Weil er aus dem Leben singt: Packendes Konzert von Günther Novak & Band

Katharina Vogl Katharina Vogl, Tips Redaktion, 22.02.2016 10:54 Uhr

SCHLOSS ROSENAU. Es war berührend, tiefsinnig, ehrlich und gleichzeitig auch humorvoll – so die Stimmen aus dem Publikum nach dem Konzert von Waldviertler Liedermacher Günther Novak. Er war mit seiner Band in Schloss Rosenau zu Gast. Das dortige historische Kino in der Residenz bot für das Benefizkonzert zugunsten des Rotary Clubs Zwettl die perfekte Kulisse.

„Meine Lieder haben immer einen tieferen Hintergrund, sie entstehen in meiner Rolle als stiller Beobachter“, so „Da Woidviertler“ Günther Novak eingangs. Vielfach gepaart mit einer großen Portion Lebensfreude, Humor und Zuversicht – denn so werde der Alltag einfach leichter. Nicht fehlen durften aber auch tiefgehende, sehr persönliche und ehrliche Texte - vom Verlassen werden, der eigenen Wahrheit oder der erlebten kindlichen Freiheit. Für herzhafte Lacher im Publikum sorgte das „Ausgleichslied“ rund um „Die Weaner“ oder erfolglos versuchte Diäten. Dass sein Herz für das Waldviertel schlägt, dass transportiert der Waidhofner stets stolz mit seiner Musik. Günther Novak und seine Musiker Nikolaus Yvon (Bratsche) und Erich Schacherl (Gitarre) verwandelten an diesem Nachmittag tiefgehenden Text und kabarettistische Einlagen in ein tolles Hörerlebnis. Ebenso wurden dem Publikum die zwei neuen, professionell gestalteten Musikvideos präsentiert, „Da Woidviertler“ und „Lebma jetzt, lebma heit“, beides Titel der neuen CD von Novak.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wahlergebnisse und Reaktionen im Bezirk: „Hat einen Rechtsruck gegeben“

Wahlergebnisse und Reaktionen im Bezirk: „Hat einen Rechtsruck gegeben“

BEZIRK ZWETTL. Die Nationalratswahl 2017 ist geschlagen. Während auch im Bezirk blaue Jubelstimmung herrscht und die schwarz-türkise Bewegung sich über das Ergebnis freut, ist bei der SPÖ gedämpfte ... weiterlesen »

Zwettler Gym lässt mit neuer „Sportklasse“ aufhorchen

Zwettler Gym lässt mit neuer „Sportklasse“ aufhorchen

ZWETTL. Weit über 100 Nachwuchs-Volleyballer treffen sich wöchentlich zu den 21 Trainingseinheiten am Gymnasium Zwettl, um ihrem sportlichen Hobby nachzugehen. Seit über 30 Jahren pflegt das Gymnasium ... weiterlesen »

„Equal Pay Day“: Ein Mädchen namens Einkommensunterschied

„Equal Pay Day“: Ein Mädchen namens "Einkommensunterschied"

ZWETTL. Unter dem Motto Wenn es ein Mädchen wird, nennen wir es Einkommensunterschied, machte der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) in Zwettl im Zuge einer Verteilaktion auf den Equal Pay Day ... weiterlesen »

Topothek Schweiggers präsentierte „Fotos Seinerzeit“

Topothek Schweiggers präsentierte „Fotos Seinerzeit“

SCHWEIGGERS. Die Topothek Schweiggers präsentierte ihr digitales Heimatbuch, eine fotografische Reise in die Vergangenheit unter dem Motto Fotos Seinerzeit. weiterlesen »

Nationalratswahl: „Na Moizeit - Die große Schlacht am kalten Buffet“

Nationalratswahl: „Na Moizeit - Die große Schlacht am kalten Buffet“

ZWETTL. Die Wahl geschlagen, dennoch möchte Tips den Lesern ein Kunstwerk der ganz speziellen Art nicht vorenthalten. Die große Schlacht am kalten Buffet nennt Präparator Gerhard Blabensteiner seine ... weiterlesen »

Jungbauernkalender: Robert Pichler aus Waldhausen ziert November-Cover

Jungbauernkalender: Robert Pichler aus Waldhausen ziert November-Cover

ÖSTERREICH/WALDHAUSEN. Über 1700 junge Frauen und Männer aus ganz Österreich wollten sich ablichten lassen, 25 Naturschönheiten haben es schlussendlich geschafft, darunter auch Robert Pichler aus ... weiterlesen »

„Verfilzt nochmal“ in Zwettl

„Verfilzt nochmal“ in Zwettl

ZWETTL. Am 21. Oktober findet im Stadtmuseum Zwettl ein Aktivworkshop mit Elisabeth Moll unter dem Titel Verfilzt nochmal statt. weiterlesen »

Schnupperkurse Faszientraining: Verspannungen wurden weggerollt

Schnupperkurse Faszientraining: Verspannungen wurden "weggerollt"

ZWETTL. Faszientraining ist derzeit in aller Munde – die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) lud an zwei Tagen zu kostenlosen Schnupperkursen in Zwettl. weiterlesen »


Wir trauern