Einstimmung auf die Weihnachtszeit beim Wippenhamer Adventsingen
13

Einstimmung auf die Weihnachtszeit beim Wippenhamer Adventsingen

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 06.12.2018 17:59 Uhr

WIPPENHAM. Unter dem Motto „Stad wern – zuahern“ findet am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr in der Pfarrkirche Wippenham ein Adventsingen statt, bei dem unter der Leitung des Frauendreigesangs „Mia Drei“ Lieder, Texte und Musik rund um Advent und Weihnachten zu hören sein werden.

Maria Strobl, Bäuerin in Wippenham, ist eine begeisterte Musikerin. Sie ist aktives und geschätztes Mitglied im Musikverein wo sie Klarinette spielt – und seit fünf Jahren singt sie gemeinsam mit Anita Fellner und Margit Regl im Frauendreigesang „Mia Drei“. „Trotz der vielen Dinge, die im Advent zu tun sind, sind es gerade die Verschnaufpausen, die wir so nötig haben und die unserer Seele gut tun. Wir singen alle drei sehr gerne und so ist es gerade die Musik mit den vielen schönen Liedern und Musikstücken, die wir für uns und für andere zur Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit nutzen wollen“, meint die Ensembleleiterin, die heuer zum vierten Mal mit ihren beiden Freundinnen das Wippenhamer Adventsingen organisiert.

Schöne Instrumentalstücke

Neben den Liedern gibt es eine Reihe von schönen Instrumentalstücken zu hören. Die „Dreieckmusi“ – zwei steirische Harmonikas und eine Gitarre – ist am Abend mit dabei, das Wippenhamer Klarinettenensemble wird wieder auftreten und Anita Fellner, Margarete Hartl-Putscher und Margit Regl wird man als Saitenmusik auf Trio-Harfe, Hackbrett und Gitarre hören. Livia und Elisa, die beiden jüngsten Musikerinnen, werden heuer sängerisch zum Abend beitragen.

Im Anschluss gibt es vor der Kirche noch Kekse, Kinderpunsch und Glühwein.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

RIED. RIED. Am Samstag, 15. Dezember, findet der feierliche Abschluss der Tanzschule Hippmann im Rahmen des Balls des Turnvereins Ried 1848 statt. Die Debütanten präsentieren sich bei der Eröffnung ... weiterlesen »

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

RIED. Weihnachtsstimmung pur herrscht am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr in der Bauernmarkthalle, wenn die Liedertafel Ried 1846 den Advent feiert. weiterlesen »

Unter dem Titel Klang der Stille lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

Unter dem Titel "Klang der Stille" lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

WALDZELL. Am Freitag, 14. Dezember, findet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Neuen Mittelschule Waldzell das alljährliche Adventsingen statt. Die Schüler der Musikwerkstatt der 4. Klassen ... weiterlesen »

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel Bewegte Schule

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel "Bewegte Schule"

LOHNSBURG. Die Volksschule Lohnsburg trägt das Gütesiegel Bewegte Schule und freut sich deshalb besonders über die zusätzlichen Pedalstärken in Form von drei brandneuen Trettraktoren. ... weiterlesen »

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

RIED. Das Weihnachtskonzert des Brucknerbundes Ried am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, enthält Bekanntes und Neues. weiterlesen »

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

BEZIRK RIED. Zum Gründungsjubiläum des Hilfswerkes Ried fanden sich Wegbegleiter, Kooperationspartner und langjährige Sponsoren zu einem festlichen Abend im Marienhof in Kirchdorf am Inn ... weiterlesen »

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

OBERNBERG/LINZ. Im Linzer Diözesanhaus fand die Zertifikatsverleihung an die 15 neuen SelbA-Trainerinnen statt, die den Praxisteil der Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Neu im Bezirk Ried ... weiterlesen »

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

Arbeitslosenquote bleibt weiter niedrig

RIED. Ende November waren im Bezirk Ried 984 Personen (471 Frauen, 513 Männer) arbeitslos gemeldet – 46 mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei 3,5 Prozent und trotz der saisonüblichen ... weiterlesen »


Wir trauern