St. Peter/Freistadt zogen Bilanz

FREISTADT. Zu sieben Einsätze, darunter zwei Brandeinsätze und eine Tierrettung, alarmiert wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr St. Peter im Berichtsjahr 2018. weiterlesen »

Kameradschaftsbund Freistadt ehrte seine Mitglieder

Kameradschaftsbund Freistadt ehrte seine Mitglieder

FREISTADT. Bei der kürzlich stattgefunden Mitgliederversammlung des Freistädter Kameradschaftsbundes konnten zahlreiche langjährige Funktionäre geehrt werden. weiterlesen »

Stella Egger gewinnt den Junioren Grand Prix bei der Amadeus Hore Indoors in Salzburg

Stella Egger gewinnt den Junioren Grand Prix bei der Amadeus Hore Indoors in Salzburg

SCHÖNAU/BAD ZELL/SALZBURG. Einen weiteren großen Erfolg feierte die junge Springreiterin Stella Egger: Sie holte sich im KES Junioren Grand Prix über 1,40 Meter souverän ... weiterlesen »


Wir trauern