„Uptight“-Bassist Stöger: „Unser Fokus liegt auf der Musik“

„Uptight“-Bassist Stöger: „Unser Fokus liegt auf der Musik“

Stefan Hinterdorfer Stefan Hinterdorfer, Tips Redaktion, 14.06.2018 09:16 Uhr

Ybbs. Der Musiker Michael Stöger ist Bassist der lokalen Bühnen-Formation „Uptight“. Tips hat bei einem Kaffee mit ihm über seine Band, deren Auftritte und seinen Zugang zur Musik gesprochen.

Die Auftritte sind meistens regional. „Wir kommen alle aus dem Bezirk Melk und haben hier unsere Basis“, sagt Michael Stöger, Bassist von „Uptight“. Hören kann man die Gruppe nur live. „Das kommt vor allem daher, dass wir unsere Energie nicht auf das Drumherum legen. Unser Fokus liegt auf der Musik“, gibt sich der 21-jährige Musiker selbstbewusst. Seit 2016 interpretieren Michael Stöger am Bass, Johannes Schweiger am Klavier, Verena Koppendorfer am Mikrofon und Niki Potapow am Schlagzeug Pop-Songs musikalisch neu. „Das Grundgerüst bleibt aber gleich“, so der Musiker. Der Sound wird durch Synthesizer unterstützt und kommt gänzlich ohne Gitarre aus. Der Bass-Sound ist dafür nicht der klassische, der im Hintergrund brummt. Die Instrumente sind gleichberechtigt. Wie sich die fehlende Gitarre auf sein eigenes Spielen auswirkt? „Wenn man mit dem anderen Bewusstsein spielt, dass man nicht die reine Begleitungsinstrument-Rolle hat, passiert das ganz von selbst“, versucht der Bassist von „Uptight“ zu erklären.

Auftritt

Für alle, die sich akustisch von der Band überzeugen lassen möchten, bietet sich am 15. Juni die Gelegenheit dazu. Dann spielen die vier jungen Musiker beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Das sagt VP-Bürgermeister Thomas Widrich zu seinem Rücktritt

Das sagt VP-Bürgermeister Thomas Widrich zu seinem Rücktritt

MELK. Vor 14 Jahren gab es in der Stadtgemeinde den letzten Abtritt eines Bürgermeisters. Damals übernahm Thomas Widrich das Amt von Helmut Sommer. Mit 5. Juli wird nun auch die Amtszeit von ... weiterlesen »

Die ersten Stimmen zum Rücktritt von VP-Bürgermeister Thomas Widrich

Die ersten Stimmen zum Rücktritt von VP-Bürgermeister Thomas Widrich

MELK. In der gestrigen Stadtratssitzung verkündete VP-Bürgermeister Thomas Widrich seinen Rücktritt. Seit 2004 stand er der Stadtgemeinde vor. Ich war völlig von den Socken, so der ... weiterlesen »

Chorisma gründet Verein

Chorisma gründet Verein

Chorisma, eine Gruppe von Sängerinnen und Sängern aus Ruprechtshofen, St. Leonhard/F. und Umgebung feierte am 9. April 2018 seine Vereinsgründung. weiterlesen »

Misstrauensanträge: SP-Bürgermeister Alois Schroll darf sein Amt behalten

Misstrauensanträge: SP-Bürgermeister Alois Schroll darf sein Amt behalten

YBBS. 16:9 lautet das Ergebnis der zur Abstimmung gebrachten Misstrauensanträge gegen SP-Bürgermeister Alois Schroll. Er darf, wie bereits im Vorfeld zu erwarten war, weiter seines Amtes walten.  ... weiterlesen »

Basilika Maria Taferl: 230 Kilogramm Kupferblech gestohlen

Basilika Maria Taferl: 230 Kilogramm Kupferblech gestohlen

MARIA TAFERL. Vergangenes Wochenende machten sich Diebe an der Baustelle bei der Basilika zu schaffen. Kupferblech des alten Kirchendaches wurde entwendet. weiterlesen »

Mit der Firmenchallenge zum Wachaumarathon

Mit der Firmenchallenge zum Wachaumarathon

Emmersdorf/Krems. Die NÖ-Firmenchallenge des Sportlandes Niederösterreich neigt sich schön langsam dem Ende zu. Für noch immer oder neue Motivierte gibt es jetzt noch eine besondere ... weiterlesen »

Zelkinger holt Auszeichnung Photographer of the Year

Zelkinger holt Auszeichnung "Photographer of the Year"

Zelking. Der Fotograf Michael Liebert lebt und arbeitet seit sechs Jahren in Zelking. Vor kurzem hat er den Preis European Photographer of the Year 2018 erhalten. weiterlesen »

Die Amigos kommen nach Braunegg:  Exklusiv-Gespräch über Musik, den Schutz von Kindern und Andreas Gabalier

Die Amigos kommen nach Braunegg: Exklusiv-Gespräch über Musik, den Schutz von Kindern und Andreas Gabalier

Hessen/Raxendorf/Braunegg. Die Amigos kommen am 6. Juli nach Braunegg. Tips hat anlässlich des Konzertes auf der neuen barierrefreien Aussichtsplattform Braunegg exklusiv mit Bernd Ulrich, dem jüngeren ... weiterlesen »


Wir trauern