Hunde rissen neun Schafe

Hunde rissen neun Schafe

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 16.05.2018 16:42 Uhr

WOLFERN. Zwei Hunde drangen Montagabend in eine eingezäunte Schafweide im Gemeindegebiet ein und verletzten dabei neun Schafe, drei davon tödlich.

Die weiteren sechs Schafe mussten veterinärmedizinisch versorgt werden. Der Hundehalter aus Wolfern wurde telefonisch über den Vorfall informiert. Er setzte sich mit dem Schafhalter in Verbindung, dem er laut Polizei die Übernahme sämtlicher Kosten zugesichert hat.

Die Staatsanwaltschaft Steyr und die Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land wurden über den Vorfall informiert.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mitmachen bei der Ortsreportage Großraming

Mitmachen bei der Ortsreportage Großraming

GROSSRAMING. In der Kalenderwoche 23 (6. Juni) erscheint in der Tips-Ausgabe Steyr/Steyr-Land eine Reportage über die Gemeinde. Wir suchen coole Selfies aus dem Ort! weiterlesen »

Tag der Einsatzkräfte in Bad Hall

Tag der Einsatzkräfte in Bad Hall

BAD HALL. Die örtlichen Blaulichtorganisationen laden am Sonntag, 27. Mai, zum Tag der Einsatzkräfte auf den Karl-Wögerer-Platz ein. weiterlesen »

Historische Altstadt als Schauplatz für Radevent

Historische Altstadt als Schauplatz für Radevent

STEYR. Zum 21. Mal laden Alexander Hrinkow und sein Team am Samstag, 26. Mai, ab 18 Uhr zum Steyrer Mountainbike-Citykriterium ein. weiterlesen »

Schnallentor: Bauarbeiten starten

Schnallentor: Bauarbeiten starten

STEYR. Das Schnallentor im Steyrer Stadtteil Tabor wird ab 22. Mai umfangreich saniert. weiterlesen »

SOB Steyr - Schule für Sozialbetreuungsberufe - Exkursion nach Wien

SOB Steyr - Schule für Sozialbetreuungsberufe - Exkursion nach Wien

Zu einer Exkursion in die Islamische Fachschule für Sozialbetreuungsberufe in Wien machte sich die 2APS am 21.4. 2018 auf.   weiterlesen »

Steyrer Musik Nacht bietet den Live-Genuss

Steyrer Musik Nacht bietet den Live-Genuss

STEYR. Ein Ticket, 13 Lokale, 13 Bands – reichlich Gründe, am Samstag, 2. Juni, ab 18 Uhr eine Altstadt-Tour zu planen. Die Steyrer Musik Nacht ermöglicht den ultimativen Livegenuss. weiterlesen »

Unfall beim Böllerschießen in Garsten: 14-Jähriger im Gesicht verletzt

Unfall beim Böllerschießen in Garsten: 14-Jähriger im Gesicht verletzt

BEZIRK STEYR-LAND. Beim Böllerschießen in Garsten anlässlich einer Hochzeit wurde am 19. Mai gegen 5.30 Uhr ein 14-jähriger Schüler im Gesicht verletzt. weiterlesen »

18-jährige Mopedlenkerin bei Kollision mit Reh verletzt

18-jährige Mopedlenkerin bei Kollision mit Reh verletzt

BEZIRK STEYR-LAND. Bei einer Kollision mit einem Reh kam eine 18-jährige Mopedlenkerin aus Steyr am 18. Mai um 22.55 Uhr am Porscheberg im Gemeindegebiet von St. Ulrich zu Sturz und verletzte sich. ... weiterlesen »


Wir trauern