„Uptight“-Bassist Stöger: „Unser Fokus liegt auf der Musik“

„Uptight“-Bassist Stöger: „Unser Fokus liegt auf der Musik“

Stefan Hinterdorfer, Leserartikel, 14.06.2018 09:16 Uhr

Ybbs. Der Musiker Michael Stöger ist Bassist der lokalen Bühnen-Formation „Uptight“. Tips hat bei einem Kaffee mit ihm über seine Band, deren Auftritte und seinen Zugang zur Musik gesprochen.

Die Auftritte sind meistens regional. „Wir kommen alle aus dem Bezirk Melk und haben hier unsere Basis“, sagt Michael Stöger, Bassist von „Uptight“. Hören kann man die Gruppe nur live. „Das kommt vor allem daher, dass wir unsere Energie nicht auf das Drumherum legen. Unser Fokus liegt auf der Musik“, gibt sich der 21-jährige Musiker selbstbewusst. Seit 2016 interpretieren Michael Stöger am Bass, Johannes Schweiger am Klavier, Verena Koppendorfer am Mikrofon und Niki Potapow am Schlagzeug Pop-Songs musikalisch neu. „Das Grundgerüst bleibt aber gleich“, so der Musiker. Der Sound wird durch Synthesizer unterstützt und kommt gänzlich ohne Gitarre aus. Der Bass-Sound ist dafür nicht der klassische, der im Hintergrund brummt. Die Instrumente sind gleichberechtigt. Wie sich die fehlende Gitarre auf sein eigenes Spielen auswirkt? „Wenn man mit dem anderen Bewusstsein spielt, dass man nicht die reine Begleitungsinstrument-Rolle hat, passiert das ganz von selbst“, versucht der Bassist von „Uptight“ zu erklären.

Auftritt

Für alle, die sich akustisch von der Band überzeugen lassen möchten, bietet sich am 15. Juni die Gelegenheit dazu. Dann spielen die vier jungen Musiker beim Ballonwirt Aigner in Bodensdorf.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Eisproduzent aus Kilb für herausragendes Engagement im Bio-Sektor ausgezeichnet

Eisproduzent aus Kilb für herausragendes Engagement im Bio-Sektor ausgezeichnet

KILB. Bereits zum vierten Mal fand heuer die Bio Gastro Trophy statt. Die Siegerbetriebe wurden im Rahmen der Messe Bio Österreich in Wieselburg gekürt. Der Preis für das größte ... weiterlesen »

Die 90er Party

Die 90er Party

 Am 24. November werden alle Junggebliebene über 18 Jahre bei der Bravo Hits Party Vol. 1 im Gasthaus Griessler in Kirnberg ihre Jugend feiern.  weiterlesen »

Eislaufplatz wird am 24. November eröffnet

Eislaufplatz wird am 24. November eröffnet

Eine ganze Saison lang mussten Eisläufer auf ihren Platz in Melk wegen irreparabler Schäden verzichten. In der Saison 2018/19 steht ein neu aufgebauter Eislaufplatz zur Verfügung - die Eröffnung ... weiterlesen »

Die härtesten Kletterrouten der Welt

Die härtesten Kletterrouten der Welt

KILB. Die härtesten Kletterrouten der Welt werden beim Bergabend am 21. November mit Stargast Heinz Zak im K4 Kilb eindrucksvoll präsentiert. weiterlesen »

A-SISSY-HOF: Advent Hofmarkt

A-SISSY-HOF: Advent Hofmarkt

Am Samstag, 24. November wird ab 11 Uhr zum vorweihnachtlichen Hofmarkt auf den A-Sissi-Hof in Hanau bei Bischofstetten geladen.  weiterlesen »

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle im Bezirk Melk geklärt

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle im Bezirk Melk geklärt

Kürzlich konnte die Polizei zahlreiche Einbruchsdiebstähle in den Bezirken Scheibbs und Melk klären. Die Täter - drei Burschen im Alter von 13 und 14 Jahren - richteten bei ihren ... weiterlesen »

Die 9te Fiddle-Connection begeisterte

Die 9te Fiddle-Connection begeisterte

Die Konzertreihe der Fiddle-Connection findet jedes Jahr im November statt und ist mittlerweile ein Fixpunkt in der Konzertlandschaft der beteiligten Musikschulverbände geworden. weiterlesen »

Bergland investiert in Defis

Bergland investiert in Defis

Bergland. In Abstimmung mit dem Roten Kreuz Ybbs beschloss der Gemeinderat vier Defibrillatoren anzukaufen.   weiterlesen »


Wir trauern